Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Old_Pilot

RCLine User

Wohnort: Memphis, TN USA

Beruf: Retired Engineer

  • Nachricht senden

201

Mittwoch, 16. Juni 2021, 13:19

Another Einzpfeil

ABSOFRICKINLUTELY AWESOME

202

Mittwoch, 16. Juni 2021, 17:04

Zitat

Another Einzpfeil

ABSOFRICKINLUTELY AWESOME

Danke. Es war nur ein kurzer Flug aber hat Riesen Spaß gemacht.
Engelbert

roenz

RCLine Neu User

Wohnort: Selzach (CH)

  • Nachricht senden

203

Mittwoch, 16. Juni 2021, 17:09

Endlich mal wieder ein Erfolg!!!
Hallo Engelbert,

gratuliere dir zum erfolgreichen Erstflug (also den 2. Anlauf) :ok:

...die Panne mit der Programmierung ist sicherlich ärgerlich, aber das hast du ja umgehend behoben und zum Erfolg gebracht.

Gruss
René

roenz

RCLine Neu User

Wohnort: Selzach (CH)

  • Nachricht senden

204

Mittwoch, 16. Juni 2021, 17:16

Hallo Rene,
top...Bauausführung freue mich schon auf deine ersten Bilder vom Erstflug.
Hallo Thomas,

herzlichen Dank für dein Feedback. Ja, auf die Bilder vom Erstflug freue ich mich auch schon.

Gruss
René

roenz

RCLine Neu User

Wohnort: Selzach (CH)

  • Nachricht senden

205

Mittwoch, 16. Juni 2021, 17:50

getarnter 2D Pilot

Hallo zusammen,

bevor es von meiner Seite her gelegentlich mal was vom Erstflug zu berichten gibt, folgt noch der Finish meines Einzpfeils. Es folgen nun also so zwei, drei, vier… Finish-Posts…


Der getarnte 2D Pilot

Der Einzpfeil hat ja kein klassisches Cockpit, allerdings haben mich die beiden Lufteinlässe im Rumpf dazu animiert, einen schlichten 2D-Pilot anzufertigen.

Ein 3mm Depron-Schnipsel, Pilot im „Cartoon Style“ im Internet suchen, etwas anpassen -> Ausdruck auf normales Papier (anschl. mit Mood Zapon Klarlack versiegeln) und auf den Depron-Schnipsel mit Canopy Glue aufkleben.

Der 2D Pilot selbst wird nur vom Akku Fach her nach vorne eingeschoben und klemmt sich von selbst fest. Diese knappen 2 Gramm Mehrgewicht verkraftet der Einzpfeil schon noch ;-)

Anbei ein paar Bilder…
»roenz« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1496LR.JPG
  • IMG_1525LR.JPG
  • IMG_1870LR.JPG
  • IMG_1875LR.JPG

roenz

RCLine Neu User

Wohnort: Selzach (CH)

  • Nachricht senden

206

Mittwoch, 16. Juni 2021, 17:53

Viel hat ja bei meinem Einzpfeil für den eigentlichen Finish nicht mehr gefehlt, Nasenleiste und vordere Rumpf Kanten noch mit schwarzem Tape „einkleiden“, Leitwerke und Kufen aufleimen und ab auf die Waage.

Das Mehrgewicht mit dem performanten FMS 50mm 4S Antrieb steckt der Einzpfeil sicher locker weg -> 663 Gramm Startgewicht passen. Beim Baubeginn hab ich mit den vorgesehenen RC-Komponenten ein Startgewicht von ca. 630-650g geschätzt, so übel daneben war ich nicht ;-)
»roenz« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1604LR.JPG
  • IMG_1626LR.JPG
  • IMG_1628LR.JPG
  • IMG_1635LR.JPG
  • IMG_1637LR.JPG
  • IMG_1659LR.JPG
  • IMG_1665LR.JPG

roenz

RCLine Neu User

Wohnort: Selzach (CH)

  • Nachricht senden

207

Mittwoch, 16. Juni 2021, 17:55

Schwerpunkt - CG

Der Einzpfeil muss ja für die Schwerpunkt Bestimmung auf dem Rücken „eingemessen“ werden. So richtig passt er auch nicht auf eine klassische Schwerpunkt Waage. In solchen Fällen behelfe ich mich mit einem kleinen „Schwerpunkt-Hilfs-Tool“ (Details siehe Bilder). Denn nur mit den Fingerspitzen direkt auf der Flügelfläche den Schwerpunkt zu bestimmen, das ist mir etwas zu ungenau.

