61

Dienstag, 12. September 2017, 12:53

Hallo Frank!
Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Erstflug! Die ersten 30 Sekunden waren ja wirklich nervenaufreibend 8(
Mir erging es damals ähnlich, zumal ich die Höhenruderausschläge gar nicht begrenzt hatte. Evtl. kannst du da auch noch etwas mehr begrenzen. Aber ich rate dir immer nur zwei Prozent herunternehmen, probefliegen usw. Sonst merkt man plötzlich in der Luft das die Ruderwirkung zu gering ist, so ist es mir mal passiert. Und etwas mehr expo schadet am Anfang nicht, solange man es nicht total übertreibt.
Jetzt bin ich mal auf dein Finish gespannt. Du baust deine Modelle ja immer mit sehr viel Sorgfalt und Geschick. Da wird der Flieger bestimmt eine kleine Schönheit. :nuts:
Ich freue mich schon auf Bilder.
MfG Julian

seeyouintheair

RCLine User

Wohnort: Weserbergland

  • Nachricht senden

62

Freitag, 29. September 2017, 18:25

Hi,

sie ist fertig. Na ja, sagen wir einmal fast. Es fehlen noch die Tragflächentanks.

Durch den Lack kamen noch einmal 17g hinzu, so dass sie jetzt 351g leer wiegt.

Ich werde jetzt erst einmal ein paar Flüge machen und dann die Tanks basteln.

Ich hoffe meine MiG-21 gefällt Euch. Sie hat ein rumänisches Design bekommen.
Alles handbemalt ohne abzukleben. Die Decals habe ich erstmalig mit einem Folienplotter erstellt.

Viele Grüße,
Frank
»seeyouintheair« hat folgendes Bild angehängt:
  • 031 fertiges Modell.JPG