Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Addicted

RCLine User

Wohnort: LK DA-DI

Beruf: Dipl.-Ing. Bauingenieur

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 26. Juli 2007, 18:12

Zitat

Original von FlyingSausage


@ Addicted

Der Verein bei den Reinheimer Teichen ist ein Segelflug Verein. Also richtige Segler, keine Modelle.

Wie das mit Modellflug aussieht weiss ich natürlich nicht.


Das ist mir schon klar, daher habe ich ja auch vom "Sportflugplatz" gesprochen. Allerdings habe ich mich kürzlich mit einem der Vereinsmitglieder unterhalten. Der hat dann erzählt, dass man sich dort um eben die von mir angesprochene "Modellfluggenehmigung" bemüht. Wie das dann im Detail dort abläuft kann ich natürlich auch nicht vorhersagen- aber da sollte man am Ball bleiben und gelegentlich nachfragen.
...nein Schatz, das ist das gleiche Modell...!

:angel:


Auf Wunsch eines Mods wurde dieser Teil der Signatur gelöscht. Und dass nur, weil sein Virenscanner bei Java "dichtmacht"...

Thomas_Wolf

RCLine User

Wohnort: 64720 Michelstadt

  • Nachricht senden

62

Donnerstag, 26. Juli 2007, 18:33

Hallo,
es ist zwar schön wenn sich Manntragende und Modellflieger auf einem Platz einig werden.Aber da gibt es dann immer wieder extreme Einschränkungen von den Flugzeiten und wenn ein Manntragender dort irgendwann mal notlanden muss,und es sind Modelle in der Luft,kann es ganz schnell den Ruf der Modellflieger weiter kaputtmachen...
Und wenn ich bedenke wieviele Modellflugvereine es im Raum Darmstadt/Dieburg gibt...
Gruß,Thomas

Jonas13

RCLine User

Wohnort: Odenwald/Hessen

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 26. Juli 2007, 19:29

Moin :w,

Zitat

Addicted
Ist das der Verein an den Reinheimer Teichen? Also der Sportflugplatz?

Kann ich dir nicht beantworten. Ich denke mal, dass es nicht der Sportflugplatz ist.

Zitat

FlyingSausage
Na super, wer fliegt denn da hinten eigentlich nicht!?
http://dmfv.de/de/vereine/Hessen1/index.html und hier runter scrollen bis zur PLZ 64401. Die Telefonnummer ist aus dem Fischbachtal.

Dort habe ich nachgeschaut und da steht der VfM Rheinheim e. V. drin also ging ich davon aus, dass es ein Modellclub ist???
Aber alle Angaben ohne Gewähr

Zitat

FlyingSausage
Wer verarscht dich denn da? Du lässt dir 15 Euro abnehmen weil du ne öffentliche Strasse benutzt? Sorry, aber da biste echt schön verarscht worden....


Die Strasse vom Kühlen Grund nach Überau ist eine öffentliche, ist schon klar aber von der habe ich nicht gesprochen. Jeder Weg der links oder rechts abzweigt ist ein Feldweg! Und da kam Mr. Ich-habe-hier-das-Sagen-Förster vorbei hatte sich tierisch wichtig gefühlt, Kennzeichen aufgeschrieben und die Woche drauf kam Post!
Wenn man zum Forstberg will, muss man auch von dem Hauptweg ab und dann könnte einem sowas auch passieren! Oder ist der Weg zum Forstberg frei? Kann ich mir nicht vorstellen.


Zitat

Addicted
Und wenn es irgenwo verboten ist, macht es sowieso keinen Unterschied, ob einer oder 5 dort fliegen!

Weiß nicht, was ich dazu sagen soll :shake: Wenn es aber darum geht ob man vielleicht geduldet wird, macht es schon einen Unterschied ob da 5 Leute sind oder nur einer!


Der Forstberg ist halt etwas anders als der Rossberg.
Am Rossberg ist die OHI und da ist doch bestimmt kein Naturschutzgebiet (Falls doch bitte berichtigen!). Sobalt man die Genehmigung eines Bauern hat kann man dort fliegen.
Am Forstberg ist das etwas anderst. Hier ist Natursachutzgebiet und da kann der Bauer 5mal nichts degegen haben, das Fliegen ist trotzdem nicht erlaubt!
Vielleicht ja auch zu Recht? Vielleicht wohnen dort sehr seltene Vögel? Auf jedenfall sind die Naturschützer und Förster hier besonderst aufmerksam!


