Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Modellflieger44

RCLine Neu User

  • »Modellflieger44« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bietigheim

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. August 2007, 08:42

Hallo Wildflieger im Raum Ludwigsburg und Bietigheim

Suche ein paar nette Leute zum gemeinsamen Elektrofliegen. Vielleicht hat jemand auch ein Gelände oder wir suchen uns eines zum gemeinsamen anpachten wo man dann dauerhaft bleiben kann. Da ich auch Elektromotormodelle fliege und mir auf den
Wiesen immer die Fahrwerke wegklappen. Ich freue mich auf freundliche
Antworten.

joerg.zaiss

RCLine User

Wohnort: Schützingen

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 19. August 2007, 09:32

RE: Hallo Wildflieger im Raum Ludwigsburg und Bietigheim

Hallo, gute Idee prinzipiell. Ich komme aus Asperg und suche auch noch ne gute Wiese zum Fliegen... Vielleicht können wir uns da bei der Suche zusammentun.

fwolf15

RCLine User

Wohnort: exil Schwabe in Rainvalley (Wuppertal)

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. August 2007, 12:53

RE: Hallo Wildflieger im Raum Ludwigsburg und Bietigheim

Hallo,

ich komme auch aus der Ecke Sachsenheim/sersheim, bis vor paar Wochen konnte man noch ganz gut auf dem Gelände "Am Eichwald" zwischen Sachsenheim/Sersheim fliegen, doch mittlerweile baut dort ja der Porsche ein Logstikzentrum, daher sind jetzt die Wiesen immer weniger geworden, ok für Modelle mit Fahrwerk kaönnte man momentan die riesig gewalzten Flächen benutzen. Der aufgeschüttete Hügel ist für Hangflug wohl doch noch nicht hoch genug, für kleinere Modelle( spassnuris etc.) könnte es vielleicht schon reichen.

Wolfgang

Fabian_Kopp

RCLine User

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Beruf: Schüler / Technisches Gymnasium

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 19. August 2007, 13:45

Was hindert euch daran auf dem Modellflugplatz Sachsenheim zu fliegen. Ist es so schlimm in einen Verein einzutreten?
Fabian
CNC-Heißdrahtschneiden möglich. Einfach PN

fwolf15

RCLine User

Wohnort: exil Schwabe in Rainvalley (Wuppertal)

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 19. August 2007, 14:13

Zitat

Original von Fabian_Kopp
Was hindert euch daran auf dem Modellflugplatz Sachsenheim zu fliegen. Ist es so schlimm in einen Verein einzutreten?
Fabian


ich denke mal es ist einfach die "vereinsmeierei" die damit verbunden ist...ich bin in auch in anderen vereinen da man für manche hobbies einfach in einem Verein sein muss.
Klar hat man vielleicht in mancher Hinsicht mehr Rechte, aber eben auch Pflichten...ohne jetzt die genauen Pflichten (hüttendienst, Wiese mähen etc.) zu kennen die vielleicht in einem Modellflugverein anfallen, denke ich mal dass dadurch irgendwo auch das Hobby wieder eingeschränkt wird.

Wildflieger sind bestimmt keine schlechtere menschen als Vereinsorganisierte, aber für mich war es bis jetzt einfach noch nicht nötig (oder ich habe die Not noch nicht erkannt) einem selbigen Verein anzugehören.

Ich könnte mir eher vorstellen dass man vielleicht es interessanter machen könnte wenn es offener wird, also es eine Art Gastfliegerstatus gibt, man bezahlt einen Obulus damit man fliegen kann, aber dadurch ist man flexibler, dieser Methode wurde ja auch vor jahren beim Golf spielen mancherorts eingeführt, man muss nicht mitglied sein um eine Anlage zu nutzen, sondern man bezahlt eben "eintritt"... somit bindet man sich nicht an was wenn man z.B. umzieht oder eben auch mal einfach nur wenig Zeit hat oder aussetzen muss/will...

ich denke eine Diskussion PRO/CONTRA Verein kann man ewig und immer wieder führen, es gibt bestimmt nicht die perfekte Lösung, aber wer weiss, vielleicht finden sich ja jetzt soviele Wildflieger aus der Region hier dass dann plötzlich selber ein Verein oder eine Interessengesellschaft gegründet wird (um mal wieder ON Topic) zu kommen....
Wolfgang

joerg.zaiss

RCLine User

Wohnort: Schützingen

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 19. August 2007, 17:29

Also bei mir ist es so, dass z. B. Sachsenheim oder auch Löchgau etwas zu weit weg für meinen Geschmack ist. Ich würde mich freuen, wenn es hier einen Verein gäbe. Ich hätte auch kein Problem irgendeine Funktion zu übernehmen oder Arbeitsstunden zu machen. Gibt es in Ludwigsburg denn einen Verein? Im DMFV habe ich keinen Eintrag finden können....

Fabian_Kopp

RCLine User

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Beruf: Schüler / Technisches Gymnasium

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 19. August 2007, 20:13

Also Gastflieger geht bei uns schon paarmal aber nicht dauerhaft. Verpflichtungen sind bei uns eigentlich recht einfach. Jugendlicher 10 Erwachsener 15 Arbeitsstunden im Jahr. Eigentlich gibt dies aber kein Problem.
Fabian
CNC-Heißdrahtschneiden möglich. Einfach PN

Modellflieger44

RCLine Neu User

  • »Modellflieger44« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bietigheim

  • Nachricht senden

8

Samstag, 25. August 2007, 11:09

Bitte meldet euch zum freien Fliegen

nun sind wir eine kleine Gruppe von 3 Personen und treffen uns dieses Wochenende zum Fliegen. Wenn noch jemand Lust hat dann soll er sich bei
mir melden. Modellflieger44@gmx.de