Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

F3B

RCLine User

Wohnort: Edersee top of the World

  • Nachricht senden

121

Freitag, 7. Mai 2021, 21:06

hello old pilot ,

i hope the coffee mug :kaffee: works too ...attached it with hot glue ...!!!

nice weekend :shine:


greetings thomas :w

122

Freitag, 7. Mai 2021, 21:14

Minipfeil


F3B

RCLine User

Wohnort: Edersee top of the World

  • Nachricht senden

123

Freitag, 7. Mai 2021, 21:19

:ansage: Thomas,

Danke für die Info...zum Schwerpunkt :ok:


Gruß Thomas:w

124

Freitag, 7. Mai 2021, 21:32

Mein Einzpfeil fahr ich Morgen abholen, liegt noch in meiner Zweitwohnung.

Hab jetzt etwas mehr Zeit zum Basteln.

22 Stunden bleiben mir noch um ihn fertig zu stellen :tongue: :evil:

LG Frank
LGFrank

T-rex 550 E DFC
Logo 550 SX
:applause:
Goblin BT Sport 700 :heart:


Barracuda von Jürgen Be :heart:
Iskra von Jürgen Be :heart:
Canadair CL- 215 von Heinrich G. 8)
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
One-O-four/Causemann Eurofighter

Eflight Viper Jet 6S 70mm EDF



Vbar Controll 8)
DX6 G2
DX9 G2

Mein Verein: https://www.facebook.com/modellflughontheim


F3B

RCLine User

Wohnort: Edersee top of the World

  • Nachricht senden

125

Samstag, 8. Mai 2021, 07:54

:ansage: Guten Morgen,

soooo....fertig :) .

Danke Thomas (thom) für diesen Beitrag :ok: :ok: :ok: :ok: :ok:


@ Greetings to Memphis USA...

Euch allen viel Spaß bei Einzpfeil fliegen :D ...!!!


Gruß Thomas :kaffee: :shine:
»F3B« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7_201336.jpg
  • IMG_8_201403.jpg
  • IMG_10_104732.jpg
  • IMG_11_141127.jpg
  • IMG_12_141149.jpg
  • IMG_13_141237.jpg
  • IMG_14_141216.jpg
  • IMG_15_191758_1.jpg

Old_Pilot

RCLine User

Wohnort: Memphis, TN USA

Beruf: Retired Engineer

  • Nachricht senden

126

Samstag, 8. Mai 2021, 13:47

Painting the Einzpfeil

Greetings from Memphis,

I've noticed that most all of you are painting the Einzpfeil with what appears to be brush on acrylics or latex paints. I have a suggestion. You might want to try
sealing the bare Depron with 2-3 brush on coats of Polycrylic gloss, and then you can paint the thing with plain ol' rattlecan. I do it all the time when building out of
extruded polystyrene.....gives the airframe a nice slick finish.....

https://www.minwax.com/wood-products/cle…otective-finish
»Old_Pilot« hat folgendes Bild angehängt:
  • CF-100 cropped.JPG

ChForrer

RCLine User

Wohnort: CH-

Beruf: dipl. Techniker HF

  • Nachricht senden

127

Samstag, 8. Mai 2021, 18:28

Hallo Zusammen


Heute ist meiner fertig geworden, und auch das erste mal geflogen, einmal :applause:
Was soll ich sagen; Bodenstart gelang ohne Probleme, Schwerpunkt stimmte, Höhenruder war auch soweit ok, aber das Querruder hat sich als extrem sensibel herausgestellt.
Ich bin maum "an den Knüppel gekommen" und schon lag das Modell praktisch mit "90° in der Kurve", und das mit jeweils 40% Expo für den Anfang...


>> Darum meine Frage; wie gross sind bei euch eigentlich die Ausschläge, mit wie viel Expo?


