Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Mittwoch, 27. April 2005, 21:50

hier dann die Klappe im Detail...geschlossen
»Michael Oschmann« hat folgendes Bild angehängt:
  • klappe zu.jpg
...also ich bin dafür! :ok:

42

Mittwoch, 27. April 2005, 21:52

hier die Klappe dann mal offen...

die Kupplung hat übrigens 2 Stufen... so kann man 2 Seile einhängen und nacheinander abwerfen.
»Michael Oschmann« hat folgendes Bild angehängt:
  • klappe offen.jpg
...also ich bin dafür! :ok:

43

Mittwoch, 27. April 2005, 21:54

mal die Sicht von vorn... wie man sieht schaut hier nichts aus der Haube raus! lediglich ein Loch zum Kerzenwechsel ist an der Seite vorhanden.
Das kleine schwarze Rohr an der Unterseite ist der Auslass des Dämpfers.
»Michael Oschmann« hat folgendes Bild angehängt:
  • auspuff.jpg
...also ich bin dafür! :ok:

44

Mittwoch, 27. April 2005, 21:58

Hier noch ein Bildchen von der Seite.
Der kleine Hebel rechts ist für den Choke...gleich links daneben das Loch für die Kerze...der schwarze Deckel oben gewährleistet einen leichten Zugang zum Vergaser(einstellen)...und der Deckel rechts unten ist für die Rumpfbelüftung.(Ansaugluft)
»Michael Oschmann« hat folgendes Bild angehängt:
  • Lüftung.jpg
...also ich bin dafür! :ok:

Teambyte

RCLine User

Wohnort: Bogel nähe Koblenz

Beruf: Systemadmin

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 27. April 2005, 22:02

@ Michael @ Karl-Heinz

ihr seit ganz Gemein. Alle diese schöne Bilder der Piper und ich warte hier immer noch auf meien Bestellung. Wen ich Glück habe kommt morgen die Piper an. Bin ja schon gespannt wie gross die Kartons sind.

Gruss

Gert
[SIZE=1]Piper J3 3.40 m ZDZ 80 - Piper PA 18 3,35 m 3W70i - Yak 2,4 m - Piper Pa 18 2.85m - Cap 232 - Uni 60 - Twinstar II - Mini Piper - Calmato Sports - Pits 80 cm -MPX Gemini - Trainer 65 - Edge 540[/SIZE]

Blitzman

RCLine User

Wohnort: D- Wildeck

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 27. April 2005, 22:41

@Michael
sehr sauber gemacht :ok:
wieviele Starts hat sie jetzt hinter sich.
Lass uns mal zusammen fliegen.
Bis nach Thüringen habe ich nur 3km :D
Bei welchem Verein/Flugplatz bist Du ?
Ich fliege hier: http://www.mfsc-heringen.de


@Gert
Koblenz -> Wildeck ca. 160km = 1,5 Std. Fahrt.
kommst am WE einfach mal vorbei und bringst einen
schönen großen Segler mit.
Das Wetter soll klasse werden und Segeln geht bei uns supie.
Dann kannst Du auch gleich meiner Tochter beim Fallschirmspringen
zusehen.
Am 21.05. bin ich zu 90% in Ginderich auf der Westdeutschen Meisterschaft
für Fallschirmspringer. Das ist doch auch nicht so weit weg von Dir oder ?

Gruß K-H
Wer schwer baut... muß tief graben...
http://www.mfsc-heringen.de

47

Donnerstag, 28. April 2005, 08:18

Hallo Karl Heinz,

meine Piper hat jetzt ungefähr 25 Starts weg. Davon waren lediglich 3 im Seglerschlepp und der Rest halt so zum Spaß und bei unseren Feiern für Kümmerling, Bonbons und Schokofallschirmchen. In der letzten Saison hatte ich nicht so viel Zeit mich mit dem Flieger zu beschäftigen... da waren noch 2 ..3 andere Projekte am Start ...

