101

Sonntag, 18. Februar 2018, 11:50

Und der Raptor fliegt endlich. ==[] :D
:applause:



Bis die F-104 fliegt dauert es noch
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
F-16 70mm Impeller R.I.P.
;(
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
DX6 G2

102

Sonntag, 18. Februar 2018, 13:48

Fläche soweit angepasst. Servo ausgechnitten.

Die Ausrundung der Fläche, zum Rumpfende hin, werde ich neu Gestallten.
Ansonsten gefällt mir das so schon ganz gut.
Zur Verstärkung der Tiptanks habe ich noch nen CFK Stab aufgeklebt.



Bis nächstes Wochenende,

LG Frank
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
F-16 70mm Impeller R.I.P.
;(
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
DX6 G2

103

Montag, 19. Februar 2018, 19:03

Hallo Frank!

Ich verfolge deine Arbeit mit regem Interesse! Da geht ja ordentlich was voran bei dir. Willst wohl unbedingt beim ersten schönen Flugwetter fertig sein! ;) Wenn du sorgar schon morgens um fünf den UhuPor-Kleber an den Fingern hast, oder liegt es an dem Kaffeebecher der immer auf dem Basteltisch steht??? :D :ok:
Schöne Detaillösungen hast du da in deiner F-104 verbaut, das wird sicher ein schöner Flieger! Viel Erfolg noch bein Bauen!

MfG Julian

104

Freitag, 23. Februar 2018, 19:00

Danke Julian. Bin wieder zu Hause. Hoffe dieses Wochenende kommt die F 104 wieder nen Schritt weiter.

Hab da nur ne Frage zu den Flächen Vorderkanten. Wie ist das mit dem CFK Stab gemeint ???
Bleibt die Fläche vorne die 5mm Dick ?

LG Frank
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
F-16 70mm Impeller R.I.P.
;(
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
DX6 G2

105

Freitag, 23. Februar 2018, 19:50

Hallo!

Der CFK Stab kommt flach, in Flugrichtung, in die Flächenvorderkante. Die scharfe Vorderkante wird dadurch schön stabil. Außerdem kan man sie schön dünn schleifen ohne das etwas herausreißen kann.

Schön dass es weiter geht!
MfG Julian

106

Freitag, 23. Februar 2018, 20:05

Danke Julian. :ok:

Bilder werden Folgen.

LG Frank
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
F-16 70mm Impeller R.I.P.
;(
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
DX6 G2

107

Freitag, 23. Februar 2018, 20:14

Hier ne kleine Zeichnung



LG Frank
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
F-16 70mm Impeller R.I.P.
;(
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
DX6 G2

108

Sonntag, 25. Februar 2018, 01:56

Hier gings dann auch mal etwas weiter.

Flächen sind jetzt, nach paar kleinen Modifikationen, fertig zum Schleifen.

Frau hat schon ein Teil vom Rumpf gespachtelt und das Höhenleitwerk, Ruder, beglast.



LG Frank
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
F-16 70mm Impeller R.I.P.
;(
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
DX6 G2

109

Sonntag, 25. Februar 2018, 11:42

Spachtel und Schleifarbeiten gehen weiter.



Das passiert wenn man zu eifrig ist.....
Hab die Hinterkante der Tragfläche, Rumpfecke, flachgeschliffen ;(
Nun muss ich da wieder was reinfummeln um die runde Endkante der Fläche hin zu bekommen :wall:



LG Frank
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
F-16 70mm Impeller R.I.P.
;(
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
DX6 G2

110

Montag, 26. Februar 2018, 10:06

Moin,
bevor es an das Ankleben der Flächenhälten geht, noch eben die Leitwerke der Tiptanks vorbereitet.
Heute Abend geht es dann an das Laminieren des Rumpfes.



LG Frank
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
F-16 70mm Impeller R.I.P.
;(
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
DX6 G2

111

Montag, 26. Februar 2018, 16:42

Für heut die Piedelarbeit erledigt



Fortsetzung folgt ;)

LG Frank
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
F-16 70mm Impeller R.I.P.
;(
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
DX6 G2

112

Dienstag, 27. Februar 2018, 16:44

Hallo, dachte nicht das es bis zum Laminieren noch so viel Arbeit war. Wollte ja Gestern schon GFK Matte aufbringen.
Servos wurden eingebaut und vor dem Parkettlack geschützt.



Die Tragflächenenden wurden neu angepasst.



Ferner hab ich dann mal das Heckteil und die Querruder zum Laminieren vorbereitet.

Wie ihr auf dem Bild mit den Qurruder seht, mach ich meine "Ruderhörner" aus 0,5 mm CFK.
PET war mir zu labberig.