Zu meinem EinzPfeil ist zu sagen:
- Gewicht 635 g
- Eingangsleistung 630 W
- 3S1P 2400 mAh
- 65mm Impeller von FME für 3S


Bilder kommen noch, ein paar Kleinigkeiten habe ich nämlich noch "optimiert" betreffend dem Lufteintritt beim Impeller und der Stabilität der Rumpfnase... :)


Gruss
Christian
Konstruieren > bauen > fliegen, das ist eines meiner Hobbys

Meine Homepage: RC-Modellflug, VFR und Archäologie

128

Samstag, 8. Mai 2021, 21:52

QR sollten 20 bis 35 mm in jede Richtung ausschlagen. Expo kann man nach Geschmack bis zu 80 % schalten.

roenz

RCLine Neu User

Wohnort: Selzach (CH)

  • Nachricht senden

129

Samstag, 8. Mai 2021, 22:07

Hallo zusammen

Lange war ich auf RCLine „stiller Leser“, nun ist es an der Zeit auch mal was zu posten ;-)

Eigentlich bin ich beim Modellflug eher bei den „Holzwürmern“ zuhause, sprich ich baue primär Modellflieger mit dem Werkstoff Holz.

Aber gelegentlich was aus Depron schustern, das macht auch spass.

@Thomas Buchwald
Vielen Dank dass du den Einzpfeil von Charlie aus Memphis nach Europa geholt hast. Dein gelungener Bericht im FlugModell 04+05/2021 und deine coolen Videos dazu runden das ganze nach oben ab.

@Charlie
great idea, excellent construction -> top engineering. Many Thanks ;-)

Während der Corona Zeit ist der Einzpfeil der dritte Flieger welcher bei mir in der Werkstatt entsteht. Passend zur 3. Corona Welle habe ich meinem Einzpfeil den Namen [Wave 3] gegeben.

Ich baue nach dem Motto „der Weg ist das Ziel“, somit dauert bei mir auch der Bau eines Depron Fliegers etwas länger als wohl so üblich. Im Anhang ein paar Bilder aus meiner Werkstatt mit dem aktuellen Baufortschritt. In weiteren Posts werde ich gelegentlich noch ein paar Details beschreiben.

Grüsse aus der Schweiz
René
»roenz« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20210429-050.JPG
  • 20210428-045.JPG
  • 20210428-044.JPG
  • 20210430-053.JPG
  • 20210508-068.JPG

Hilmar

RCLine User

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

130

Samstag, 8. Mai 2021, 22:27

Gut dass du den Schwerpunkt mit eingebaut hast. Wie leicht vergisst man den.
:D


Sehr schöne, saubere Grafik. Mir gefällt der Gestaltungsansatz, durch die Fase an der Nasenleiste in Kombination mit der Farbkante eine optische Präzision hinein zu bekommen.
Wir wollen mal annehmen, dass diese Stelle aerodynamisch keine spürbaren Auswirkungen haben wird. Das wird schon fliegen.


Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

roenz

RCLine Neu User

Wohnort: Selzach (CH)

  • Nachricht senden

131

Sonntag, 9. Mai 2021, 00:00

Hallo Hilmar,

ja der Schwerpunkt ist mal ne Abwechslung ;-)

Freut mich dass dir mein Gestaltungsansatz gefällt. Die Nasenleiste wird dann beim Finish noch schwarz „eingekleidet“.

Das mit der Fase an der Nasenleiste ist so ne Sache -> Charlie baut seine Einzpfeils ja aus Elmer’s Foam, dieser lässt sich nur schneiden und nicht schleifen. Hab die Nasenleiste nach Charlies Umsetzung gemacht (obschon sich Depron ja bestens schleifen lässt):
https://www.rcgroups.com/forums/showthre…512-I-got-bored

Denke auch dass der Einzpfeil fliegen wird ;-)

Übrigens, hab da deine „Einkleidungsmethode“ umgesetzt -> Oracal 751C Klebfolie statt lackieren -> ist eine geniale Sache.