Viele Grüße
Jonas

Addicted

RCLine User

Wohnort: LK DA-DI

Beruf: Dipl.-Ing. Bauingenieur

  • Nachricht senden

64

Donnerstag, 26. Juli 2007, 22:54

Zitat

Original von Jonas13
Moin :w,

Zitat

Addicted
Und wenn es irgenwo verboten ist, macht es sowieso keinen Unterschied, ob einer oder 5 dort fliegen!

Weiß nicht, was ich dazu sagen soll :shake: Wenn es aber darum geht ob man vielleicht geduldet wird, macht es schon einen Unterschied ob da 5 Leute sind oder nur einer!

Viele Grüße
Jonas


...deshalb habe ich auch geschrieben, dass es keinen Unterschied macht, wenn es sowieso VERBOTEN ist. Bei einer Duldung (Privatrecht) ist das natürlich etwas anderes. Nur wird in einem ausgewiesenen Naturschutzgebiet KEINER geduldet... :dumm: aber das hast Du Dir ja bereits selbst beantwortet...

@Thomas: Wie gesagt, ich wollte nur darauf aufmerksam machen...
...nein Schatz, das ist das gleiche Modell...!

:angel:


Auf Wunsch eines Mods wurde dieser Teil der Signatur gelöscht. Und dass nur, weil sein Virenscanner bei Java "dichtmacht"...

Jonas13

RCLine User

Wohnort: Odenwald/Hessen

  • Nachricht senden

65

Freitag, 27. Juli 2007, 00:58

Moin,

ich hatte unter Duldung verstanden, dass wenn ich zum Beispiel alleine fliege der Förster kommt und mich nicht gleich verscheucht, weil er es vielleicht als verträglich für die Umwelt ansieht!? Wenn aber 5 Leute dort fliegen sieht es mit der Verträglichkiet schon etwas anderst aus!
Deshalb hätte ich eine Duldung auch in einem Naturschutzgebiet nicht als unmöglich gehalten! (eine Duldung von Mensch zu Mensch. Nichts offizielles vom Richter abgesegnet oder sonstwas!)
Ist alles eine Sache des Fingerspitzengefühls!
Es Kommt natürlich auch auf den Gegenüber an. Bei manchen kann man sagen was man will, die bleiben stur aber es gibt auch genug mit denen man anstendig reden kann und die auch mal ein Auge zudrücken solange es nicht überhand nimmt und im Rahmen bleibt!
Hier im Odenwald ist doch jede zweite Wiese Naturschutzgebiet und du glaubst nicht auf wievielen man geduldet wird!


Viele Grüße

Jonas

Addicted

RCLine User

Wohnort: LK DA-DI

Beruf: Dipl.-Ing. Bauingenieur

  • Nachricht senden

66

Freitag, 27. Juli 2007, 10:23

@Jonas:

Junge, Junge Du hast schon eigenartige Vorstellungen... Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass Dich irgendjemand in einem Naturschutzgebiet duldet. Es geht doch nicht darum, dass ER sich von Dir gestört fühlt, sondern eben die Tiere/ Pflanzen/... die dort geschützt werden sollen. Wenn es ein Gewässerschutzgebiet ist, wirst Du dort auf alle Fälle geduldet werden- Dein Öl verlierndes Auto allerdings nicht! Da musst Du schon genau differenzieren. Im Übrigen brauche ich nicht glauben, wie viele NSG´s es im Odenwald gibt, auf denen man geduldet wird- ich weiß es sogar (siehe Bild, die grünen Flächen sind NSG`s). Das sind nämlich keine NSG´s!
»Addicted« hat folgendes Bild angehängt:
  • NSG.jpg
...nein Schatz, das ist das gleiche Modell...!

:angel:


Auf Wunsch eines Mods wurde dieser Teil der Signatur gelöscht. Und dass nur, weil sein Virenscanner bei Java "dichtmacht"...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Addicted« (27. Juli 2007, 10:25)


FlyingSausage

RCLine User

Wohnort: Reinheim ( Odenwald )

  • Nachricht senden

67

Freitag, 27. Juli 2007, 15:48

@ Addicted


Wo hast du die Karte her?
:ansage: [SIZE=2]Wenn du keine Lust hast, musst du wieder nach Hause gehen... [/SIZE]

Jonas13

RCLine User

Wohnort: Odenwald/Hessen

  • Nachricht senden

68

Freitag, 27. Juli 2007, 17:47

Ich gebe mich geschlagen!!!

