1

Montag, 8. November 2004, 11:42

Impeller mit Sturz einbauen?

Hallo

Muss ein Impeller wenn er ganz hinten im Rumpf eingebaut ist Sturz aufweisen? Oder wenn der Impeller mittig eingebaut ist, muss die Schubdüse Sturz aufweisen?

Ich bin am bauen der F16 :
http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…adid=69750&sid=

Bei der F16 ist der Impeller ganz hinten eingebaut so, dass die Schubdüse des Impellers im Auslasskonus zu liegen kommt und hinten bündig abschliesst.




Gruss

Reto
Heliheizer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Heliheizer« (8. November 2004, 13:29)


Jettaheizer

RCLine User

Wohnort: D-53773 Hennef

Beruf: Prozessleitelektroniker, Werkstattleiter Schaltschrankbau

  • Nachricht senden

2

Montag, 8. November 2004, 19:18

Hallo Reto,

da der Impeller genau wie eine Turbine kein Drehmoment entwickelt und in deinem Fall fast genau auf der Neutrallinie des Flugzeugs liegt, kannst Du auf Zug und Sturz gänzlich verzichten.
Seitenzug fällt bei Düsen (ganz gleich, welcher Art) grundsätzlich flach, es sei denn, Du baust mehrere ein. Sturz brauchst Du nur dann, wenn die Düse außerhalb der Neutrallinie montiert ist (wie z.B. bei der Salamander auf der Fläche).

Gruß,
Franz

[SIZE=1]P.S.: an die Spezialisten: sollte ich etwas falsches geschrieben haben, bitte korrigieren![/SIZE]

[SIZE=1]EDIT: verfluchte Rechtschreibfehler....[/SIZE]
Sei einfach Du selbst!

Schon ein einziger Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jettaheizer« (8. November 2004, 20:51)


AAAB507

RCLine User

Wohnort: aus'm Schwobaländle

  • Nachricht senden

3

Montag, 8. November 2004, 20:31

Und wenn sie sich leicht aufbäumen sollte, o.ä., kannst du immer noch den Strahl ein bissl ablenken.
Für die Masse zu genial, doch die'ist sowieso egal!!

:heart: Julian :heart:

4

Dienstag, 9. November 2004, 08:44

Morgen

Danke für die Infos.

@Franz, kein Seitenzug ist klar. Weil die Fläche jedoch halbsymmetrisch ist habe ich mir gedacht ein wenig Sturz wäre nicht schlecht damit bei erhöhter Geschwindigkeit nicht zu viel Auftrieb erzeugt wird und sich die F16 aufbäumt. Meine Gedanken stützen sich auf die Erfahrungen mit Druckpropeller.

@Alex,

Zitat

kannst du immer noch den Strahl ein bissl ablenken

Nachträglich ist schwierig weil der Impeller mit Düse fest eingeleimt wird.

Gruss

Reto
Heliheizer