LBaeter

RCLine User

  • »LBaeter« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

Beruf: Software Analytics

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. März 2021, 12:55

mal wieder die EWD .. bei einer C-123 in 1:12

Hallo liebe Modell-"bauer",
nach einer "mehrjährigen Kreativpause" hat mich meine alte Leidenschaft doch wieder eingeholt .. einmal Holzwurm, immer Holzwurm .. und nach einigen kleineren Basteleien, stecke ich in den Planungen für eine C-123 Provider im Maßstab 1:12. Ich mag halt die dicken Dinger.

1970 schon angefangen als Knirps, waren es über die Jahrzehnte reichlich, überwiegend Bauplanmodelle, die auch immer größer und komplexer wurden. Alles elektrisch und zuletzt u.a. eine De Havilland Mosquito von Brian Taylor in 1:8 und eine B-26 Marauder von Jerry Bates in 1:8 .. war nen schöner Koffer. Ich denke, ich kann sagen .. bauen is kein Ding.

Ansonsten schreckt mich als Berufsanalytiker in der Softwareentwicklung auch keine Theorie .. aber es gibt Themen, die machen mich fertig .. die EWD is da so ein Thema .. insbesondere bei größeren Projekten reicht Pi*Daumen eben nicht mehr. Da ich die Maschine selber konstruiere und NICHT die Palmer Pläne verwende (die aus meiner Sicht schlecht sind) .. verzweifle ich gerade an der Ermittlung der EWD.

Erste überschlägige Berechnungen lassen ein Abfluggewicht von ~14kg erwarten .. bei 80dm² Flächeninhalt werden das 175 gr/dm² was bei einer Spannweite von 2.80m auch nicht ganz so wenig ist .. sollte aber gehen, meine Mosquito hatte auch schon 155gr/dm² und flog auch. Mehr als 14kg sollten es nicht werden.

Wenn ich allerdings dieses "EWD Tool" zur Berechnung verwende, werden mir da außerordentlich merkwürdige Werte angezeigt, die beim zeichnen fürchterlich aussehen .. kaum vorstellbar, das der Rumpf im Horizontalflug waagerecht in der Luft liegt ??? Hab die semi-symmetrischen Profil Klassiker durch, die ich sonst so verwendet habe, wenn ich aber diese Maschine mit einem NACA2415 rechne kommt gar nichts Sinnvolles raus und mit nem dicken NACA4418 passt der Speed .. das dann aber mit negativer EWD ?? Wie soll das aussehen, wenn die HLW (mit nem NACA0012) 0° Einstellwinkel hat? "eigentlich" hatten die meißten Maschinen irgendwas um die 3° Einstellwinkel bzw. auch EWD .. weils in den Bauplänen so war. Hat ja dann auch funktioiniert.

Ich weiß, dass das Thema EWD (nicht nur hier) schon unendlich strapaziert wurde, hab auch tonnenweise Material und Threads gesichtet, bin aber wieder mal nicht schlauer geworden .. Asche auf mein Haupt. Derzeit wächst nur der Knoten im Kopf. Ich bitte also um Nachsicht und um Eure Unterstützung.


viele Grüße,
Lars

p.s. bevor Fragen kommen .. da gibt es noch nichts zu sehen .. da ich dieses Projekt mit dem Umstieg von Corel Designer auf Fusion360 verbinde, dauert es wohl noch nen Jahr, bis da was Verwertbares bei rauskommt. Manche Dinge müssen aber eben von Anfang an stimmen .. sonst heißt es "Garbage in, garbage out" ;)
»LBaeter« hat folgende Bilder angehängt:
  • EWD_C-123.JPG
  • C-123_3SideView_X5.JPG
"In der Theorie, sind Theorie und Praxis dasselbe. In der Praxis sind Sie es nicht"