Du hast recht!!!


und wenn das nächstemal ein Förster kommt und dich bittet den Flugbetrieb für die nächsten 4-5 Wochen einzustellen, da hier junge Rehkitze oder sonstwas in der Wiese liegen.
Kannst du ihm ja deine Karte zeigen und sagen, ich darf hier fliegen,hier ist kein Nsg und zur Not kann man ja immernoch mit dem Anwalt drohen!!!
Leider werden wir so bald garkeine Plätze mehr haben, wo fliegen erlaubt wird!


Wir sitzen am kürzeren Hebel, bedenkt das bitte und verhaltet euch auch so!!!


Viel Saß beim Fliegen.........!

Grüße

Jonas

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jonas13« (27. Juli 2007, 18:40)


Addicted

RCLine User

Wohnort: LK DA-DI

Beruf: Dipl.-Ing. Bauingenieur

  • Nachricht senden

69

Freitag, 27. Juli 2007, 18:32

Zitat

Original von FlyingSausage
@ Addicted


Wo hast du die Karte her?


Hier


Zitat

Original von Jonas
Ich gebe mich geschlagen!!!


Gut...

Zitat

Original von Jonas
Du hast recht!!!


Stimmt...

Zitat

Original von Jonas
und wenn das nächstemal ein Förster kommt und dich bittet den Flugbetrieb für die nächsten 4-5 Wochen einzustellen, da hier junge Rehkitze oder sonstwas in der Wiese liegen.


Dann mache ich das...

Zitat

Original von Jonas
Kannst du ihm ja deine Karte zeigen und sagen, ich darf hier fliegen,hier ist kein Nsg und zur Not kann man ja immernoch mit dem Anwalt drohen!!!


Schwachsinn...

Ich bin stets dafür, sich mit allen Interessenvertretern zu verständigen. Daher würde ich der begründeten Bitte irgendwo nicht zu fliegen auch Folge leisten.
Allerdings wolltest Du uns hier erzählen, da wären überall NSG´s und man würde dort geduldet werden (1 aber keine 5). Einzig diese Behauptung wollte ich widerlegen.

Zitat

Original von Jonas
Wir sitzen am kürzeren Hebel, bedenkt das bitte und verhaltet euch auch so!!!


...sag ich doch...
...nein Schatz, das ist das gleiche Modell...!

:angel:


Auf Wunsch eines Mods wurde dieser Teil der Signatur gelöscht. Und dass nur, weil sein Virenscanner bei Java "dichtmacht"...

Jonas13

RCLine User

Wohnort: Odenwald/Hessen

  • Nachricht senden

70

Freitag, 27. Juli 2007, 19:51

ein hab ich noch......

Zitat

Ich bin stets dafür, sich mit allen Interessenvertretern zu verständigen. Daher würde ich der begründeten Bitte irgendwo nicht zu fliegen auch Folge leisten.


Na da haben wir ja doch noch Gemeinsamkeiten!:ok:


Zitat

Allerdings wolltest Du uns hier erzählen, da wären überall NSG´s und man würde dort geduldet werden (1 aber keine 5). Einzig diese Behauptung wollte ich widerlegen.



Es ging hier ja hauptsächlich um den Forstberg und der ist, soweit ich das auf der Karte erkenne, grün!?

OK, scheinbar ist nicht der halbe ODW ein NSG. ==[]

Hier ist aber eine Vielfallt von Tieren und Pflanzen die trotzdem Schutz bedürfen. Wie beschrieben wird für mich eine ganz normale Wiese zum "Naturschutzgebiet" wenn zB Rehkietze sich dort aufhalten......! Es kamen auch schon öfters Förster/Jäger und habe mir so Sachen in der Richtung nahegelegt und ich habe mich immer mit ihnen einigen können.

Wir haben wohl etwas aneinander vorbei geredet, es gibt hier wirklich sehr viele Stellen/Plätze wo bestimmt Sachen eingehalten werden müssen (zB seltene Vögel, Rehkitze, Paarungszeit und und und....). Solche PLätze habe ich jetzt mit dazu gezählt und du hattest nur offiziellen, anerkannten NSG gemeint.

