Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 14. Juni 2007, 22:02

Realistische Geschwindigkeiten bei einem "Softliner?

Hy guys

Ich hab nen Windy mit ca. 1,6kg..
Kann mir jemand sagen wie schnell so ein Flieger in etwa wird wenn man ihn von der Sichtgrenze senkrecht runterlässt? (Natürlich ohne Motor)

Vielleicht hat jemand von euch mal einen ähnlichen Flieger gemessen.

Ich hab ihn vor kurzem angestochen (dabei ist übrigens ein Querruder aufgeplatzt), aber bevor das Querruder versagte, war er schon beeindruckend schnell!

Ich denke schon das da über 200km/h erreicht wurden....

Was denkt ihr??? Realistisch?
...machs gut, und danke für den Fisch.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Trekky4all« (14. Juni 2007, 22:04)


2

Donnerstag, 14. Juni 2007, 22:04

RE: Realistische Geschwindigkeiten bei einem "Softliner?

hast du nen Link zu dem Teil ???
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

3

Donnerstag, 14. Juni 2007, 22:15

www.strat.at

F5B Hotliner ; ganz unten
...machs gut, und danke für den Fisch.

4

Donnerstag, 14. Juni 2007, 22:23

Hi

Wenn du den so richtig anstichst, aus so 250 Metern oder so, dann sollten die 200 km/h schon locker drin sein. Ein Fallschirmspringer kommt auch auf die Geschwindigkeit, und der Windy ist zudem stromlinienförmiger als ein Fallschirmspringer. Mein LiftOff XS hat die ca. 190 (Messung mit Doppler) gemacht. Macht man den Motor an, dann stellt der Regler eh sofort ab.

Schau mal auf meine Seite, da gibt es ein paar Diagramme zu Messungen.

Gruss Markus

danfree

RCLine User

Wohnort: Schweiz, Bodensee

Beruf: Bruchpilot

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. Juni 2007, 22:24

Hallo

Kannst ja mal die Sekunden im Sturzflug zählen.
Pro Sekunde beschleunigt er maxiaml mit einem G ( falls Widerstand gleich null ),
das heisst 200km/h ( äh ich sage mal so 55m/s ) hätte er ohne Anfangsgeschwindigkeit nach 5.5s..dazu braucht man schon eine gewisse Höhe, die Formel weiss ich leider nicht mehr, aber so Pi mal Auge sollten 300m reichen.
Hab mal gelesen dass ein Mensch im freien Fall maximal um die 300km/h erreicht, aber nur in der Kopf-über-Stellung. Ein Hotliner ist bestimmt genau so windschnittig, also sollten 200km/h+ schon drin liegen!

edit: Vergiss das mit den 300km/h beim Menschen, laut Wiki sind es weit mehr ;) :
http://de.wikipedia.org/wiki/Freier_Fall

Gruss
Daniel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »danfree« (14. Juni 2007, 22:28)


6

Donnerstag, 14. Juni 2007, 22:30

Wenn der Mensch 300 erreicht, dann ein Modellflieger sicher noch mehr! Mein Windy hat sicher einen WEIT besseren cw Wert als z.B. ich!

Die Höhe bräuchte man halt...

@Flying Fun

Den Lift Off auf 190? Da ist er auch schon an seinen Grenzen, was? (der Windy wars auch :-) )
Ich denke das der Windy dann die 200 schaffen kann.

Die Diagramme schau ich mir noch an, danke!
...machs gut, und danke für den Fisch.

7

Donnerstag, 14. Juni 2007, 22:38

Also ich denke da ist sicherlich mehr drin. Und mehr als 190 ist sicher auch drin. Habe nur einmal gemessen. In Bodennähe ist die Luft halt auch dicker.

Profifallschirmer gehen auch gut über die 500.

Es ist eh nie schnell genug...

Gruss Markus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FlyingFun« (14. Juni 2007, 22:40)


8

Freitag, 15. Juni 2007, 15:07

Fallschirmspringer sollen über 500 gehn??? Das bezweifle ich stark!

Es geht mir aber nicht um irgendwelche Geschwindigkeitsrekorde. Ich will einfach nur wissen wo man mit unseren Modellen in etwa stehn...
...machs gut, und danke für den Fisch.

9

Freitag, 15. Juni 2007, 21:20

Guckst du hier!


http://www.hangout.no/speednews//

1960 wurden die 1149km/h gemessen - Fallschirmspringer!

http://en.wikipedia.org/wiki/Joseph_Kittinger

Die Luft wird da oben dann doch recht dünn.

Gruss Markus

10

Freitag, 15. Juni 2007, 23:12

Ok, stimmt! Die Luft ist ja um einiges dünner.
"Herunten" (unter 2000m) ist aber sowas sicher nicht drinn.
...machs gut, und danke für den Fisch.