Einen Überschlag hat sie nun auch schon hinter sich. :nuts: Und das dem Stand! 8(
Die Piper stand bei uns im Vorbereitungsraum als eine heftige Windböhe von hinten unter die Leitwerke kam... dabei hats die 14kg (!) einfach ausgehoben...und dann lag sie schon auf dem Rücken ;(
Dabei ist aber nichts passiert... der Kasten ist eben sehr stabil gebaut.

...zusammen fliegen? kein Problem!
Mein Verein ist der MFC-Crawinkel ---> http://www.mfc-crawinkel.de/index.html
Von Heringen bis nach Crawinkel sind es 85km. Von meinem Zuhause dürften es nur noch 70km sein... kommende Woche Donnerstag sind wir wieder alle auf dem Platz... wenns nicht gerade Sch**** regnet :D
Aber zu Himmelfahrt macht ihr bestimmt auch was !?
...also ich bin dafür! :ok:

Teambyte

RCLine User

Wohnort: Bogel nähe Koblenz

Beruf: Systemadmin

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 28. April 2005, 11:10

Juhhuuhhh !!! :D :D :D

meien Piper ist heute angekommen. Uff ist sind die Pakete groß. Mein Postler hat richtig Probleme gehabt mit seinem kleinem Auto. Musste extra dafür das Gitter ausbauen usw.....Bilder folgen natürlich. Muss jetzt erst mal den Überblick verschaffen was wo wie und warum.

Gruss

Gert

Ja man könnte sich mal alle Treffen nur diese Wochenende kann ich leider nicht.:shine:
[SIZE=1]Piper J3 3.40 m ZDZ 80 - Piper PA 18 3,35 m 3W70i - Yak 2,4 m - Piper Pa 18 2.85m - Cap 232 - Uni 60 - Twinstar II - Mini Piper - Calmato Sports - Pits 80 cm -MPX Gemini - Trainer 65 - Edge 540[/SIZE]

49

Donnerstag, 28. April 2005, 11:41

Zitat

Original von Teambyte
Ja man könnte sich mal alle Treffen nur diese Wochenende kann ich leider nicht.:shine:



...am besten bei mir auf dem Platz :ok:
Da hab ichs nicht so weit :D ;)
...also ich bin dafür! :ok:

Teambyte

RCLine User

Wohnort: Bogel nähe Koblenz

Beruf: Systemadmin

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 28. April 2005, 19:53

@Michael @Karl-Heinz ,

kan jemand von euch mir die Bauanleitung in Deutsch zukommen lassen.
Bei mir ist alles Englisch und eien absolute miese Kopie.

THX.

Gert
[SIZE=1]Piper J3 3.40 m ZDZ 80 - Piper PA 18 3,35 m 3W70i - Yak 2,4 m - Piper Pa 18 2.85m - Cap 232 - Uni 60 - Twinstar II - Mini Piper - Calmato Sports - Pits 80 cm -MPX Gemini - Trainer 65 - Edge 540[/SIZE]

Blitzman

RCLine User

Wohnort: D- Wildeck

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 28. April 2005, 23:28

hallo,

ich habe auch nur so ein wischiwaschi Teil.
Brauchst Du aber auch nicht.

Für die Einbauten mußt Du sowieso dein eigenes Rezept backen.
Ich weis jetzt nicht was dein Motor wiegt, aber um den SP
halbwegs ohne Blei hinzukriegen alles möglichst weit noch vorne.
Z.B. Zündungsakku in den Motordom, Empfängerakkus direkt dahinter
so ist er auch weit genug vom Empfänger weg.
Selbst die Zündung habe ich in den Dom gepackt.
Wenn Du dann in 3-4 Wochen :evil: die Flächensteckungen montierst,
stelle die EWD mit den Alusteckungen auf 0° bis +1°
Weniger als +1° Grad ging bei mir nicht, es dürfte aber weniger sein.
Kontrolliere die EWD an beiden Flächen. Das muß halt passen.