Ich hab mich für den Schwerpunkt im vorderen Bereich entschieden, auf ca. 412mm von der Rumpfspitze.
»roenz« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1667ELR.JPG
  • IMG_1668LR.JPG
  • IMG_1670LR.JPG

roenz

RCLine Neu User

Wohnort: Selzach (CH)

  • Nachricht senden

208

Mittwoch, 16. Juni 2021, 17:57

RC Setup

Bei den Ruderausschlägen hab ich für den ersten Flug 3 Flugphasen (resp. Dual Rate Optionen) programmiert:
  • „Normal“ mit jeweils ca. 27mm Ausschlag, 65% Expo auf Quer und 50% Expo auf Höhe
  • „Langsam“ mit jeweils 35mm Ausschlag, 65% Expo auf Quer und 50% Expo auf Höhe
  • „Speed“ mit jeweils 20mm Ausschlag, 70% Expo auf Quer und 60% Expo auf Höhe

Somit bin ich hier für „unliebsame“ Überraschungen beim Erstflug vorbereitet und kann schnell je nach Situation die passende Dual Rate Option wählen.

Die Ruder sind 2mm hochgetrimmt (da ich die vordere Schwerpunktlage gewählt habe).

Als LiPo kommt ein bestehender Satz 4S Hacker 2400 35C zum Einsatz (LiPo Gewicht inkl. Kabel und Stecker 259g)
»roenz« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1489LR.JPG
  • IMG_1507LR.JPG
  • IMG_1673LR.JPG
  • IMG_1676LR.JPG
  • IMG_1680LR.JPG
  • IMG_1681LR.JPG
  • IMG_1683LR.JPG

roenz

RCLine Neu User

Wohnort: Selzach (CH)

  • Nachricht senden

209

Mittwoch, 16. Juni 2021, 18:02

Einzpfeil alias Wave 3 ready for take off…

Hier nun noch ein paar Bilder von meinen fertigen Einzpfeil alias Wave 3….
»roenz« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1892LR.JPG
  • IMG_1897LR.JPG
  • IMG_1894LR.JPG
  • IMG_1710LR.JPG
  • IMG_1714LR.JPG
  • IMG_1720LR.JPG
  • IMG_1866LR.JPG
  • IMG_1854LR.JPG

roenz

RCLine Neu User

Wohnort: Selzach (CH)

  • Nachricht senden

210

Mittwoch, 16. Juni 2021, 18:03

Material- und Klebstoff-Tests

Während dem Bau habe ich diverse Material- wie auch Klebstoff-Tests durchgeführt. Anbei ein paar Impressionen vom Testmaterial.

Als Primär Klebstoff habe ich beim Bau des Einzpfeils wasserfesten Weissleim verwendet, dann kamen noch punktuell Epoxid Harz, Pattex Extreme, Uhu Super und Canopy Glue zum Einsatz.
»roenz« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1694LR.JPG
  • IMG_1695LR.JPG
  • IMG_1697LR.JPG

roenz

RCLine Neu User

Wohnort: Selzach (CH)

  • Nachricht senden

211

Mittwoch, 16. Juni 2021, 18:08

3 Corona Wellen, 3 Flugzeuge

In den vergangen 3 Corona Wellen hab ich je einen Flieger gebaut.

Den Wave 3 - wie es der Name bereits verrät - ist der soeben fertiggestellte Einzpfeil in der 3. Corona Welle.

Davor gab es noch aus nostalgischen Gründen einen Multiplex Filius und einen Graupner Chico (als Replica von RBCkits).

Die drei hatten zusammen noch eine kurze Foto-Session im Garten…

…sorry, die Bildauflösung der Outdoor Fotos ist relativ schlecht, da hier ja maximal 400kB pro Bild erlaubt sind und draussen gibt es halt sofort viel mehr farbliche Nuancen zusammen mit der gesamten Umgebung, Das geht dann bei 400kB halt zu Lasten der Bildqualität ;-(


Gruss und bis bald mal...
René
»roenz« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1804LR.JPG
  • IMG_1745LR.JPG
  • IMG_1792LR.JPG

Old_Pilot

RCLine User

Wohnort: Memphis, TN USA

Beruf: Retired Engineer

  • Nachricht senden

212

Mittwoch, 16. Juni 2021, 18:28

Pilot for the Einzpfeil

figured you'd get a kick out of this one...he's a caricature of an old construction superintendent I worked with
for abut ten years..his name is STU...trim him, scale him, to what you need....he's been the pilot on a lot of my
birds......Have fun
»Old_Pilot« hat folgendes Bild angehängt:
  • Stu color.jpg

Old_Pilot

RCLine User

Wohnort: Memphis, TN USA

Beruf: Retired Engineer

  • Nachricht senden

213

Donnerstag, 17. Juni 2021, 14:53

Strengthening the nose of the Einzpfeil

I think this is a better way to strengthen the nose of the single arrow. I cut 60 degree bevel on both sides of the crown
and then inserted a .078 "(2mm) carbon fiber tube. I'll hot glue it in place
»Old_Pilot« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1118.JPG

214

Samstag, 3. Juli 2021, 14:24

Moin, ist ja ziemlich ruhig hier geworden um den Einzpfeil.

