Doc

RCLine User

  • »Doc« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-66557 Illingen

  • Nachricht senden

1

Montag, 22. Oktober 2001, 09:09

Twinjet


[wave]Hallo

Also ich kann jedem der ein bruchfestes und gut fliegendes Modell haben will nur den Twinjet empfehlen.
Er fliegt sich sehr ruhig und ist auch mit der Standardmotorisierung (2 400er)ziehmlich schnell.

Nun zur Stabilität;) Am Samstag hat sich beim anfliegen zum Looping in ca. 50m Höhe der Akku gelöst :-( und der Twinjet ist aus dieser Höhe  senkrecht in den Boden gegangen (zum Glück ins Feld).
Da ich mir schon zur Vorsicht einen Plastiktrichter vorne über die Schnauze gezogen hatte (kann ich jedem empfehlen) konnte ich den Jet ohne einen Kratzer wieder mit nach hause nehmen.
Stabil Stabil !!;D

Gruß Olli

.......der seinen Akku jetzt immer richtig festmacht :)


---------------------

Gruß Olli

roland_eckstein

RCLine User

Wohnort: D-66299 Friedrichsthal

Beruf: Ja haben wir. :o) Immer diese dämlichen Fragen.

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. Oktober 2001, 17:19

Re: Twinjet


he-he mit dem trichter war eine echt super idee, ich habs ja gesehen[shine]
Gruss Roland :shy:


1/5 Harm SX-3 "Champion-Edition"
1/5 FG Evo (Ecki 2010) :D
1/5 FG Sportsline 08 Mini-Cooper
1/6 FG Monster Beetle 4WD
1/5 Thunder Tiger SB-5 Motorrad

Wohnort: A-2603 Felixdorf

  • Nachricht senden

3

Montag, 22. Oktober 2001, 21:30

Re: Twinjet


hallo!

also da hatte ich etwas mehr pech. schneller überflug über die piste (gras) bei ca. 50cm und dann steuerfehler. crash. nase ab, magnete im motor verrutscht-> motor blockiert, eine motorgondel rausgerissen,
cut im seitenruder, weisse plastikschale im inneren eingedäptscht, ein querruder rausgerissen.

aber trotzdem super flieger. war nach 10 minuten mit superkleber und aktivator wieder repariert. jetzt bauen wir einen nachfolger. -> snify v1

http://webplanet.lion.cc/erde/310236/

viele grüsse chris

roland_eckstein

RCLine User

Wohnort: D-66299 Friedrichsthal

Beruf: Ja haben wir. :o) Immer diese dämlichen Fragen.

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. Oktober 2001, 22:27

Re: Twinjet


hallo chris tolle hp habt ihr da[shine]
Gruss Roland :shy:


1/5 Harm SX-3 "Champion-Edition"
1/5 FG Evo (Ecki 2010) :D
1/5 FG Sportsline 08 Mini-Cooper
1/6 FG Monster Beetle 4WD
1/5 Thunder Tiger SB-5 Motorrad

Wohnort: A-2603 Felixdorf

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 23. Oktober 2001, 16:55

Re: Twinjet


dange seeeehr.

ein freund von mir hatte noch mehr pech. ich dachte ich kipp um vor lachen. er lud gerade seinen akku im twinjet, nahm ihn jedoch dabei nicht heraus und wies der teufel will, durch irgendeinen defekt
an den akkus sind die beim laden hochgegangen, nur hats keiner bemerkt. :-)))
tja als er dann nach 10 minuten zum auto ging, hat sich der akku bereits durch den rumpf geschmolzen,hehehehe, der empfänger war auch gleich ein klumpen plastik. aber jetzt hat er keine akkukühlprobleme
mehr   mit dem riesen loch im rumpf

gruss chris
Letzte Änderung: Christian Matuschek - 23.10.01 16:55:53

xxpelle

RCLine User

Wohnort: d-71546 Rietenau

  • Nachricht senden

6

Samstag, 27. Oktober 2001, 01:40

Re: Twinjet


[wave]Hi Christian[wave]
So etwa ist es mit meinem FoxBat auch gewesen.
In Zukunft lade ich meine Accus garantirt nicht mer im Modell.[dumm]
MfG Pelle ( wer hier rechtschreibfehler findet darf diese behalten. )

7

Montag, 4. Februar 2002, 22:21

Re: Twinjet


[shine];)  so schlimm war´s doch gar nicht chrisu!

slayer

p.s. meinen alten fazer sehe ich ja recht oft im Forum hier! Nicht wahr chrisu!