Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 23. Oktober 2009, 04:11

Taylocraft 20cc - Titan ZG20 - ein Zusammenbaubericht

Moin alle zusammen !

Eigentlich komme ich ja aus der "Hubiecke", zumindest habe ich vor 2 Jahren damit die Modellfliegerei wieder angefangen, aber nach unserem Umzug in die USA haben es mir irgendwie die groesseren Flaechenmodelle mit Bezinmotor angetan, eigentlich die Benzinmotoren.

Die Hubis (alle E) sind immer noch in Ihrer Transportkiste und werden da evtl. noch ne Zeit bleiben.
Bei Elektro hat mich immer der Preis der Akkus gestoert und die Laderei, nun gut das wird alles besser, aber so ein richtiger Benzinmotor........

OK, nach dem der richtige Motor ausfindig gemacht war, ein Titan ZG20 von Tony Clark (also ein Zenoah) fehlte nur noch das entsprechende Modell in das er reinpasst.
Da ich wenig Zeit habe und eine echter "Modellbau" wohl nie fertig wuerde, kam nur ein ARF Modell in Frage und da bleibt man hier in den Staaten schnell bei Hangar9 haengen. Die Wahl zwischen der P51 Mustang 150 ARF und der Taylocraft ist mir nicht leicht gefallen, letztendlich habe ich mich jedoch fuer die Taylorcraft entschieden da sie wahrscheinlich ein unkritischeres Flugverhalten hat, was bei meiner noch eingeschraenkten Erfahrung mit Flaechenfliegern sicher nicht schlecht ist.

Heute konnte ich dann die Kiste abholen, passte nur mit umgelegter Ruecksitzbank ins Auto.

Mehr folgt...
»weißvonnix« hat folgendes Bild angehängt:
  • taylorcraft-0001.jpg
Gruß
Christoph

------
Seagull YAK 54 ZG20
Hangar 9 Taylorcraft(im Wieder- Aufbau)
T-Rex 700 Gasser Konversion
T-Rex 450pro+600
MiniJoker
kl.Video Depron Ultimate

2

Freitag, 23. Oktober 2009, 10:32

RE: Taylocraft 20cc - Titan ZG20 - ein Zusammenbaubericht

feiner flieger, gönn gönn

viel spass beim (zusammen-)bauen
liebe grüße Harald

alles nur Physik und gesunder Menschenverstand, gehe streng logisch vor .... dann bleibt nur eines übrig, der wirklicher Auslöser deines Problems --- oder wie ein berühmter Detektiv sagte dann bleibt der Täter übrig

Waldo P.

RCLine User

Wohnort: Hopfenland Hallertau

  • Nachricht senden

3

Freitag, 23. Oktober 2009, 13:25

Klasse Flieger!
Ich baue gerade eine Taylorcraft von ACE R/C (gibts die überhaupt noch?). Hätte ich von der H9 Taylorcraft schon früher gewusst....
Ich bin schon mal auf Deinen Bericht gespannt! Das Modell fliegt bestimmt sehr gut.
Hier mal ein Bild meiner Baustelle...






PS.: Die Hangar 9 Mustang 150 habe ich auch, sie fliegt klasse.
»Waldo P.« hat folgendes Bild angehängt:
  • Rumpf-Taylorcraft.jpg
:prost:
Holm-und Rippenbruch!

4

Freitag, 23. Oktober 2009, 14:01

Taylorcraft

Hallo,

schönes Modell. Bericht über die Bauerfahrungen des Modells wäre eine tolle Sache.

Gruß
Dieter

5

Freitag, 23. Oktober 2009, 14:11

RE: Taylocraft 20cc - Titan ZG20 - ein Zusammenbaubericht

Moin !

Zitat

Original von Controller
viel spass beim (zusammen-)bauen


Danke !

Zitat

Original von Dieter F.
Ich baue gerade eine Taylorcraft von ACE R/C ....

