Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hohentwiel

RCLine User

  • »Hohentwiel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Singen/Hohentwiel

Beruf: Rundfunk u. Fernsehtechnikermeister

  • Nachricht senden

1

Samstag, 22. September 2007, 22:37

Sonnenbrille

Hallo zusammen, ich suche eine Sonnenbrille welche ich beim Fliegen über die normale Brille ziehen kann. Ja, ich habe längere Zeit gegoogelt und nichts gefunden. :D Meine Kollegen haben welche von Uvex, das aber schon längere Zeit und ich finde dort nichts. Jetzt im Herbst ist es wieder sehr unangenehm beim Hangfliegen, wegen des Sonnenstandes.
Gruss René
Die ersten hundert Jahre sind erfahrungsgemäss die schwersten. (Albert Einstein)

Martin92

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

2

Samstag, 22. September 2007, 22:58

RE: Sonnenbrille

Hallo!
Ich bin auch Brillenträger und habe 2 Vorschläge für dich:
In der aktuellen FMT gibts eine Anzeige von einem Modellhersteller, der auch Sonnenbrillen für über die Brille anbietet(über 50€)
Günstiger wäre(was ich als Schüler verwende) zum Optikerladen zu gehen und nach einer Anstecksonnenbrille frage(Dieses "Klobrillensystem")
Hat den Vorteil wenn ne dicke Wolke kommt kann man mal schnell hochklappen und sieht besser:)


Mfg Martin

Hohentwiel

RCLine User

  • »Hohentwiel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Singen/Hohentwiel

Beruf: Rundfunk u. Fernsehtechnikermeister

  • Nachricht senden

3

Samstag, 22. September 2007, 23:20

Hallo Martin, danke für den Tip. Die FMT habe ich schon seit Jahrzehnten aber die Werbung wohl nie so genau gelesen. Die Idee mit dem Hochklappen ist gar nicht so schlecht, obwohl ich die Leute wegen des Aussehens etwas belächelte.
Aber du hast recht, es kommt auf den praktischen Gebrauch an. Ausserdem muss ich ja keinen Schönheitswettbewerb für "Alter Herr mit Brille" gewinnen. :D
Gruss René
Die ersten hundert Jahre sind erfahrungsgemäss die schwersten. (Albert Einstein)

Martin92

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 23. September 2007, 09:09

Ich mein darüber hinaus sieht mans fast gar nicht und Sonnebrillen mit großen Gläsern sind auch in....
Beim optiker bekommt man so Standartgrößen, die man sich dann auf seine Brille zuschneiden kann.

jfbaumi

RCLine User

Wohnort: D-67354 Römerberg

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 23. September 2007, 09:16

HI René,

such mal nach " Zurich " in der Suchfunktion. Sind ausgezeichnete Brillen für Modellflieger um optische Brillen darunter zu tragen.
Gruß Jürgen
jbsseiten

Tjark

RCLine User

Wohnort: D-Birkenau

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 23. September 2007, 09:34

ein Kollege von mir hat einfach eine ganz normale Sonnenbrille genommen und die mit Tesa an seine rangemacht, sieht zwar etwas affig aus, funzt aber anscheinend :D

gruß Tjark
[SIZE=3]Gruß Tjark[/SIZE] :w



[SIZE=1]Shocky-Rc zu verkaufen, einfach ne PN schicken[/SIZE]

AndyW777

RCLine User

Wohnort: Raum Oberndorf Rottweil

Beruf: Elektroinstallateurmeister

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 23. September 2007, 09:48

RE: Sonnenbrille

Hallo Renè,

bei Ikarus gibt es welche für Brillenträger hast du diese schon mal angeschaut
sind nicht grad billig,
Ich bin auch am überlegen ob ich mir eine kaufe

Ikarus
:O Fly like an Eagle landing like a Stone :nuts:

Gregor2

RCLine User

Wohnort: Allgäu

Beruf: Otoplastiker

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 23. September 2007, 10:05

Möglichkeit wär auch noch, wenn Du eine alte Brille mit noch intaktem Gestell hättest. Da gibt immer wieder mal von Gläserherstellern Angebote in vielen Dioptrinstärken, wo das komplette Paar Gläser in deiner Stärke etwa 30-40€ kosten. So habs ich, und bin mehr als Zufrieden(ausser ich lass sie mal wieder zuhaus liegen).
Hallo erstmal.

zettl57

RCLine User

Wohnort: München

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 23. September 2007, 11:48

http://www.chasco.de/

ist von der Sicht her spitze!