Sollten noch Fragen aufkommen, dann Frage.
Nach der Fertigstellung sehen wir uns dann alle zum Pipern :nuts:
Sieht bestimmt geil aus, drei Stück von den Teilen in der Luft.

Gruß K-H
Wer schwer baut... muß tief graben...
http://www.mfsc-heringen.de

Teambyte

RCLine User

Wohnort: Bogel nähe Koblenz

Beruf: Systemadmin

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 28. April 2005, 23:44

Hallo Karl-Heinz,

mein Motor wiegt ca 2100 Gramm. IChwerde sowieso meien Zündung beim Motor lassen, zwecks Störung.

Jetzt habe ich erst mal die Fenster ausgeschnitten und andere kleiener Dinge.
Die Schanieren werde ich gleich genen die von Kavan tauschen. Wie schaut es mit den Ruderhörner aus. Was hat du genommen um das Leitwerk hinten abzustützen. Achja Leitwerk das ganze wird ja nur gesteckt (3 Holzdübel) und von unten mit einer Schraube angezogen das soll halten ????? Aber am Seitenruder ist ja vorgesehen das unten auch eeinSchaniere hin soll, wie habt ihrr das Gelöst. Ich muss es unbedingt hinbekommen das daß Leitwerk abnehmbar ist.
Habt ihr Das Leitwerk Höhe mit Seite verklebt als eine Einheit???
Evt können wir uns mal am Samstag per Tel. Unterhalten.

Jou das muss saugeil aussehen 3 Piper im Himmel und wem gehört dann welche ????????

Gruss

Gert
[SIZE=1]Piper J3 3.40 m ZDZ 80 - Piper PA 18 3,35 m 3W70i - Yak 2,4 m - Piper Pa 18 2.85m - Cap 232 - Uni 60 - Twinstar II - Mini Piper - Calmato Sports - Pits 80 cm -MPX Gemini - Trainer 65 - Edge 540[/SIZE]

53

Freitag, 29. April 2005, 08:25

"...3 Piper im Himmel und wem gehört dann welche ..."

meine hat eine nicht zu übersehende Kennung! :tongue: :D
Aber das wäre wirklich mal was!

Mein Motor wiegt mit dem ganzen Anbaugedöns ungefähr 2350. Das hat aber noch immer nicht gereicht also musste ich in der Motorhaube noch einen Messingblock mit 350g unterbringen 8)

nun ja... ich werd bei meiner kommendes mal wieder den Staub abkehren und die Akkus laden....

Gert... beeil Dich mit dem Ausbau!!! Am nächsten Wochenende treffen wir uns zum fliegen! :nuts: :D ;)
...also ich bin dafür! :ok:

Teambyte

RCLine User

Wohnort: Bogel nähe Koblenz

Beruf: Systemadmin

  • Nachricht senden

54

Freitag, 29. April 2005, 10:55

@ Michale,

ja bin ja schon dabei mit dem Bauen. Kannst du mir auf den Thread den letzten von mir die Fragen beantworten.
Ich weis wie ich meine Piper kennzeichne ich mach nur ein Flügel dran :dumm:

Naja bin am bauen und habe Fragen über Fragen .

Gruss

Gert
[SIZE=1]Piper J3 3.40 m ZDZ 80 - Piper PA 18 3,35 m 3W70i - Yak 2,4 m - Piper Pa 18 2.85m - Cap 232 - Uni 60 - Twinstar II - Mini Piper - Calmato Sports - Pits 80 cm -MPX Gemini - Trainer 65 - Edge 540[/SIZE]

55

Freitag, 29. April 2005, 12:39

Leitwerk anstützen?
du meinst sicher die Verspannung!? Dafür habe ich dünnes Stahlseil mit verpressten Ringkabelschuhe verwendet... (Baumarkt)

Das Seitenleitwerk auf keine Fall mit dem Höhenruder verkleben!!! Sonst kann man das nicht mehr an und abbauen!!!
Die 3 Holzdübel in Verbindung mit der einen Schraube sind vollkommen ausreichend! ...ist ja kein Jet o.ä. ;)

Die Ruderhörner hab ich von JetMP verbaut...Kunststoff mit Messingbolzen.
Aber frag mich jetzt nicht wo ich die gekauft habe... das ist schon lange her.

