Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 18. Juli 2007, 15:33

Delta - Stabilisierung mit einem Gyro?

Hi Leute,

ich habe einen kleinen 80cm Delta, der relativ gut Motorisiert ist. Das Problem ist nun, dass ich bei hohen Motor-Drehzahlen relativ stark gegentrimmen muss, um das Drehmoment auszugleichen. Im Gegenzug ist natürlich die Trimmung falsch wenn ich den Motor ausmache / langsam gleiten lasse.

Nun hatte ich 2 Ideen um das zu verbessern:

- Evtl. über einen Mixer versuchen einen Ausgleich zu schaffen
- Einbau eines Gyro

Was haltet Ihr davon? Ich muss noch dazu sagen, dass ich Flug-Anfänger bin. Ist der Einbau eines Gyros überhaupt möglich um mein Problem zu lösen? Würde ich damit auch Windbedingte "Kipper" des Modells verhindern? Wie wäre das ganze anzuschliessen und einzustellen? Ich habe noch ein paar Gyros hier liegen, teilweise mit und ohne HL.

Gruss, Steffen
T-REX 450, T-REX 500, T-REX 600 (Ecureuil)
[Status: Kunstflug]

2

Mittwoch, 18. Juli 2007, 15:37

Hi..

ich würde eher den Mischer-Weg angehen. gyros sind kein Universalheilmittel, und ein Rate Gyro würde eine langsame Roll-Drift nicht ausgleichen können sondern nur schnellere Störungen.
Ansonsten: Schon mal Seitenzug überprüft?

gruß

andi

AliasJack

RCLine User

Wohnort: Paradies

Beruf: Sch�ler, immer noch 3jahre :( ;

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. Juli 2007, 15:40

HI
bei den mixern kann es sein, dass wenn du gas gibst, der schub/drehzahl noch nicht da ist und das modell dann ne kleine drehung macht
All you need is a lot of speed :evil:

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. Juli 2007, 16:49

Hat den dein Delta 2 Querruderservos an einem Kanal und mit Mischer im Modell die Höhe beigemischt?
Oder wie üblich 2 Servos an 2 Kanälen und den Deltamischer im Sender?
Im 2. Fall wird es schwer, ein Gyro einzufügen.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

spacy

RCLine User

Wohnort: Hessen/Deutschland

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. Juli 2007, 21:35

kleineren prop nehmen mit mehr Drehzahl

Thomas_S

RCLine User

Wohnort: Göttingen

  • Nachricht senden

6

Freitag, 20. Juli 2007, 10:08

Meine Meinung: Kein Gyro sonst lernt man das fliegen nicht anständig wenn man sich nur auf Technik verlässt. Ansonsten die Dinge beachten die meine Vorredner geschrieben haben.
Gruß Thomas
Nichts hilft dir weniger als die Luft über dir.
Delta Marie
Diablotin 155cm/ OS15ccm mit 14x6
MX 16s
http://www.msv-condor.de/

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

7

Freitag, 20. Juli 2007, 10:29

Zitat

Original von Elektroniktommi
Hat den dein Delta 2 Querruderservos an einem Kanal und mit Mischer im Modell die Höhe beigemischt?
Oder wie üblich 2 Servos an 2 Kanälen und den Deltamischer im Sender?
Im 2. Fall wird es schwer, ein Gyro einzufügen.


Ist eigentlich kein Problem. Geht schon.... Musst den Kreisel eben direkt an die Servos stecken und dann den Kreisel in den Mischer stecken.
Gruß Frank!

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

8

Freitag, 20. Juli 2007, 12:11

Meintest du: Querruderausgang Empfänger => Kreisel => Deltamischer => Servo ?

IMHO ist es schwer, ein Gyro einzubauen, wenn der Deltamischer im Sender sitzt.
Sonst 2 Gyros oder ein Gyro für 2 Servos benutzen.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

9

Freitag, 20. Juli 2007, 12:19

ist glaub letzten endes egal, wie rum man das ansteckt. Sollte immer funktionieren, auch beim Deltamischer im Sender. Hab ich am Usertreffen im Sonicliner gehabt, für Luftaufnahmen.
Gruß Frank!

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

10

Freitag, 20. Juli 2007, 13:55

Da liegt der Hase im Pfeffer, der Sonicliner hat ein getrenntes Höhenruder, bei Delta mit gemischten Rudern ist es etwas komplizierter.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

11

Freitag, 20. Juli 2007, 13:56

Nö, ich hab auch einen Deltamischer auf das Heck programmiert... Ansonsten sieht das Flugbild aus wie....

Ist ja auch ganz egal, was da für ein mischer draufliegt. Die Steuerbefehle vom Sender übersteuern sowiso den Kreisel.
Gruß Frank!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »viperchannel« (20. Juli 2007, 13:56)


12

Freitag, 20. Juli 2007, 15:14

Hi Leute,

sorry dass ich so spät antworte. Seitenzug habe ich mal nachgelesen (sagte mir nichts) und weiss nicht ob ich das richtig verstanden habe: Ein asymetrisches Leitwerk oder z.b. ein leichterer Flügel um das Drehmoment auszugleichen - Testen über Senkrechtflug? Also mein Delta schaft es nicht senkrecht zu fliegen, so viel Power hat er nicht. Auch wäre doch so ein asymetrisches Leitwerk nur ein Ausgleich für eine bestimmte Drehzahl, oder?

Also ich mische bisher Senderseitig, einen Mixer auf Querruder teste ich die Tage mal. Ich hoffe das hilft. Ich komme ja auch fliegerisch zurrecht so wie es ist, nur muss ich eben immer nachtrimmen oder kann die Mittelstellung des Knüppels nicht nutzen.

Gruss,
Steffen
T-REX 450, T-REX 500, T-REX 600 (Ecureuil)
[Status: Kunstflug]

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

13

Freitag, 20. Juli 2007, 15:17

@ Frank
Das ist mir klar, aber meine Frage: Wenn ein Gyro nur einen Kanal (1 Servo) bedient, welches Servo wird dann angesteuert? Das Linke oder das Rechte?
Beide kann ja nicht gehen, da du sonst nur Höhe oder nur Quer auf den Servos hast, solange KEIN Mischer IM Modell ist.
Mir ist bewusst, das es extra Gyros für 2 Kanäle gibt, wo also 2 Querruderservos dranhängen.

Empfänger K1 (Quer) => Gyro => |Deltamischer| => Servo 1
Empfänger K2 (Höhe) => Kabel=> |Deltamischer| => Servo 2

Oder:
(Deltamischer im Sender)

Empfänger K1 => |2 K Gyro| => Servo 1
Empfänger K2 => |2 K Gyro| => Servo 2

Oder:
(Kein Deltamischer erforderlich, 3 angesteuerte Ruder)

Empfänger K1 => Gyro => Servo 1 (Quer)
Empfänger K2 => Servo 2 (Höhe)
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (20. Juli 2007, 15:18)


viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

14

Freitag, 20. Juli 2007, 15:19

Ah, ok, wir reden aneinander vorbei... Ich dachte die ganze Zeit an einen Flächenkreisel!! Die haben 2 Ausgänge!
Gruß Frank!

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

15

Freitag, 20. Juli 2007, 17:20

OK, stimmt, ist mir bekannt. Bei einem Deltamischer im Flugzeug bei Deltas ist auch ein Gyro für ein Servo möglich, Unterschied: 30€ zu >100€ (Gyro für HLG´s oder Slowies gibt´s ab 30€)
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte