bigboy

RCLine User

  • »bigboy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz (Kanton SG)

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. Oktober 2004, 17:36

Soo! Hab jez den Alpha Jet!

Hallo Leute!

Der AlphaJet samt Impeller sind per Post angekommen! :D
Der Bausatz ist spitze!!! 8( 8( 8(

.... naja aber zuerst muss ich die Spitfire noch fertig machen,
brauche noch Spannlack zum bespannen. Und des gibt wider
Arbeit! ===> ==[]

Also nochmal zum AlphaJet! :)
Was für einen Motor und Regler sollte ich für den Minifan kaufen? ??? ??? ???

Viele Grüsse Kristijan! :ok:
Ich weis nicht wiso mann Angst vor dem fliegen haben kann? Runter kommt mann ja immer! ??? ??? ???

:D :D :D

www.mfv-marbach.ch

a.kiki@gmx.ch

Flyer

RCLine User

Wohnort: 15345 Eggersdorf

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. Oktober 2004, 19:07

Hi...
gute Wahl mit dem AJ.
Kommt drauf an was du ausgeben willst, wenn du wirklich knapp bei Kasse bist, reicht erstmal der Speed 480 race, meiner flog damit echt prima.
Ansonsten würde ich den Mega 16/15/2 empfehlen, der 3er braucht für entsprechende Leistung 10-12 Zellen und das wird mit dem Schwerpunkt nix, also den 2er an 8Zellen, dürfte ordentlich gehen!
Aber tu dir einen Gefallen und verstärke den Rumpf direkt beim Bauen, der bricht dir bei der kleinsten Unebenheit oder einer schiefen Landung in mehrere Stücke... Meiner war 9x gebrochen :D

Viel Spaß,

Christian

Menart_Andrej

RCLine Neu User

Wohnort: St.Gallen

  • Nachricht senden

3

Freitag, 15. Oktober 2004, 12:54

Hallo Christian,

bei mir liegt auch noch ein 2er Mega rum. Was zieht er den so an Strom im Minifan bei 8 Zellen ?

Mfg Andrej
MFG Andrej

bigboy

RCLine User

  • »bigboy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz (Kanton SG)

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

Freitag, 15. Oktober 2004, 21:11

Hallo zusammen!

der E-Motor ist kein Problem,... aber der Regler! :D :D :D
der kostet da schon was, aber ich denke für den Anfang
reicht ein 480er Speed :)

Hallo Andrej,

wie meinst du das, Was zieht er den so an Strom im minifan bei 8 Zellen?

Viele Grüsse Kristijan :ok:
Ich weis nicht wiso mann Angst vor dem fliegen haben kann? Runter kommt mann ja immer! ??? ??? ???

:D :D :D

www.mfv-marbach.ch

a.kiki@gmx.ch

5

Freitag, 15. Oktober 2004, 21:19

Moin,

Zitat

Original von Flyer
Aber tu dir einen Gefallen und verstärke den Rumpf direkt beim Bauen, der bricht dir bei der kleinsten Unebenheit oder einer schiefen Landung in mehrere Stücke...

kann ich nur unterstreichen. Ich hab bei meinem AJ hinterher den Rumpf mit 06er Sperrholz beplankt. Mehrgewicht ist unerheblich, aber die Stabilität ist um vielfaches höher.
Gruß aus
Wolfram

Menart_Andrej

RCLine Neu User

Wohnort: St.Gallen

  • Nachricht senden

6

Freitag, 15. Oktober 2004, 21:24

Hallo,

ich meine damit mit wievielen Ampere der Motor die Akkus belastet. Denn es liegt auch noch ein 3s3p Konion Pack bereit. In dieser auslegung bis ca. 39 A belastbar.
MFG Andrej

bigboy

RCLine User

  • »bigboy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz (Kanton SG)

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Freitag, 15. Oktober 2004, 22:49

Hallo Andrej,

Vom Mega hab ich keine Ahnung aber beim Speed 480
Steht in der Gebrauchsanweisung vom mini fan

Speed 480 race: 8Zellen, 13,4A, U/min 24.050 :)

Wievil willst du denn für deinen Mega und den Regler?
Könnte ihn dann ja selber abholen. :D

Viele Grüsse Kristijan :ok:
Ich weis nicht wiso mann Angst vor dem fliegen haben kann? Runter kommt mann ja immer! ??? ??? ???

:D :D :D

www.mfv-marbach.ch

a.kiki@gmx.ch

Menart_Andrej

RCLine Neu User

Wohnort: St.Gallen

  • Nachricht senden

8

Samstag, 16. Oktober 2004, 20:26

@ Kristijan

nene der Mega bleibt schön bei mir. Der ist für die Inseider (HET,WEMOTEC) F/A - 18 vorgesehen. Ich habe mit dem Elektroflugberechnungsprogram Motocalc mal durch gerechnet und es ist ein Wert herausgekommen (48 A) 8( den ich so nicht glauben kann.
Das ganze dreht sich im moment um die richtige auswahl der Reglers (Wieviel Ampere) und op der Akku das aushält?
Aber eigentlich meinte ich mit der Frage den Christian Schirmer :shy: , der hat ihn ja Wärmstens empfohlen.
Meine Favoriten in sachen E-Flug in der Schweiz.
E - Flight
Insider
TUN Modellbau

@ Christian

wieviel hatt den der Mega nun Konsumiert ?? :w
MFG Andrej

Flyer

RCLine User

Wohnort: 15345 Eggersdorf

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

9

Samstag, 16. Oktober 2004, 23:23

Nabend,
gute Frage... also bei 8V glaub ich zieht der seine 34A, wenn ich das noch richtig im Kopf hab.

Gruß,
Christian

Menart_Andrej

RCLine Neu User

Wohnort: St.Gallen

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 17. Oktober 2004, 10:25

also ich hab mich nochmals hinter den Rechner gesetzt und einige Varianten drch gespielt. Und ich muss gestehen, ich schnarch nase zzz habe die NC Zellen ganz aussenvorgelasssen. :dumm:
Neu gerechnet hatt Motocalk folgende Daten ausgespukt: (standschub)

AirSpd (m/s) = 0.0
Batt Amps = 37.4
Motor Amps = 37.4
Motor Volts = 8.2
Input (W) = 307.8
Verlusste (W) = 40.7
MGbOut (W) = 267.1
MotGb Ef(%) = 86.8
Shaft Ef(%) = 74.3
Fan Drehzahl = 35649
Schub (g) = 786
Strahlgeschwindigkeit (m/s) = 55.3
Motorlaufzeit bei Vollgas (m:s) = 3:12

Also wenn ich das Voraussichtliche Abfluggewicht anschaue (ab 700 g), dann dürfte die Luft ziemlich am Brennen sein wen du mit dem Alfajet unterwegs bist. :nuts: :evil:
MFG Andrej

Flyer

RCLine User

Wohnort: 15345 Eggersdorf

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 17. Oktober 2004, 12:01

Hi Andrej,
ja, die Daten sehen gut aus, so sollte der AJ Freude machen :D
Aber dann sollte man sich langsam überlegen, wo man ein paar Verstärkungen einbauen sollte, um die Flattergefahr auszuschließen. Mit einem weichen Flugstil sollte der das aber auch so gut mitmachen.
Ich habe die Kombi nicht eingebaut, ich hatte erst den 480 Race und habe den umgebaut auf Fun 400-36 an 12x 4/5 Flight :evil: Schub:Gewicht liegt bei 1:1....
Bin aber immernoch nicht dazu gekommen den so zu fliegen, so lebt er einfach noch etwas länger ;)

Gruß,
Christian

bigboy

RCLine User

  • »bigboy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz (Kanton SG)

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 17. Oktober 2004, 15:43

Hallo zusammen!

:D :D :D achso meinst du das Andrej!

Naja, dann bleibts halt beim Speed 480race :)

Viele Grüsse Kristijan :ok:
Ich weis nicht wiso mann Angst vor dem fliegen haben kann? Runter kommt mann ja immer! ??? ??? ???

:D :D :D

www.mfv-marbach.ch

a.kiki@gmx.ch

bigboy

RCLine User

  • »bigboy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz (Kanton SG)

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 17. Oktober 2004, 15:46

Hallo!

Zitat

Original von Flyer

Aber dann sollte man sich langsam überlegen, wo man ein paar Verstärkungen einbauen sollte, um die Flattergefahr auszuschließen. Christian


Wie soll ich ihn denn verstärken? Die Idee mit den Sperrholz Seitenwände
finde ich zimlich gut! ;)

Viele Grüsse Kristijan :ok:
Ich weis nicht wiso mann Angst vor dem fliegen haben kann? Runter kommt mann ja immer! ??? ??? ???

