1

Montag, 29. Januar 2007, 10:41

Micro Jet mit Rennsemmel!

Hallo
Erstmal muß ich mich Vorstellen:
Bin 36 Jahre,Hausmann und auch so ein Rc Verückter!

Modelle:Eco 8 Volltuning,ne Menge Shocky's und den Micro Jet.

Um den Micro Jet geht's Eigentlich.

Motor war da so ne Bauart Schnurzz drin,bei 10000 am Propeller mit ner 7*5
er Latte.
Starten und Fliegen kein Thema,nur mit ca 70 etwas Lahm.

Habe bei Slowflyworld die Rennsemmel Bestellt,wird wohl die Woche Eintrudeln.

Nun die Frage:Hatte vorher nach Augenmaß den Motor gerade,ohne die2-3
Grad erhöhung Eingebaut,Funzte auch Prima.

Nur die Rennsemmel,und die Flugleistung werden ja Brutal mehr,so das ich
jetzt nicht weiß,wie der Motor von der Ausrichtung am Besten Befestigt wird.

Verbaut sind JGE 18A und Polyquest 1180 -3s Lipo,Gewicht mit Verstärkungsstreben ca 345 Gramm. Latte habe ich ne 4.75*4,75 dafür.

Schwerpunkt hatte ich ganz Leicht nach vorne(gehalten an den Knubbeln)
Ruder im Flug fast Neutral,bis auf leichtes Eiern in der Kurve alles Normal.

Hat jemand so nen Motor,vorallem wie Ausgerichtet?
Danke Harry 22

2low

RCLine User

Wohnort: Planet Erde

Beruf: ja

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. Januar 2007, 13:07


3

Montag, 29. Januar 2007, 13:36

Hallo
Danke,hat mich Geholfen :dumm:

4

Dienstag, 30. Januar 2007, 10:25

ns schnurz like mi´t ner 7x5?? geht das gut? cam prop oder wie?

MfG Steve
[SIZE=3] :nuts: Schaumwaffeln an die Macht :nuts: :D [/SIZE]