Und mit dem einer wird geduldet und 5 nicht habe ich ja so nicht gesagt!
Ich habe gesagt, dass einer allein wohl eher geduldet wird wie wenn da 5 rumtrampeln.
Das habe ich so selbst schon erlebt ( Wie gesagt nicht im NSG sondern in schützenswerter Natur!), dass man alleine oder zu zweit geduldet wird aber sobald es zuviele werden und/oder zu häufig geflogen wird, dass ganz schnell ein Dorn im Auge der Zuständigen wird!


und lies dir bitte nochmal meinen Text genauer durch. Ich habe nie geschrieben, dass es darum geht das sich der Förster/Naturschützer selbst gestört fühlt sonder ob er es als verträglich für die Umwelt hält!!!
Das ist ein großer unterschied und darin liegt ja auch das ermessen jedes einzelnen. Der eine findet vielleicht einen Segler für verträglich und ein Verbrenner als störend. Ein anderen stört schon ein Segler!
Deshalb hatte ich auch gesagt ich halte eine Duldung auch im NSG nicht für absolut unmöglich!!! Jenachdem an wen man gerät!



Hoffentlich begegnen wir uns mal irgendwo! Wir müssen umbedingt mal ein Bierchen miteinander trinken, das geht ja so nicht weiter!:prost:

Viele Grüße

Jonas

Addicted

RCLine User

Wohnort: LK DA-DI

Beruf: Dipl.-Ing. Bauingenieur

  • Nachricht senden

71

Freitag, 27. Juli 2007, 20:18

Zitat

Original von Jonas13

Wir haben wohl etwas aneinander vorbei geredet...


Das scheint mir auch so... :dumm:
Ich hatte gedacht, Du wolltest Dich über zu großen Aktionismus der "Naturfreunde" beklagen. Daher wollte ich diese in Schutz nehmen und erklären dass ein Naturschutzgebiet durchaus seinen Sinn hat. Aber da sind wir wohl einer Meinung! Ich bin zwar nicht unbedingt ein ausgewiesener Naturschützer, aber man kann sich schon warm anziehen, wenn ich eine gewisse Ignoranz mancher Mitmenschen erlebe.
Auch deshalb wollte ich hier eine Lanze für die Jäger/ Landwirte usw. brechen, die uns in Ihrem "Territorium" dulden, um unserem schönen Hobby nachzugehen.

Also,
dann mal hoch die Tassen :prost:
...nein Schatz, das ist das gleiche Modell...!

:angel:


Auf Wunsch eines Mods wurde dieser Teil der Signatur gelöscht. Und dass nur, weil sein Virenscanner bei Java "dichtmacht"...

Chevy-Mischl

RCLine User

Wohnort: Dieburg

Beruf: Maschinenbauer, Hydraulik-Monteur, Prüfer, Arsch für Alles !!!

  • Nachricht senden

72

Montag, 30. Juli 2007, 17:32

Kurzer Statusbericht zum Süd/West-Hang am Rossberg:

Die Kühe sind wieder da, und blockieren die Start-, und Landebahn ;) !

Nur Spaß!

Man sollte sehr dankbar sein, wenn ein Landwirt uns Wildflieger auf seiner Wiese duldet! Ist ein Zaun drum, bzw. hohes Futtergras, dann ist halt nichts mit fliegen! Basta!

[SIZE=3]Der Landwirt ist so tolerant, das sollte man sich nicht verscherzen![/SIZE]

Jeder, der das nicht kapiert, und meint, sein Ding durchziehen zu müssen, bringt uns "gedultete Wildflieger" in Misskredit!

Dann hat der Landwirt irgenwann die Schnauze voll (verständlicher Weise), und dann isses dort erstrecht essig mit fliegen!
Gruß :w

Mischl

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Chevy-Mischl« (30. Juli 2007, 17:36)


Addicted

RCLine User

Wohnort: LK DA-DI

Beruf: Dipl.-Ing. Bauingenieur

  • Nachricht senden

73

Dienstag, 31. Juli 2007, 19:11

Was will der Dibboier uns damit sagen?
:D

Ich bin der Sache soeben auf den Grund gegangen und kann hiermit verkünden:
Der Zaun ist weg und der Hang ist quasi wieder völlig BSE-frei, einzig die Tretminen sind noch recht frisch. Es war echt nicht einfach zwischen der ganzen Kuhschei*** zu landen...
Also, bis die Tage dort oben!
...nein Schatz, das ist das gleiche Modell...!

:angel:


Auf Wunsch eines Mods wurde dieser Teil der Signatur gelöscht. Und dass nur, weil sein Virenscanner bei Java "dichtmacht"...