:D :D :D

www.mfv-marbach.ch

a.kiki@gmx.ch

Flyer

RCLine User

Wohnort: 15345 Eggersdorf

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 17. Oktober 2004, 16:04

Hi Kristijan,
nein du brauchst den nicht verstärken, außer den Rumpf. Flächen und Leitwerke würde ich erst bei einem kräftigen Brushlessantrieb verstärken, vorher reicht das so auch dicke... bei dem Speed 480 tace haste da überhaupt keine Probleme.
Ja, den Rumpf seitlich beplanken, 90° zur Faserrichtung.

Gruß,
Christian

bigboy

RCLine User

  • »bigboy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz (Kanton SG)

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 17. Oktober 2004, 16:58

ups! mein Fehler! ==[]

Ich meinte damit auch den Rumpf! ;)

Danke für den Tipp! :)

Viele Grüsse Kristijan! :ok:
Ich weis nicht wiso mann Angst vor dem fliegen haben kann? Runter kommt mann ja immer! ??? ??? ???

:D :D :D

www.mfv-marbach.ch

a.kiki@gmx.ch

bigboy

RCLine User

  • »bigboy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz (Kanton SG)

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 19. Oktober 2004, 20:12

Frage!

Hallo Leute!

So hab den Rumpf fertig (mit diesem Satz kann man nicht angeben
war ja nur ein Puzzle für 5Jährige :D :D :D )

aber was ich nicht verstehe ist:

Gegenüber anderen Flächenaufbauten werden diese Flächen in der Rückenlage aufgebaut. Dadurch entsteht automatisch die planmässige V-Form.

Hääää???? kann mit jemand den kleinen Satz erklären?

Viele Grüsse Kristijan :ok:
Ich weis nicht wiso mann Angst vor dem fliegen haben kann? Runter kommt mann ja immer! ??? ??? ???

:D :D :D

www.mfv-marbach.ch

a.kiki@gmx.ch

o.st

RCLine User

Wohnort: Donzdorf

Beruf: Schaufensterdekorateur

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 19. Oktober 2004, 20:23

RE: Frage!

Na dann:

die Rippen werden von innen nach außen immer kleiner, die Bauhöhe des Flügels immer dünner.
Liegt der Flügel dann mit seiner Oberseite auf dem Baubrett, dann ergibt dieser Dickenunterschied eine leichte V-Stellung, so, wie sie vom Konstrukteur gewollt ist.
Die Oberseite des fertigen Flügels wird dadurch gerade, die Unterseite beschreibt dann ein deutlich sichtbares V 8)
Alles klar?

Grüße
Oliver

bigboy

RCLine User

  • »bigboy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz (Kanton SG)

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 19. Oktober 2004, 22:16

Hallo Oliver!

Aha!!!! Dann mach ich alles gleich ausser das ich die tragfläche
umgekehrt baue (auf die oberfläche lege). Danach ergibt dies
durch die Rippen automatisch eine V-Form.

Sehe ich das so richtig? :)

Danke! :ok:
Ich weis nicht wiso mann Angst vor dem fliegen haben kann? Runter kommt mann ja immer! ??? ??? ???

:D :D :D

www.mfv-marbach.ch

a.kiki@gmx.ch

o.st

RCLine User

Wohnort: Donzdorf

Beruf: Schaufensterdekorateur

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 19. Oktober 2004, 23:23

Yes Sir!
Allerdings wundert mich das ein wenig, denn ich hätte bei der Alpha eher eine negative V-Form erwartet.
Aber wenn´s der Konstrukteur so will.......
(Durch den tiefliegenden Schwerpunkt könnte ich mir das so vorstellen)
Mach´s nach Vorschrift- passt schon :D
Grüße
Oliver

Flyer

RCLine User

Wohnort: 15345 Eggersdorf

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 20. Oktober 2004, 15:47

Hi Oliver,
die braucht die negative V-Fotm nicht, die rollt wie harry und ist sehr agil. Hab am Anfang auch gedacht das die eine negative V-Form bekommt müsste. Bei der nächsten mal ausprobieren :D

Gruß,
Christian