Hier nun mein zweiter Versuch. Habe aus den Resten vom ersten einen neuen gebaut.
Die ursprüngliche Frontversion war mir zu aufwendig und zuviel Gefummel mit dem großen Akku.
Also, alles so einfach wie möglich gebaut, dabei auch die Nasenlänge um ein paar cm verlängert.
Auf dem Styrodur die KF2-Stufe aus 10mm Baumarkt-Styropor geklebt. (Diesmal auch richtig rum :O )
Hab mich dann etwas mehr mit dem Schwerpunkt beschäftigt und bin auf das Programm Win-Laengs gestoßen. Da mal die Werte eingegeben und er flog auf Anhieb ganz gut:
https://youtu.be/3jZJe92Vq6I

Leider haben mich ein paar Fliegen im Nacken gepiesackt und ich hab die Landung vermasselt.
War bis jetzt, bis auf den Start, im Flug nur Halbgas.

Wesentliche Verbesserung ist auch die Farbgebung (Acrylfarbe draufgeschmiert u. schwarzes Klebeband). Jetzt kann man die Fluglage viel besser erkennen.

Einen Schönheitspreis gibt's dafür nicht, aber zum Üben reicht's.
»Rainer K« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild10.jpg
  • Bild11.jpg
  • Bild12.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rainer K« (4. Juli 2021, 11:45)


Old_Pilot

RCLine User

Wohnort: Memphis, TN USA

Beruf: Retired Engineer

  • Nachricht senden

215

Sonntag, 4. Juli 2021, 12:05

A little fun for the 4th of July

»Old_Pilot« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1127.JPG

Old_Pilot

RCLine User

Wohnort: Memphis, TN USA

Beruf: Retired Engineer

  • Nachricht senden

216

Sonntag, 4. Juli 2021, 12:14

And this is what happens when you add a second fan

https://www.youtube.com/watch?v=AagJpmmgAJE


One of my buddies flying it
»Old_Pilot« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1079.JPG

roenz

RCLine Neu User

Wohnort: Selzach (CH)

  • Nachricht senden

217

Sonntag, 4. Juli 2021, 20:07

Independence Day

Hey Bob, great fun on independence day :ok:

Old_Pilot

RCLine User

Wohnort: Memphis, TN USA

Beruf: Retired Engineer

  • Nachricht senden

218

Dienstag, 6. Juli 2021, 23:29

And one for marketing

I built this one (a mock up) for my friend Bob, who owns BobsCNC, whose machine I use to cut all my airframes
»Old_Pilot« hat folgendes Bild angehängt:
  • BobsCNC Einzpfeil.jpg

Old_Pilot

RCLine User

Wohnort: Memphis, TN USA

Beruf: Retired Engineer

  • Nachricht senden

219

Sonntag, 11. Juli 2021, 14:19

Einzpfeil 90

One of my flying buddies wanted the "big one" ... this one's got a 90mm fan, 1850kV motor, flying on a 6 cell
»Old_Pilot« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1129.JPG
  • IMG_1130.JPG

PatrickK

RCLine User

Wohnort: 87764 Legau/Allgäu

  • Nachricht senden

220

Dienstag, 13. Juli 2021, 09:48

mal wieder: Bilder klein kriegen

Hoi René
…sorry, die Bildauflösung der Outdoor Fotos ist relativ schlecht, da hier ja maximal 400kB pro Bild erlaubt sind und draussen gibt es halt sofort viel mehr farbliche Nuancen zusammen mit der gesamten Umgebung, Das geht dann bei 400kB halt zu Lasten der Bildqualität ;-(

Kleine, fusselige Strukturen wie Gras, Kies, Laub, Sand und Haare fordern den JPEG-Algorithmus. Ich habe eines Deiner Bilder hergenommen, es ein wenig gedreht, daß ich mehr vom Gras wegschneiden kann und die Flieger bleiben. Weiters gibt es Filter für bzw. gegen genau dieses Problem dieses Dateiformats, konkret war's bei mir Neat Image. Eine JPEG-Kompression von 80% ist für Forenzwecke völlig hinreichend, es darf sogar noch ein wenig raufgedreht werden. Unter 70% wird's langsam unangenehm. Es ist sinnvoll, die Drehung/Beschneidung an der Originaldatei vorzunehmen und vor allem auch das Entrauschen. Das darf am großen Bild durchaus überschießen, diese Fehler fallen nach der Verkleinerung weit weniger auf, lassen aber die hochgedrehte Komprimierung effektiver werden. Das Bild untendran hat die halbe Dateigröße Deines, ich denke aber, daß es den gleichen Inhalt in Deinem Sinn hat.

Das obige gilt nur für Bild-Dateien im Sinne dessen, was aus einer Kamera fällt. Also "René auf der Kapellbrücke". Überhaupt nicht hingegen für Strichzeichnungen wie Pläne, Schaltbilder und Warner Bros.-Comics mit klaren Farben.

BTW: Dein Exif-Header ist nur wenig verräterisch ;-) Du solltest ihn trotzdem einfach löschen.

servus,
Patrick
»PatrickK« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1804LR_80%.jpg