Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

OlafderBastler

RCLine Neu User

  • »OlafderBastler« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Höhr-Grenzhausen

Beruf: Keramiker

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. November 2016, 18:42

Mein F-104 Starfighter macht Fortschritte.

Heute den Impeller getestet :w

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thorsten_GTH« (3. November 2016, 18:46)


2

Donnerstag, 3. November 2016, 18:48

Hab das Video mal in Deinen Beitrag reingeBASTELT, Olaf. :nuts:

(Bei der Bearbeitung Deiner Beiträge hast Du in der Werkzeugleiste einen "Youtube-Button". Einfach anklicken und DANN den Videolink einfügen. ;) )
Gruß

Thorsten

OlafderBastler

RCLine Neu User

  • »OlafderBastler« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Höhr-Grenzhausen

Beruf: Keramiker

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. November 2016, 18:59

Hab das Video mal in Deinen Beitrag reingeBASTELT, Olaf. :nuts:

(Bei der Bearbeitung Deiner Beiträge hast Du in der Werkzeugleiste einen "Youtube-Button". Einfach anklicken und DANN den Videolink einfügen. ;) )
OK. Danke!

CorpseGuard

RCLine Team

Wohnort: Moers

Beruf: Müllkutscher

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 3. November 2016, 20:43

Ja geil :D

Erstmal abonniert den Thread hier.
LG
Dennis

Bitte weitergehen!

Hier gibt es nichts zu sehen!!!

Ich bin keine Signatur. Ich putze hier nur!!!

WeMoTec

RCLine User

Wohnort: Willich

  • Nachricht senden

5

Freitag, 4. November 2016, 19:10

Kleiner Tipp:

Wenn in einem Modell - wie hier - kein ordentlicher Einlaufkanal verbaut ist, der bündig mit dem Impellergehäuse abschließt, dann sollte der Impeller immer mit Einlauflippe montiert werden, weil ansonsten die Strömung am vorderen Gehäuseende abreißt.

Mit Lippe ist der Sound erheblich besser, und der Schub um ca. 20% höher.

Oliver

6

Freitag, 4. November 2016, 20:48

Hallo!

Ja in der Tat. Oliver hat natürlich Recht. Ich empfehle dir auch dringend den mitgelieferten Strömungskanal zu verwenden. Ich habe viel Zeit und Mühen investiert die Luftführung so effizient wie möglich zu machen. Der Wirkungsgrad ist trotz des langen Weges den die Luft gehen muss sehr hoch.
Ich habe aber auch Kunden die mit einem Open Duct sehr gute Ergebnisse erzielen. Wie der Ferrari-Starfighter. Aber dann ist eine Einlauflippe Pflicht.
Viel Spaß noch beim Bauen.
Mfg Julian

OlafderBastler

RCLine Neu User

  • »OlafderBastler« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Höhr-Grenzhausen

Beruf: Keramiker

  • Nachricht senden

7

Freitag, 4. November 2016, 21:29

Danke für die Tipps, aber habt ihr nicht gelesen.
"Heute den Impeller getestet :w " Selbstverständlich baue ich noch die Luftkanäle ein, sobald ich weiß wie.
Gruß
Olaf