Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

boulet

RCLine User

  • »boulet« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Maschinenbaumechanikermeister

  • Nachricht senden

1

Freitag, 29. Juni 2007, 21:19

Super leichter Warbird !

hallo leute

suche für einen freund eine sehr leicht zu fliegende focke wulf 190.
kennt jemand einen hersteller der sowas im programm hat ?
egal ob holz oder schaum, sie sollte halt gut und einfach fliegen.
vielen dank im voraus.
gruß gerald

2

Freitag, 29. Juni 2007, 21:30

Vielleicht ein Coax-Warbird.
Mal Suche benutzen.
Gruß,

Jens
___________________________________________________
Voltflyer 3D V3, Jak 9 nach FMT,
Cox FW 190 A-3
Inferno US Sports 2
F2004
Fallschirmspringer: Fu `Mike`Chu, Victor
Gewonnen Tribute 4D 36
Polikarpov I-16 Rata

C.Est....nn

RCLine User

Wohnort: Nähe Würzburg

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

3

Freitag, 29. Juni 2007, 22:13

GWS hat jetz eine rausgebracht(oder bringt!?)

Musst ma schaun, aber bin mir ziemlich sicher.

Un dann gibts da noch die da: http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=112882&sid=

Mfg
Carsten
Als das Teleklingel fonte, treppte ich die Rannte runter und türte vor die Bumms. Bonne Seule!


Mein Verein

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »C.Est....nn« (29. Juni 2007, 22:16)


4

Freitag, 29. Juni 2007, 22:17

Zitat

Original von farron
Vielleicht ein Coax -Warbird.
Mal Suche benutzen.


die heißen
[SIZE=4]COX[/SIZE]

http://rclineforum.de/forum/thread.php?t…764&page=5&sid=
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

5

Samstag, 30. Juni 2007, 00:00

Hallo Gerald,
an welche Spannweite hast Du denn gedacht?
Die Cox sind meines Wissens nach relativ klein (ca. 60cm Spannweite glaube ich)

Von GWS gibt es eine Menge einfach zu bauende und auch zu reparierende Warbirds. Die Focke ist jetzt neu im Programm. Sie hat 1m Spannweite.
Du findest sie z.B. hier. oder natürlich auch in anderen Shops. :w

Grüße,
rob :O
Zu viele Ideen, zu wenig Zeit.....

boulet

RCLine User

  • »boulet« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Maschinenbaumechanikermeister

  • Nachricht senden

6

Samstag, 30. Juni 2007, 09:32

hallo leute

sind nicht größere maschinen leichter zu fliegen ? so ein 60 cm teil ist doch bestimmt kippelig. ich habe zb. an die 1,55m version von jamara gedacht. fliegt die nicht einfacher?

gruß gerald

SaschaB

RCLine User

Wohnort: Rhein Pfalz Kreis

  • Nachricht senden

7

Samstag, 30. Juni 2007, 10:27

eine FW-190 die einfach zu fliegen ist und äußerst robust ist die LM-Models EPP FW190
Länge: 740mm
Spannweite: 850mm
Fluggewicht: ab ca. 350g

Gruß Sascha

|
|
|
V

Flurnügler

RCLine User

Wohnort: Früher Dortmund, dann Regensburg, jetzt Schwabach bei Nürnberg !

Beruf: Elektronik-Ing

  • Nachricht senden

8

Samstag, 30. Juni 2007, 13:52

Hallo Gerald,

Das ist ein wirklich einfach zu fliegendes Modell: Fokker E3 .

Durch das extrem geringe Gewicht von 365 g bei 1.05 m Spannweite und dem optimalen Profil mit leichter V-Form fliegt das Teil super langsam und leicht eigenstabil, aber sehr folgsam.

Mit passender Bemalung könnte der als Warbird aus dem WW1 durchgehen.


Bis dann denn
Stephan Urra
Wo keine Strömung ist, kann auch nix abreißen

Jetzt wieder Online !

Mein Verein in Regensburg: VMR
Mein Verein im Raum Nürnberg: Noch auf der Suche