mcxer

RCLine User

  • »mcxer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: bei Köln

  • Nachricht senden

1

Samstag, 12. September 2020, 11:03

E-Flite Habu sts - ein "neuer" Jet

E-Flite hat den Habu in einer überarbeiteten Version neu raus gebracht.

Der Flieger richtet sich besonders an (Jet) Einsteiger und soll es dank elektronischer Helferlein ( in der RTF Version ) jedem ermöglichen einen Jet zu fliegen.

Da mir die Form des Habu gut gefällt, habe ich mal einen geordert.
Die elektronischen Helferlein sind schaltbar, von daher grundsätzlich eine sehr gute Sache, wie ich meine.

mfg
Roland
DX4/9/18, jede Menge umx Flieger

2

Samstag, 24. Oktober 2020, 05:56

Moin Roland, ich habe den Viper Jet in dieser Version wie die Habu.

Absolut geil. Das Safe u. AS3X ist schaltbar. Ebenfalls ein geiler Jet Trainer.
Starten mit Safe, ist das Modell 1m vom Boden, Safe aus und ab die Post. :ok:

Gibts da schon Flugvideos der Habu?

LG Frank
LGFrank

T-rex 550 E DFC
Logo 550 SX
:applause:
Goblin BT Sport 700 :heart:


Barracuda von Jürgen Be :heart:
Iskra von Jürgen Be :heart:
Canadair CL- 215 von Heinrich G. 8)
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
One-O-four/Causemann Eurofighter

Eflight Viper Jet 6S 70mm EDF



Vbar Controll 8)
DX6 G2
DX9 G2

Mein Verein: https://www.facebook.com/modellflughontheim


dragonfly53

RCLine User

Wohnort: Dornburg Westerwald

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

3

Samstag, 14. November 2020, 21:48

hallo in die Runde,

habe mir auch so eine Habu STS RTF gekauft und Heute war der Erstflug, ich habe jetzt das Fahrwerk erstmal nicht montiert und ein Kollege hat mir das Modell aus der Hand gestartet, erstmals mit beiliegendem 3S 4000 Akku, damit fliegt die Habu im Safemode wie auf Schienen und auch der Langsamflug ist tadellos Kunstflug geht auch allerdings sind die Loops und Rollen etwas träge, beim zweiten Flug habe ich dann einen 4S 4000 SLS geflogen und damit hat man plötzlich einen ganz anderen Flieger das ist im Prinzip vergleichbar wie zwischen einem Bus und einem Rennauto, Loops und Rollen gehen so deutlich flotter und man hat immer das Gefühl genug Power zu haben, so macht die Habu richtig Spaß, die Landungen gelingen dank des Safe sehr einfach, ich fliege normalerweise das Safe nur bei den Starts und Landungen da ist das eine sehr gute Hilfe gerade wenn es etwas windiger ist.

Morgen soll ja wieder gutes Wetter sein dann werde ich die Habu mal mit montiertem Fahrwerk von der Wiese starten und landen, werde berichten wie dies funktioniert, fliegen tue ich meine Habu nicht mit der beiliegenden DXS sondern mit meiner DX9 die DXS verwende ich von jetzt an am SIM.

Telemetrie ist natürlich auch mit an Board sofern man einen entsprechenden Sender verwendet.

Gruß Karl-Heinz
Helis, von 100-550er
Quadrocopter, etliche auch FPV
Flugmodelle so viele die kann ich hier nicht alle aufzählen von Motorsegler bis EDF-Jets mit Rocketantrieb
Mehrere schnelle Rennboote und Funktions Schiffsmodelle
RC Offroadmotorad 1:4 und 2 kleine Indoor RC Motorräder
DX9 und DX18t

Ladegeräte von ISDT

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dragonfly53« (14. November 2020, 21:53)


mcxer

RCLine User

  • »mcxer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: bei Köln

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 15. November 2020, 10:04

Hallo Frank,

Werbe-Videos gibt es vom Haub sts schon jede Menge - da ist Horizon Hobby ja immer recht fix.

Das Video, was mir mit Abstand am besten gefällt, ist dieses - wobei der gute Mann definitiv sehr viel besser fliegen kann als ich !
https://www.youtube.com/watch?v=v2KJKvsXWJY&t=4s
mfg
DX4/9/18, jede Menge umx Flieger

dragonfly53

RCLine User

Wohnort: Dornburg Westerwald

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

5

Montag, 7. Dezember 2020, 22:22

hallo in die Runde,

zwischenzeitlich war ich mit der Habu auf unserem Vereinsflugplatz der einen immer sehr gepflegten Rasen hat, außerdem habe ich die Habu jetzt auf meine DX18t Pultanlage geproggt und fliege sie damit das ist für mich als Pultflieger eine deutliche Verbesserung was das Steuergefühl angeht, also das Modell auf die Wiese gestellt und gestartet, nach wenigen Metern hob die Habu sauber ab und ich schaltete in den AS3X Mode wo man die volle Kontrolle hat, dieses Modell lässt sich sehr präzise steuern und fliegt fast wie auf Schienen, die 5 Minuten Flugzeit waren da viel zu schnell vorbei und ich mußte landen, dabei stellte sich heraus das die Habu bei top ebenem Boden doch sehr weit rollt, da wären mir pers. schon ein paar zusätzliche Landeklappen lieb, aber gut unser Flugplatz ist relativ groß und so hatte ich genug Ausrollweg zur Verfügung, bei den vorherigen Flügen ohne Fahrwerk und Bauchlandungen kam das Modell nach wenigen Metern zum Stillstand.