Leitwerke der Tiptanks sind auch angepasst und können nun verklebt werden.



LG Frank
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
F-16 70mm Impeller R.I.P.
;(
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
DX6 G2

113

Donnerstag, 1. März 2018, 11:39

Heck ist fertig laminiert und zum 2. mal mit Parkettlack gestrichen. Bin mit dem Ergebniss zufrieden.

Nach dem Probesitzen des Höhenleitwerks gehts zum Grundieren.



LG Frank
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
F-16 70mm Impeller R.I.P.
;(
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
DX6 G2

opflettner

RCLine User

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

114

Donnerstag, 1. März 2018, 12:05

Sehr schöne Arbeit. :ok:
Vor allen Dingen die Anpassung des Gewebes an den Rundungen. :ok: :ok:
Da habe ich mit Parkettlack immer so meine Schwierigkeiten. Das geht bei kleinen Radien bei mir selten ohne Lufteinschlüsse ab. ??? Hast Du dafür eine besondere Vorgehensweise?
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

115

Donnerstag, 1. März 2018, 12:32

Hallo Ottopeter,

man muss da wirklich Geduld aufweisen. Uns ist das am Anfang auch passiert das wir Luftblasen hatten.
Besser ist es wenn man zweiseitig Arbeitet. Erst eine Seite laminiern und ca. 1cm überlappen lassen.
An engen Radien, Ecken usw. immer so oft wie möglich rechtwinklig zum Bogen einschneiden.

Wichtig ist das man erst nach ausreichender Trocknung mit der 2. Seite beginnt.
Dann hat man echt keine Probleme mit Luftblasen.

Je gröber das Gewebe, desto schwieriger ist es in den Radien. Dort lieber feineres Material verwenden und mit dementsprechend mehreren Lagen Arbeiten.

LG Frank
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
F-16 70mm Impeller R.I.P.
;(
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
DX6 G2

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »heli-papa« (1. März 2018, 18:12)


116

Donnerstag, 1. März 2018, 18:09

pitchi und ich als beglasungs Team. :-)(-: :applause:



LG Frank
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
F-16 70mm Impeller R.I.P.
;(
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
DX6 G2

117

Freitag, 2. März 2018, 03:38

Gestern Abend noch nen kleinen Rückschlag erlitten ;(
Beim Laminieren des Modells bin ich beim umdrehen des Rumpfs an der Tischkannte hängen geblieben.
Hab mir die Heckhalterung, Unterseite vom Rumpf, abgebrochen. :wall: :wall: :wall:

Werde ich neu machen müssen. Rausgetrennt hab ich sie schon... Jetzt mal neu gestallten.
Sowas immer knapp vorm Ziel.......



LG Frank
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
F-16 70mm Impeller R.I.P.
;(
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
DX6 G2

118

Freitag, 2. März 2018, 05:08

Hat mir keine Ruhe gelassen. Jetzt sollte es halten :evil:



LG Frank
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
F-16 70mm Impeller R.I.P.
;(
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
DX6 G2

119

Freitag, 2. März 2018, 11:36

Das selbstgemachte Ruderhorn aus 0,5 mm CFK ist eingelassen. Höhenruder verklebt.
Das Höhenleitwerk selbst wurde nun auch eingesetzt, mit Sekundenkleber und Aktivator.
Nun kann das Heck schon mal lackiert werden. :)



Die Tiptanks habe ich nun auch ausgechnitten um sie anzupassen.
Ein kleiner Tip von mir zum Ausschneiden dieser PET Teile.
Schneidet immer von Feld zu Feld in die entgegengestzte Richtung.
So vermeidet man das man abrutscht und die Tanks nicht mehr zu gebrauchen sind....
Hab euch das mal auf einem Bild makiert.



Benutzt dazu ne neue scharfe Klinge für euer Bastelmesser!

Heute werde ich die Leitwerke der Tiptanks verkleben und dann die Halbschalen den Leitwerken anpassen und ebenfalls verkleben.
Dann kann Morgen der Rumpf grundiert werde.

LG Frank
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
F-16 70mm Impeller R.I.P.
;(
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
DX6 G2

120

Samstag, 3. März 2018, 12:38

Es hat sich wieder was getan. Rumpf ist in Vorbereitung zum grundieren.
Das Heck hat schon mal seine Farbe erhalten :applause: Sieht irgendwie geil aus :tongue:

Vor allem das das Teil nicht so Aalglatt ist. Wenn man sich die orginalen Vögel mal aus der Nähe ansieht,
dann wird man erstaunt sein welche Macken die haben ;)



LG Frank
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
F-16 70mm Impeller R.I.P.
;(
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
DX6 G2