Ausserdem leicht und somit angenehm zu tragen.
Gruß

Christian

a_rueckert

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern / Germany

Beruf: Software Engineer

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 23. September 2007, 12:19

Bei ebay gibt es immer wieder mal Angebote von Radfahrer-Brillen, die auch zum Darübertragen geeignet sind. Hab meine dort für 12,- bekommen.
Heli: Twister CP V2,Carbooon CP,T-Rex 450 S-CF,CopterX,DF64C
Fläche: Jede Menge Flächenmodelle aus alten Tagen
Futaba FX 18 V2, Robbe Terra Top, Robbe Terra, Turnigy 9x

Sir Henry

RCLine User

Wohnort: Odenwälder Weininsel

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 23. September 2007, 19:28

Gude,

alsi ich hab seit dem ich Modellflug betreibe (ca 30 Jahere) schon fast immer phototrobe Gläser in meiner Brille. Die werden von alleine dunkel.... und auch wieder hell. Ist auch wunderbar beim meinem 2ten Hobby: Motorradfahren.
Jetzt kommt bitte nicht mit "das kostet ja so vieeeeeel".
Stimmt nicht. Und rechnet mal nach was man(n) so im laufe der Zeit für seine Modelle hinlegt.
Am Anfang hatte ich auch eine Aufsteck-Sonnenbrille. Die macht die eigentliche Brille einfach nur schwer und die Funktionalität ist auch nicht optimal. Mal davon abgesehen hat man die phptotoben Gläser immer dabei.
Ich möcht nicht mehr ohne sein.


Gruß - Heinrich
Belt-CP
E-sky LAMA V3
F3B
HLG
Hotliner
Piper Super-Cup
Indoor-Flyer 80g

Steffen L.

RCLine User

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Softwareschrauber

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 23. September 2007, 20:46

Zitat

Original von Sir Henry
Gude,

alsi ich hab seit dem ich Modellflug betreibe (ca 30 Jahere) schon fast immer phototrobe Gläser in meiner Brille.



Hallo Heinrich,

bekommt man diese Gläser beim normalen Optiker? Klingt interessant!

MatthiasM

RCLine User

Wohnort: München

Beruf: Dipl.-Ing Elektrotechnik

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 23. September 2007, 20:55

Ja, kein Problem. Evtl. gibt's sogar von der Krankenkasse was dazu, fragen kostet nix.

Ich hatte, obwohl Nicht-Brillenträger, mal eine phototrophe mit 0 Dioptrien gekauft (war Sonderaktion beim örtlichen Optiker hier, hätte es zum gleichen Preis mit Gläsern in allen üblichen Stärken gegeben), weil ich eine einzige Brille gegen die Fliegen und ggf. die Sonne fürs Radfahren haben wollte. Ist tausendmal besser als Brillen rauf/runter, Vorsätze hoch/runter usw.

Sir Henry

RCLine User

Wohnort: Odenwälder Weininsel

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 23. September 2007, 21:52

Zitat

Original von PaX

Zitat

Original von Sir Henry
Gude,

alsi ich hab seit dem ich Modellflug betreibe (ca 30 Jahere) schon fast immer phototrobe Gläser in meiner Brille.



Hallo Heinrich,

bekommt man diese Gläser beim normalen Optiker? Klingt interessant!



Hallo,

natürlich gibts die beim "normalen" Optiker.
Ich hab 4 Dioprien und nehm spezielle Gläser. Die sind extra dünn (kostet natürlich auch extra) und damit auch sehr leicht. Dann noch phototrop und gut is.

Gruß - Heinrich
Belt-CP
E-sky LAMA V3
F3B
HLG
Hotliner
Piper Super-Cup
Indoor-Flyer 80g

Sir Henry

RCLine User

Wohnort: Odenwälder Weininsel

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 23. September 2007, 21:53

Zitat

Original von MatthiasM
Ja, kein Problem. Evtl. gibt's sogar von der Krankenkasse was dazu, fragen kostet nix.