Gruss
René

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »roenz« (9. Mai 2021, 00:17)


Hilmar

RCLine User

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

132

Sonntag, 9. Mai 2021, 00:03

Übrigens, ha da deine „Einkleidungsmethode“ umgesetzt -> Oracal 751C Klebfolie statt lackieren -> ist eine geniale Sache.


Ja! hab' ich gesehen, und ich dachte noch, das kommt mir von der Oberfläche her doch irgendwie bekannt vor...
:)

Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

F3B

RCLine User

Wohnort: Edersee top of the World

  • Nachricht senden

133

Sonntag, 9. Mai 2021, 08:42

Hallo René,

top :ok: Bauausführung :ok: :ok: :ok: sehr sauber gearbeitet...!!!


:shine: schönen Sonntag noch...

Gruß Thomas :w

Old_Pilot

RCLine User

Wohnort: Memphis, TN USA

Beruf: Retired Engineer

  • Nachricht senden

134

Sonntag, 9. Mai 2021, 13:04

Wave 3 by Rene'

Rene'

All I can say is WOW....what a beautiful build....and if your leading edge tape is black, it'll look even more stunning.
The tape serves two purposes....it softens the bevel of the leading edge and protects against hangar rash.

And you might want to add a 1/4" (6mm) wide strip of automotive striping tape at the edge of the KF step. That little extra "bump" is almost like a turbulator in that it trips the boundary layer
of the airflow just before it goes over the step. It seems to help keep the airflow attached to the wing. I can't quantify this with wind tunnel data, just that the models that include that tape strip
seem to fly better than those without it. And if you don't like it, you can always peel it off

Blue skies and calm winds

Best

Charlie
»Old_Pilot« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0188.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Old_Pilot« (9. Mai 2021, 13:45) aus folgendem Grund: Additional comments


ChForrer

RCLine User

Wohnort: CH-

Beruf: dipl. Techniker HF

  • Nachricht senden

135

Sonntag, 9. Mai 2021, 13:54

Hallo Zusammen

Danke schon mal betreffend dem Input zu den Ausschlägen, ich hatte definitiv mehr :tongue: Aber das ist jetzt reduziert und mit deutlich mehr Expo, hoffentlich " entschärft", mal sehen beim nächsten mal.
Hier jetzt aber noch die versprochenen Bilder von "meinem Pfeil". Weitere Details dazu, können hier nachgelesen werden:

EinzPfeil, Depron-Delta gebaut nach Download-Plan von FlugModell (ch-forrer.ch)





Was ich vor allem verändert habe, ist der Rumpfrücken vor dem Impeller, was ein freies anströmen desselben ermöglicht.
Die exponierten Ecken und Rumpfspitzte sind mit Kunststoffteilen verstärkt (3D.Druck)
Der Impeller steckt komplett in einer gedruckten Halterung mit Düse...
Und der Rumpfvorderteil ist unten, mit einer zusätzlichen Rippe/Leiste gegen ein abbrechen "gesichert", bei einer wirklich harten Landung (hoffe ich...)




Gruss
Christian
Konstruieren > bauen > fliegen, das ist eines meiner Hobbys

Meine Homepage: RC-Modellflug, VFR und Archäologie

Old_Pilot

RCLine User

Wohnort: Memphis, TN USA

Beruf: Retired Engineer

  • Nachricht senden

136

Sonntag, 9. Mai 2021, 14:38

You mean like this......LOL
»Old_Pilot« hat folgendes Bild angehängt:
  • Oops.jpg

F3B

RCLine User

Wohnort: Edersee top of the World

  • Nachricht senden

137

Sonntag, 9. Mai 2021, 21:55

Hallo,

Einzpfeil eingeflogen...bei frischem Südwind :) ...!!!