Chevy-Mischl

RCLine User

Wohnort: Dieburg

Beruf: Maschinenbauer, Hydraulik-Monteur, Prüfer, Arsch für Alles !!!

  • Nachricht senden

74

Dienstag, 31. Juli 2007, 20:17

Der Dibbojer wollte seinen Senf einfach auch mal dazu geben :D !

Jau, ich war heute mittag, als ich von der Arbeit nach Hause fuhr auch freudig überrascht!

Naja, dann sehen wir uns bestimmt bald mal!

Gruß aus Dibbosch!
Gruß :w

Mischl

slowhand_47

RCLine User

Wohnort: Ober-Ramstadt

  • Nachricht senden

75

Dienstag, 31. Juli 2007, 23:10

Dafür sehen die Felder unterhalb des Westhangs jetzt auch recht frisch gedüngt aus... riecht bestimmt gut da, hoffentlich gibt's nochmal kräftig Regen. Morgen wollte ich vielleicht mal wieder hin, je nachdem wie die Family mich unter Beschlag nimmt.

Gruß
Jan
CRRCsim - the cross-platform open source r/c flight simulator

Addicted

RCLine User

Wohnort: LK DA-DI

Beruf: Dipl.-Ing. Bauingenieur

  • Nachricht senden

76

Mittwoch, 1. August 2007, 19:57

Zitat

Original von slowhand_47
Dafür sehen die Felder unterhalb des Westhangs jetzt auch recht frisch gedüngt aus... riecht bestimmt gut da, hoffentlich gibt's nochmal kräftig Regen....
Gruß
Jan


Noch schlimmer: Der Bauer hat die gesamte Wiese mit irgendetwas abgezogen und damit die Kuhfladen schon veteilt (in Streifen verzogen). Da ist nicht an Landen zu denken, wenn man sein Modell nicht sowieso im Kuhstall aufbewart.
Dafür ging es heute mal wieder am Osthang richtig gut. Guter Wind und ein paar Vögel, die direkt über dem Abbau-Trichter schön am Kreisen waren- da habe ich mich gleich dazugesellt und ein paar Runden mitgedreht. Immer wieder toll, in solcher Gesellschaft zu fliegen...
...nein Schatz, das ist das gleiche Modell...!

:angel:


Auf Wunsch eines Mods wurde dieser Teil der Signatur gelöscht. Und dass nur, weil sein Virenscanner bei Java "dichtmacht"...

slowhand_47

RCLine User

Wohnort: Ober-Ramstadt

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 2. August 2007, 07:06

Bei mir ist es leider nichts geworden, andere Verpflichtungen... ich habe nur mittags gegen 15:00-15:30 Uhr mal was weißes da am Südhang fliegen sehen (TS2 vielleicht?), während ich mit den Kids auf der Idiotenrennbahn spazieren war.

Gruß
Jan
CRRCsim - the cross-platform open source r/c flight simulator

bluestar74

RCLine User

Wohnort: Otzberg/Odenwald

  • Nachricht senden

78

Donnerstag, 2. August 2007, 08:24

Das war ich :w
Der Wind kam aber sehr von links, Höhe war mehr durch thermische Ablösungen zu erzielen.
Abends war ich dann auch nochmal da, so ab 19:30, aber ohne Motorunterstützung ging nichts mehr.
@ addicted: Das Modell riecht übrigens nicht nach Kuhstall... :tongue:
Gruß, Marc

slowhand_47

RCLine User

Wohnort: Ober-Ramstadt

  • Nachricht senden

79

Donnerstag, 2. August 2007, 12:27

Was war das für ein Modell? Ich war noch fast 1 km weg, daher konnte ich nichts genaues erkennen.
Sah aber schon aus als ob du deinen Spaß gehabt hättest :D :D :D

Gruß
Jan
CRRCsim - the cross-platform open source r/c flight simulator

bluestar74

RCLine User

Wohnort: Otzberg/Odenwald

  • Nachricht senden

80

Donnerstag, 2. August 2007, 12:48

Ist ein etwas modifizierter (stabilerer) RAVEN II vom Staufenbiel. Macht schon spaß, das Teil... 8)
Hätte aber eigentlich lieber meinen neuen F3b eingeflogen (den Stratos aus dem "Verkaufe"-Topic)- aber mit dem Wind von der Seite wars mir zu fischi.... :shake:

ICH WILL SÜDWIND!!!! ==[] :D

Gruß, Marc