Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kaiser.th

RCLine User

  • »Kaiser.th« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Maschienenschlosser

  • Nachricht senden

1

Samstag, 23. Juni 2007, 19:57

Problem beim bauen eines Holzflugzeugs

Hallo Hab heute begonnen eine FMT Hawker Hurricane MK1 zu bauen... ( plan aus dem jahr 3/1997)

Danten Spannweite 1550mm
Gewicht 3000g
8-10ccm

So jetzt hab ich das problem das nur die kleinste und die größte Rippe der fläche aufgezeichnet sind und es ist so gedacht das man das in einem block schleift.
Hab das schon ein par mal germacht aber bei diesem Flieger geht das total schlecht da der unterschid extrem ist mehr als 50% unterschied in der größe. Was soll ich machen??


Ps.: Werde warscheidlich auch einen baubericht schreiben aber vorher muß ich das problem mal lösen :-)
Legenden sterben nicht im Bett!!




PS:. Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!!!

2

Samstag, 23. Juni 2007, 20:17

Hallo,

nimm "Dummy Rippen" also die doppelte Anzahl.......

Wenn es dann immer noch nicht so wird wie es dir vorschwebt, erstell dir die Rippen mit dem Programm Profili, druck sie aus etc.

Gruß
Hans-Jürgen

opflettner

RCLine User

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

3

Samstag, 23. Juni 2007, 20:24

Hallo Kaiser Thomas.
wenn Du eien Scanner Dein Eigen nennst, kannst Du ja mal die Wurzel und Endrippe scannen und diese mit dem Flächengrundriss unter Angabe der Masse Wurzeltiefe, Randbogentiefe und Halbspannweite mir schicken, ich zeichne Dir dann die gewünschte Anzahl Rippen die Du brauchst.
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

Schreinermeister

RCLine User

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 24. Juni 2007, 12:49

Hallo Kaiser,

mach es wie Hans Jürgen schreibt! Ich fertige mir die Wurzel und Endrippe zumeist in Alu 2mm.....Bei so stark verjüngenden Tragflächen lege ich dann auch immer "Füllrippen" in gleicher Anzahl wie gebrauchte Rippen ein. (schleife dan am Bandschleifer vor - lediglich den feinen Rest per Hand)
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

5

Sonntag, 24. Juni 2007, 15:01

Ja, so haben wirs vor Jahrzehnten schon gemacht, nun Profilprogramme hatten wir nicht, die gab es auch nicht.......

Nun hätte man noch stundenlang Profile straken können, entweder auf einem riesen Fetzen Papier, zeichnerisch, oder jedes einzelne Profil nach den Koordinaten...... :D

Dies war aus der Reihe: Damals Und ach du Sch..., Internet oder Foren gabs auch nicht 8( 8( Wie konnten wir das überleben :D

Gruß
Hans-Jürgen

6

Sonntag, 24. Juni 2007, 15:12

Hier seht ihr einen Strakplan
»H.-J.Fischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • PIC_0190.jpg

opflettner

RCLine User

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 24. Juni 2007, 17:28

Hallo Thomas,
hier sind Deine 11 ( incl. Wurzel und Randbogen) Rippen.
Jetzt wüste ich blos noch gerne, in welchem Format ich Dir das schicken soll, damit Du was damit anfangen kannst.
»opflettner« hat folgendes Bild angehängt:
  • Zeichnung1clarky Thomas 2.jpg
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

8

Sonntag, 24. Juni 2007, 17:39

Ottopeter, normal immer vom links nacht rechts zeichnen....... :D

opflettner

RCLine User

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 24. Juni 2007, 18:03

Normal, schon Hans-Jürgen, aber ich bin Linkshänder..... :D :D
Aber für Dich mach ich doch fast alles:
»opflettner« hat folgendes Bild angehängt:
  • Zeichnung1clarky Thomas 2 links.jpg
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

Schreinermeister

RCLine User

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 24. Juni 2007, 18:48

....die gute alte Feile fällt aus dem Rennen......

also - bei neun Rippen mache ich keinen Strakplan! :w

ansonsten ist der PC unerlässlich geworden.....auch in meinem Handwerk....!
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

opflettner

RCLine User

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 24. Juni 2007, 18:59

Hallo Schreinermeister,
sind zwar 10 Rippenfelder und damit 11 Rippen, aber das macht den Kohl ja auch nicht fett. :ok:
Ich kann Dich an sonsten nur bestätigen. :ok:
Habe auch mal selber Möbeltischler gelernt, so um 1970 rum... Bin heute allerdings in dem Beruf nicht mehr tätig.
Bis vor 2 Jahren habe ich auch noch alles von Hand gezeichnet. Muss aber sagen, dass eine vernünftige Handzeichnungsgrundlage mir den Einstieg in die PC gestützte Zeichnerei wesentlich erleichtert hat.
So manches Modell ist für mich heute allerdings mit nem Bleistift und einem Stück Papier immer noch schneller geplant als am Rechner. Komplexere Modelle zeichne ich aber heute auch eher am Rechner.
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

Schreinermeister

RCLine User

Wohnort: Wetter a.d.Ruhr

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 24. Juni 2007, 19:13

...............

Zitat

sind zwar 10 Rippenfelder und damit 11 Rippen

habe wurzel und Randbogen mal nicht mitgerechnet!! :D ==[]
Gruß Burkhard

Holz ist wunderbar!
Baubericht Climaxx Baubericht Picachu

13

Sonntag, 24. Juni 2007, 19:58

Zitat

Original von Schreinermeister

also - bei neun Rippen mache ich keinen Strakplan! :w



[SIZE=1]ich auch nicht :D [/SIZE]

Kaiser.th

RCLine User

  • »Kaiser.th« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Maschienenschlosser

  • Nachricht senden

14

Montag, 25. Juni 2007, 13:01

So danke euch allen mal für die hilfe natürlich ganz herzlich Ottopeter der mir dir rippen ma comuter erstellt hat...

Werde in den nächstan tagen mal einen baubericht beginnen, aber vorerst muß ich mal so richtig anfangen mti dem Flieger
Legenden sterben nicht im Bett!!




PS:. Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!!!