ZU dem unterem Schanier am Seitenruder.
Ich hab hier ein Schanier den Stahldraht geklaut und durch einen mit einem kleinen Griff ersetzt...so kann ich den Stift ziehen und das Leitwerk abnehmen.
...also ich bin dafür! :ok:

Blitzman

RCLine User

Wohnort: D- Wildeck

  • Nachricht senden

56

Freitag, 29. April 2005, 19:13

moin,

guckst Du hier:


Wer schwer baut... muß tief graben...
http://www.mfsc-heringen.de

flieger41

RCLine Neu User

Wohnort: NRW

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

57

Freitag, 29. April 2005, 22:06

RE: Piper XL 3,35m von Staufenbiel Modellhobby

Hallo Matthias, schau doch mal unter diemodellflieger nach, da ist ein Bericht von der Staufenbiehl Piper drinne.

Gruss
Dirk
:ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flieger41« (29. April 2005, 22:23)


Teambyte

RCLine User

Wohnort: Bogel nähe Koblenz

Beruf: Systemadmin

  • Nachricht senden

58

Samstag, 30. April 2005, 00:08

@ Karl-Heinz @ Michael,

sagt mal was war bei euch alles dabei bei der Piper. KBei mir fehlen alles Anlenkgestänge auch die Hörenen (Anlekung zum Bugrad) etlichen Schrauben .
Und wöfür sind die 2 Schachlikstäbe in Geln ( 2x Rundstab ca 0.3 mal 22 cm)

Gruss

Gert
[SIZE=1]Piper J3 3.40 m ZDZ 80 - Piper PA 18 3,35 m 3W70i - Yak 2,4 m - Piper Pa 18 2.85m - Cap 232 - Uni 60 - Twinstar II - Mini Piper - Calmato Sports - Pits 80 cm -MPX Gemini - Trainer 65 - Edge 540[/SIZE]

Blitzman

RCLine User

Wohnort: D- Wildeck

  • Nachricht senden

59

Samstag, 30. April 2005, 16:09

hallo Gert,

Gestänge für Ruderanlenkungen kannst Du vergessen ==[]
Selbst ist der Mann, aber bitte alles in M3 so wie es sich gehört.
Die zwei gelben Zahnstocher sind als Streben unter der
Frontscheibe bei "Scale" Ausbau. Da gibt es auch ein Bild
in deiner Anleitung, Augen auf, das hift beim sehen :nuts:
Mußt Du aber nicht einbauen.

Gruß K-H
Wer schwer baut... muß tief graben...
http://www.mfsc-heringen.de

Teambyte

RCLine User

Wohnort: Bogel nähe Koblenz

Beruf: Systemadmin

  • Nachricht senden

60

Sonntag, 1. Mai 2005, 12:08

Hallo wie gross sind eure Ruderausschläge passt das wie angeben.

Quer unten 2,54 cm oben 3,17 / Seite 4.4cm und Höhe 3.1 cm in jede Richtung.

Was habt ihr an Einstellung ???? ??? ???

Gruss

Gert
[SIZE=1]Piper J3 3.40 m ZDZ 80 - Piper PA 18 3,35 m 3W70i - Yak 2,4 m - Piper Pa 18 2.85m - Cap 232 - Uni 60 - Twinstar II - Mini Piper - Calmato Sports - Pits 80 cm -MPX Gemini - Trainer 65 - Edge 540[/SIZE]