Alles in allem bin ich mit diesem Modell sehr zufrieden und werde es so oft wie möglich mit zum Flugplatz nehmen.

Unser Flugplatz: http://www.modellfluggruppe-nentershausen.de/galerie

Ein Flugvideo konnte ich leider ohne Kameramann nicht machen, aber bei Youtube gibts ja inzwischen schon genügend Videos sodass man sehen kann wie die Habu bei einem talentierten Piloten fliegt.

lg Karl-Heinz
Helis, von 100-550er
Quadrocopter, etliche auch FPV
Flugmodelle so viele die kann ich hier nicht alle aufzählen von Motorsegler bis EDF-Jets mit Rocketantrieb
Mehrere schnelle Rennboote und Funktions Schiffsmodelle
RC Offroadmotorad 1:4 und 2 kleine Indoor RC Motorräder
DX9 und DX18t

Ladegeräte von ISDT

dragonfly53

RCLine User

Wohnort: Dornburg Westerwald

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 16. Mai 2021, 22:36

hallo Roland,

und hast Du die Habu STS inzwischen und auch schon geflogen ?

Gruß Karl-Heinz
Helis, von 100-550er
Quadrocopter, etliche auch FPV
Flugmodelle so viele die kann ich hier nicht alle aufzählen von Motorsegler bis EDF-Jets mit Rocketantrieb
Mehrere schnelle Rennboote und Funktions Schiffsmodelle
RC Offroadmotorad 1:4 und 2 kleine Indoor RC Motorräder
DX9 und DX18t

Ladegeräte von ISDT

mcxer

RCLine User

  • »mcxer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: bei Köln

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 16. Mai 2021, 22:46

Ja, hab im letzten Jahr den Erst-Flug gemacht, leider nicht mehr.
Habe vor ein paar Tagen noch weitere Lipos für den Habu besorgt und warte jetzt auf passendes Wetter.
mfg
Roland
DX4/9/18, jede Menge umx Flieger

8

Montag, 17. Mai 2021, 05:33

Geht mir genau so Jungs. Hier warten noch paar Modelle auf ihren Erstflug, aber das Wetter und diese doofe
C......, ich kann das Wort nicht mehr hören, macht da etwas Probleme.

Dazu kommt noch das ich im Moment ein etwas anderes Landegestell nutzen muss :evil: :( :D



Naja, so lange bleiben die Modelle auch heil :applause:

LG Frank
LGFrank

T-rex 550 E DFC
Logo 550 SX
:applause:
Goblin BT Sport 700 :heart:


Barracuda von Jürgen Be :heart:
Iskra von Jürgen Be :heart:
Canadair CL- 215 von Heinrich G. 8)
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
One-O-four/Causemann Eurofighter

Eflight Viper Jet 6S 70mm EDF



Vbar Controll 8)
DX6 G2
DX9 G2

Mein Verein: https://www.facebook.com/modellflughontheim


mcxer

RCLine User

  • »mcxer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: bei Köln

  • Nachricht senden

9

Montag, 17. Mai 2021, 09:06

Dir gute Besserung !!

mfg
Roland
DX4/9/18, jede Menge umx Flieger

dragonfly53

RCLine User

Wohnort: Dornburg Westerwald

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

10

Montag, 17. Mai 2021, 09:20

hallo Roland,
hallo Frank,

da gehts Euch ja auch nicht besser wie mir, habe zwar dieses Jahr schon 4 Flüge mit der Habu gemacht aber leider spielt hier das Wetter meistens nicht mit wenn dann mal passendes Wetter ist habe ich leider keine Zeit, da warten auch noch ein paar andere Modelle die noch eingeflogen werden wollen u. a. eine E-Flite Viper 70 die mit 6s geflogen werden soll.

Frank Dir wünsche ich ebenfalls gute Besserung.

LG Karl-Heinz
Helis, von 100-550er
Quadrocopter, etliche auch FPV
Flugmodelle so viele die kann ich hier nicht alle aufzählen von Motorsegler bis EDF-Jets mit Rocketantrieb
Mehrere schnelle Rennboote und Funktions Schiffsmodelle
RC Offroadmotorad 1:4 und 2 kleine Indoor RC Motorräder
DX9 und DX18t

Ladegeräte von ISDT

mcxer

RCLine User

  • »mcxer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: bei Köln

  • Nachricht senden

11

Montag, 17. Mai 2021, 09:33

Bevor ich EDF Jets fliege, muss der Wind sehr moderat sein, oder zumindest auf die Bahn stehen, sonst lass ich das einfach.

Für wechselnden oder starken Wind, der dann auch noch quer bei uns auf die Bahn steht, gibt es ja wirklich bessere Modelle - die nehme ich dann einfach. :)

mfg
DX4/9/18, jede Menge umx Flieger

12

Montag, 17. Mai 2021, 12:22

Danke ihr beiden. Wird schon wieder werden. :prost:

LG Frank
LGFrank

T-rex 550 E DFC
Logo 550 SX
:applause:
Goblin BT Sport 700 :heart:


Barracuda von Jürgen Be :heart:
Iskra von Jürgen Be :heart:
Canadair CL- 215 von Heinrich G. 8)
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
One-O-four/Causemann Eurofighter

Eflight Viper Jet 6S 70mm EDF



Vbar Controll 8)
DX6 G2
DX9 G2

Mein Verein: https://www.facebook.com/modellflughontheim