Ich bin schon mal auf Deinen Bericht gespannt! Das Modell fliegt bestimmt sehr gut.
Hier mal ein Bild meiner Baustelle...

PS.: Die Hangar 9 Mustang 150 habe ich auch, sie fliegt klasse.


Schoene Baustelle, was fuer einen Motor planst Du ?
Wenn das hier gut geht dann werde ich wohl auch nochmal ueber die Mustang nachdenken :)

Habe mich inzwischen getraut die Teile mal alle aus dem Karton zu nehmen und im ersten Ueberblick scheint alles OK. Ich hatte zwar erst ein ARF Modell, den Graupner Kadett, daher ist meine Urteilsfaehigkeit evtl. etwas eingeschraenkt, aber die Verarbeitung macht einen guten Eindruck und bis auf eine ganz kleine Beschaedigung im Bereich der "Firewall" scheint alles in Ordnung.

So kommt das "Ganze" dann aus dem Karton, ist schon recht gross das Teil...
»weißvonnix« hat folgendes Bild angehängt:
  • taylorcraft-0002.jpg
Gruß
Christoph

------
Seagull YAK 54 ZG20
Hangar 9 Taylorcraft(im Wieder- Aufbau)
T-Rex 700 Gasser Konversion
T-Rex 450pro+600
MiniJoker
kl.Video Depron Ultimate

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »weißvonnix« (23. Oktober 2009, 14:15)


6

Freitag, 23. Oktober 2009, 14:27

Dazu kommen noch zwei Kartons, in einem sind alle Kleinteile und der Pilot :D
in der anderen die Cowling und die Radverkleidungen.

Wenn Interesse besteht kann ich am WE mal mehr und detailiertere Aufnahmen machen.

[SIZE=1]und nein das sind nicht meine Moebel..... nur Mietmoebel im Amistyl :puke: naechsten Monat wird umgezogen dann gibt es mehr Platz zum Bauen und auch anstaendige Moebel.....naemlich von IKEA.... lol[/SIZE]
»weißvonnix« hat folgendes Bild angehängt:
  • taylorcraft-0003.jpg
Gruß
Christoph

------
Seagull YAK 54 ZG20
Hangar 9 Taylorcraft(im Wieder- Aufbau)
T-Rex 700 Gasser Konversion
T-Rex 450pro+600
MiniJoker
kl.Video Depron Ultimate

Waldo P.

RCLine User

Wohnort: Hopfenland Hallertau

  • Nachricht senden

7

Freitag, 23. Oktober 2009, 14:29

Ich werde einen Lang+ Reuchlin Boxermotor mit 30ccm einbauen. Es ist zwar eigentlich ein Sammlerstück und noch nicht gelaufen, aber die Motoren sind ja nicht für die Vitrinen gebaut worden ;)
Zu den H9 ARF-Modellen kann ich nur sagen, daß ich sie klasse finde, die Mustang und auch die Fokker D7 fliegen beide klasse und waren sehr schnell gebaut. Die Qualität und die Passgenauigkeit waren überzeugend, so sollte also Deine Taylorcraft auch keine Probleme bereiten und klasse fliegen.
Ich habe übrigens schon mal eine nach Plan gebaut, das war aber in den 90ern. Und aktuell fliege sehr gerne ich die kleine von E-Flite, auch Top-Qualität und klasse Flugeigenschaften...
»Waldo P.« hat folgendes Bild angehängt:
  • Taylorcraft fliegt.jpg
:prost:
Holm-und Rippenbruch!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dieter F.« (23. Oktober 2009, 14:32)


Waldo P.

RCLine User

Wohnort: Hopfenland Hallertau

  • Nachricht senden

8

Freitag, 23. Oktober 2009, 14:31

Zitat

Original von weißvonnix
Dazu kommen noch zwei Kartons, in einem sind alle Kleinteile und der Pilot :D
in der anderen die Cowling und die Radverkleidungen.

Wenn Interesse besteht kann ich am WE mal mehr und detailiertere Aufnahmen machen.