Gruß Thomas :w
»F3B« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0226.jpg
  • DSC_0228.jpg
  • DSC_0239.jpg
  • DSC_0263.jpg
  • DSC_0265.jpg
  • DSC_0275.jpg

Old_Pilot

RCLine User

Wohnort: Memphis, TN USA

Beruf: Retired Engineer

  • Nachricht senden

138

Sonntag, 9. Mai 2021, 23:05

:applause: :applause: :applause: :applause: :applause: :applause: :applause: :applause:

roenz

RCLine Neu User

Wohnort: Selzach (CH)

  • Nachricht senden

139

Montag, 10. Mai 2021, 09:46

@Charlie und F3B Thomas
Wow, herzlichen Dank für eure Feedbacks. Damit hätte ich echt nicht gerechnet. Meine fünf Bilder aus dem Post #129 sind ja eigentlich relativ unspektakulär.


@Charlie
Thanks for your tips. I have black spinnaker repair tape planned for the leading edge. Your KF step tip with automotive stripping tape is great. I will of course implement it. However, I will use transparent tape in the same thickness as automotive stripping tape (approx. 0.17mm thick).


Greetings from Switzerland
René
»roenz« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20210510-072.JPG

roenz

RCLine Neu User

Wohnort: Selzach (CH)

  • Nachricht senden

140

Montag, 10. Mai 2021, 10:32

Coffee Cup vs. Depron Schubrohr

Der Konstruktionsansatz von Charlie sieht ja bei den Einzpfeils jeweils Kaffeebecher als Impeller Schubrohr vor. Nun, das wollte ich eigentlich auch umsetzten, allerdings findet man für 50mm Impeller relativ wenig brauchbare Kaffeebecher. Aus diesem Grund habe ich die Variante von Thomas Buchwald umgesetzt.

Allerdings passt die Abwicklung auf dem Bauplan (Einzpfeil V4.0) irgendwie nicht. Denke dies ist wohl eher als Inspirations-Ansatz gedacht. Denn dieselbe Abwicklung für 3 oder 6mm Depron lässt sich ja schlecht verwenden, ergibt ja Durchmesser Differenzen von 6mm. Zudem fand ich den Auslassdurchmesser auf der V4.0 Bauplanabwicklung arg klein.

Die Hochschule Bremen bietet hier ja ein super online Tool für Abwicklungen an: https://m-server.fk5.hs-bremen.de/lampenschirm/

Ich habe hiermit mal passend zu meinem 50mm FMS Impeller eine Abwicklung erstellt. Details in den Bildern. Ich habe bewusst bei der Abwicklung noch 31mm Nahtzugabe gegeben. Dies entspricht der 2fachen breite meines Metallmassstabs. Denn beim biegen von Depron mit so kleinen Durchmessern, habe ich etwas Probleme bis ganz aussen am Rand sauber biegen zu können. Somit gebe ich hier auf beiden Seiten Übermass hinzu und scheide das dann am Schluss weg.

Über die definitive Impeller Montage mache ich mir noch etwas Gedanken, denn nur mit Uhu Poor den Impeller im Schubrohr befestigen gefällt mir nicht so. Zumal durch die konische Form des Schubrohrs es ja relativ wenig direkte Klebflächen Berührung mit dem Impeller gibt. Charlie fixiert die Impeller in den Kaffebechern ja jeweils zusätzlich noch mit kleinen Schrauben. Werde ggf. auch so was umsetzen. Hierzu muss ich dann aber ins 6mm Depron so ca. 3-4mm tiefe Aussparungen ausfräsen und jeweils kleine Holzplatten einleimen, für die zusätzliche Fixierung mit Schrauben. Mal schauen…

@Charlie
Sorry, but unfortunately I haven't found a usable Coffee Cup for my 50mm FMS EDF
»roenz« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20210508-061.JPG
  • 20210508-062.JPG
  • 20210508-064.JPG
  • 20210508-065.JPG
  • 20210508-066.JPG
  • 20210508-069.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »roenz« (10. Mai 2021, 10:37)