Ich hatte, obwohl Nicht-Brillenträger, mal eine phototrophe mit 0 Dioptrien gekauft (war Sonderaktion beim örtlichen Optiker hier, hätte es zum gleichen Preis mit Gläsern in allen üblichen Stärken gegeben), weil ich eine einzige Brille gegen die Fliegen und ggf. die Sonne fürs Radfahren haben wollte. Ist tausendmal besser als Brillen rauf/runter, Vorsätze hoch/runter usw.






Genau so isses. :ok:


Heinrich


................ nur von der Krankenkasse gibts schon Jahre nix mehr :angry:
Belt-CP
E-sky LAMA V3
F3B
HLG
Hotliner
Piper Super-Cup
Indoor-Flyer 80g

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sir Henry« (23. September 2007, 21:54)


Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 23. September 2007, 23:01

Hat jemand die Sonnenbrillen, die Ikarus anbietet, schon mal getestet?

Ich brauch nämlich als nicht-Brillenträger auch was vernünftiges, möchte eigentlich eine polarisierende Sonnenbrille kaufen, aber viel mehr als 50 Euronen wollte ich auch nicht bezahlen...
Liebe Grüße
Hartmut

Backe

RCLine User

Wohnort: Hatten

Beruf: ich arbeite ganz oben

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 23. September 2007, 23:28

Eine ordentliche Sonnenbrille braucht man nicht nur zum Modellfliegen. Ich brauch die auch zum Autofahren, Arbeit; Spazierengehen usw usw.
Also hab ich mir bei meinem Optiker eine mit meiner Stärke machen lassen und gut ist.
Im Frühjahr gibt es da öfter Angebote, einfach mal die Augen offen halten.

Zitat

aber viel mehr als 50 Euronen wollte ich auch nicht bezahlen...

Wenn dir deine Augen was wert sind, dann kauf eine ordentliche beim Optiker und spare nicht am falschen Ende.
Ein gutes Servo kostet mehr, da wird aber meistens nicht so lange überlegt.
:w Bis denn denn

Frank Müller :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Backe« (23. September 2007, 23:30)


a_rueckert

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern / Germany

Beruf: Software Engineer

  • Nachricht senden

18

Montag, 24. September 2007, 10:12

Ich hab auch eine selbsttönende Brille (knapp 3 Dioptrien kurzsichtig), aber die tönt sich nur bis 70%, was mir beim Fliegen teilweise nicht reicht. Also hab ich mir die Überziehbrille geholt, die noch einen weiteren Vorteil hat: sie geht seitlich bis hinter zum Kopf, also kommt der Wind nicht in die Augen, wenn er von der Seite kommt. Dadurch tränen meine Augen nicht, auch wenn der Wind bei der normalen Brille zwischen Brille und Auge gehen würde.
Heli: Twister CP V2,Carbooon CP,T-Rex 450 S-CF,CopterX,DF64C
Fläche: Jede Menge Flächenmodelle aus alten Tagen
Futaba FX 18 V2, Robbe Terra Top, Robbe Terra, Turnigy 9x

Spacemarine

RCLine User

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Student

  • Nachricht senden

19

Montag, 24. September 2007, 18:06

Ich war heute bei Fielmann, da gibt es Sonnenbrillen in der eigenen Sehstärke ab 7 Euro. (3,50 Euro pro Glas, kostenloses Gestell)

Welchen _gravierenden_ Vorteil hätte eine teurere Brille? Jetzt mal so Sachen wie "robuster, schöner, entspiegelt, leichter" weggelassen.

Also ich steh auf dem Flugfeld und schau zu meinem Flieger hoch. Geht das mit einer teureren Brille besser?

Andre

turteli

RCLine User

Wohnort: Hofheim Ts

Beruf: DVD

  • Nachricht senden

20

Montag, 24. September 2007, 18:23

Schau doch mal nach der BluBlocker Aufsteckbrille bei Toni Clark, ich habe die und will sie nicht mehr missen.
Fliegen ist wie Golfen, manchmal wird eingelocht :nuts:

FVL-Homepage