[SIZE=1]und nein das sind nicht meine Moebel..... nur Mietmoebel im Amistyl :puke: naechsten Monat wird umgezogen dann gibt es mehr Platz zum Bauen und auch anstaendige Moebel.....naemlich von IKEA.... lol[/SIZE]


Natürlich besteht Interesse an Details! :ok:
:prost:
Holm-und Rippenbruch!

joejoe

RCLine User

Beruf: Student Elektrotechnik FH

  • Nachricht senden

9

Freitag, 23. Oktober 2009, 23:15

cool! schaut aus wie mischnung aus Piper und Beaver :ok:

10

Samstag, 24. Oktober 2009, 03:51

Moin

Zitat

Original von Dieter F.
Ich werde einen Lang+ Reuchlin Boxermotor mit 30ccm einbauen.

genial, da ja im Original auch ein Boxermotor werkelt, halt nut mit 4 Zylindern.

Zitat

Original von Dieter F.
Zu den H9 ARF-Modellen kann ich nur sagen, daß ich sie klasse finde, die Mustang und auch die Fokker D7 fliegen beide klasse und waren sehr schnell gebaut. Die Qualität und die Passgenauigkeit waren überzeugend, .........

Also die Qualitaet finde ich auch ueberzeugend.

Morgen oder am Sonntag gibt es die Bilder.

@joe
wuerde eher sagen wie zwischen einer Piper und einer Aeronca evtl. auch Piper "Colt" aber die ist ja mit Bugrad....
Gruß
Christoph

------
Seagull YAK 54 ZG20
Hangar 9 Taylorcraft(im Wieder- Aufbau)
T-Rex 700 Gasser Konversion
T-Rex 450pro+600
MiniJoker
kl.Video Depron Ultimate

Waldo P.

RCLine User

Wohnort: Hopfenland Hallertau

  • Nachricht senden

11

Samstag, 24. Oktober 2009, 10:46

Wer sich mal mit den Taylorcraft Fliegern beschäftigt, wird schnell feststellen, daß Hr. Taylor der Vater der Leichtflugzeuge dieser Art ist. Als es seiner Flugzeug-Firma finanziell schlecht ging, stieg ein Herr Piper ein.... ;)
:prost:
Holm-und Rippenbruch!

joejoe

RCLine User

Beruf: Student Elektrotechnik FH

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 25. Oktober 2009, 00:32

hast recht! Piper/Aeronca... mir gefällt ne beaver \m/, allerdings besser, das seitenleitwerk ist da zumindest ähnlich - jedenfalls von dem einen foto weiter oben

schön weiter berichten, nicht aufhören, niemals!!! :nuts:

13

Sonntag, 25. Oktober 2009, 13:20

Moin alle ...

was Aeronca angeht, hatte ich schon mal das Vergnuegen. Baujahr 38 ! Also eine echter Oldtimer, so sah auch das Panel aus.... flog aber wie neu
:D









Sehr karges Panel... nun gut, 1938 brauchte man noch kein GPS Glascockpit und den ganzen anderen Firlefanz....





da flog man einfach die Fluesse lang und schaute auf die Ortsschilder wenn man wissen wollte wo man war .... :D :D

Gruß
Christoph

------
Seagull YAK 54 ZG20
Hangar 9 Taylorcraft(im Wieder- Aufbau)
T-Rex 700 Gasser Konversion
T-Rex 450pro+600
MiniJoker
kl.Video Depron Ultimate

14

Sonntag, 25. Oktober 2009, 14:12

nun mal wieder zum Thema...

da das Modell ja quasi passend zum Motor gekauft worden ist und ich von Verbrenner und deren Einbau nur wenig Ahnung habe, war ich doch positiv ueberrascht als ich feststellte, dass der Einbau des ZG20 in der Bedienungsanleitung beschrieben ist. Am Modell sind die entsprechenden Fixationspunkte auf der Firewall schon eingezeichnet und auch vorgebohrt.
Auf dem Bild ist auch zu sehen wo ein kleiner Schaden ist, hier ist das Holz an der Klebestelle etwas abgeplatzt.
»weißvonnix« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0348.jpg
Gruß
Christoph

