Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Pstif

RCLine User

  • »Pstif« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Italien/Südtirol

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. Juni 2007, 20:24

Wie macht ihr eure Ruderhörner?

Hallo!
Wie macht ihr eure Ruderhörner oder kauft ihr sie einfach?
Danke im Voraus
Grüße Stefan!

Viele Rechtschreibfehler :wall: =viele edits :dumm:

2

Montag, 4. Juni 2007, 20:29

RE: Wie macht ihr eure Ruderhörner?

aus GFK aussägen oder einfach im Laden um die Ecke kaufen, so viele braucht man ja auch nicht, dass man das nicht mehr bezahlen kann :D
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

3

Montag, 4. Juni 2007, 20:31

kommt auf den bedarfsfall an.....entweder kaufen wenn es passende gibt oder fix am rechner zeichnen und fräsen......

viele grüsse

florian

Steffen L.

RCLine User

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Softwareschrauber

  • Nachricht senden

4

Montag, 4. Juni 2007, 20:36

Die gute alte Sperrholzplatte, aus der man ca. trölfhundertschlachmichtot rauskriegt *g*

Pstif

RCLine User

  • »Pstif« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Italien/Südtirol

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. Juni 2007, 17:34

Leute, könnt ihr mal Fotos machen, wie ihr die Form der Ruderhörner macht?
Grüße Stefan!

Viele Rechtschreibfehler :wall: =viele edits :dumm:

Ben_16

RCLine User

  • »Ben_16« wurde gesperrt

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 5. Juni 2007, 18:45

Bei meinen Slowies nehm ich oft Kohlestäbchen, bei den Parkflyern und sonstigen Modellen säg ich mir meine Ruderhörner aus Sperrholz.
Nur bei Modellen, bei denen ich sicher gehen will, kommen handelsübliche Hörner rein, also bei größeren oder Speed-Modellen ==[]

Zur Form:
Möglichst viel Kontaktfläche mit dem Ruder und genügend hoch, um die nötigen Ausschläge bereitzustellen ;)

customino

RCLine User

Wohnort: Gmund am Tegernsee; Bayern

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 5. Juni 2007, 20:39

Kann dir leider auch kein Foto zeigen aber mach sie einfach aus Sperrholz. Schneid dir kleine Dreiecke mit nem rechten Winkel und mach an der spizen Seite n Loch rein.
Fliegen ist nicht das Problem!:angel:
Aber sie haben mir verschwiegen; dass man auch mal landen muß!!!! ;(

AndreU

RCLine User

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 5. Juni 2007, 21:04

Hallo,
ich nehm diese 3mm Augenschrauben.
Da die nicht ganz billig sind, mach ich mir die bei kleinen Fliegern selbst. M3-Schraube nehmen, Kopf ab, an einer Seite doppelt anschleifen, 1,6mm Loch durchbohren, fertig.

Gruss,
André

Lathy

RCLine User

Wohnort: Schwäbisch Hall

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 5. Juni 2007, 22:35

Zitat

Original von AndreU
M3-Schraube nehmen, Kopf ab, an einer Seite doppelt anschleifen, 1,6mm Loch durchbohren, fertig.


Das geht dann aber nicht mehr locker von der Hand mit'm Akkuschrauber! 8(
Aber die Idee ist gut!
Haushaltstipp: Milchreis schmeckt am besten, wenn man ihn direkt vor dem Verzehr durch ein kräftiges Steak ersetzt!

10

Mittwoch, 6. Juni 2007, 07:48

Wir verwenden 1mm PVC oder irgendnen Kunststoff von einer Platte. Einfach mit der Schere schöne Form ausschneiden, einen Draht mit dem Feuerzeug erhitzen und durchstecken - Ruderhorn mit Heisskleber ins Depron - fettisch.

Misael

W_Herzog

RCLine User

Wohnort: D-74229 Oedheim

Beruf: www.sic-software.com

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 6. Juni 2007, 22:04

So mache ich meine Ruderhörner aus 1mm Platinenmaterial:



Pappschablone und dann mit Filzer aufzeichnen und einfach mit der Schere ausschneiden.
Wenn das Material dicker ist, dann eine Laubsäge nehmen.

Die Leiterplatten sind abfall von einer Elektronikfirma in der Nähe..
Have fun...

Wolfram

http://www.flugwiese.de
[SIZE=1]http://www.wherzog.de/eflug[/SIZE]