------
Seagull YAK 54 ZG20
Hangar 9 Taylorcraft(im Wieder- Aufbau)
T-Rex 700 Gasser Konversion
T-Rex 450pro+600
MiniJoker
kl.Video Depron Ultimate

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »weißvonnix« (25. Oktober 2009, 14:12)


15

Montag, 26. Oktober 2009, 01:31

Moin !

Nun habe ich die Dinge nochmal im Detail angeschaut und ein paar Bilder gemacht. Dazu erstmal wieder den Karton hervorgeholt, der hat schon ziemliche Ausmasse.
»weißvonnix« hat folgendes Bild angehängt:
  • taylorcraft-0004.jpg
Gruß
Christoph

------
Seagull YAK 54 ZG20
Hangar 9 Taylorcraft(im Wieder- Aufbau)
T-Rex 700 Gasser Konversion
T-Rex 450pro+600
MiniJoker
kl.Video Depron Ultimate

16

Montag, 26. Oktober 2009, 01:37

Hat man dann Leitwerke und Flaechen entnommen kommt der Rumpf zum vorschein, in dem Augenblick habe ich mich dann gefragt ob es nicht auch etwas kleiner gegangen waere....
»weißvonnix« hat folgendes Bild angehängt:
  • taylorcraft-0005.jpg
Gruß
Christoph

------
Seagull YAK 54 ZG20
Hangar 9 Taylorcraft(im Wieder- Aufbau)
T-Rex 700 Gasser Konversion
T-Rex 450pro+600
MiniJoker
kl.Video Depron Ultimate

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »weißvonnix« (26. Oktober 2009, 01:37)


17

Montag, 26. Oktober 2009, 01:41

Fangen wir mit dem Hoehenleitwerk an, es macht einen guten Eindruck, die Spalten an den Ruderflaechen sind gleichmaessig, notwendige Montageloecher vorgebohrt.
»weißvonnix« hat folgendes Bild angehängt:
  • taylorcraft-0006.jpg
Gruß
Christoph

------
Seagull YAK 54 ZG20
Hangar 9 Taylorcraft(im Wieder- Aufbau)
T-Rex 700 Gasser Konversion
T-Rex 450pro+600
MiniJoker
kl.Video Depron Ultimate

18

Montag, 26. Oktober 2009, 01:45

lediglich an einigen Stellen ist "Buegelarbeit" angesagt...
»weißvonnix« hat folgendes Bild angehängt:
  • taylorcraft-0007.jpg
Gruß
Christoph

------
Seagull YAK 54 ZG20
Hangar 9 Taylorcraft(im Wieder- Aufbau)
T-Rex 700 Gasser Konversion
T-Rex 450pro+600
MiniJoker
kl.Video Depron Ultimate

19

Montag, 26. Oktober 2009, 01:49

Am Seitenleitwerk gibt es nix auszusetzen....
»weißvonnix« hat folgendes Bild angehängt:
  • taylorcraft-0008.jpg
Gruß
Christoph

------
Seagull YAK 54 ZG20
Hangar 9 Taylorcraft(im Wieder- Aufbau)
T-Rex 700 Gasser Konversion
T-Rex 450pro+600
MiniJoker
kl.Video Depron Ultimate

20

Montag, 26. Oktober 2009, 01:50

auch hier sind die Montageloecher sauber vorgebohrt...
»weißvonnix« hat folgendes Bild angehängt:
  • taylorcraft-0010.jpg
Gruß
Christoph

------
Seagull YAK 54 ZG20
Hangar 9 Taylorcraft(im Wieder- Aufbau)
T-Rex 700 Gasser Konversion
T-Rex 450pro+600
MiniJoker
kl.Video Depron Ultimate