Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mario.albrecht

RCLine User

Wohnort: Raum Stuttagrt

  • Nachricht senden

261

Freitag, 9. Mai 2008, 09:01

@Markus,

das heist du fliegst ihn mit dem 2827/26 und dem Orginal Luftschrauben Set?
Was ist denn bei dem Set für ne Latte dabei?

Gruß Mario
Hirobo X.R.B.
Pixy Zap
Zoom 450
Logo 10 3D XL

Markus2005

RCLine User

Wohnort: Dortmund

Beruf: *

  • Nachricht senden

262

Freitag, 9. Mai 2008, 17:57

MAHeli, ich fliege den Original Antrieb, der im Baukasten war. Die Schraube ist einfach genial. Was die größe angeht, kann ich Dir nicht sagen, da muss ich erstmal nachsehen.

Vermutlich ist dies der Antrieb: Roxxy Bl Outrunner 2827/26 mit einer 9x8

Ich fliege einen 1600 3S LRP der hält richtig lange

Zombie

RCLine User

Wohnort: (Inner)Schweiz

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

263

Freitag, 9. Mai 2008, 18:15

Bei Robbe auf der Webseite unter Ersatzteile ist diese Klappluftschr. 9,8X 5 +Spinner D (1) 1-77920905 aufgeführt.

Gruss René
Streamtec von Simprop
Heron von Multiplex
Graupner MX-20 hott

Markus2005

RCLine User

Wohnort: Dortmund

Beruf: *

  • Nachricht senden

264

Freitag, 9. Mai 2008, 18:22

Zitat

Original von Zombie
Bei Robbe auf der Webseite unter Ersatzteile ist diese Klappluftschr. 9,8X 5 +Spinner D (1) 1-77920905 aufgeführt.

Gruss René


Danke René, dahabe ich auch gesucht. Auswendig weiß ich es wirklich nicht. Was mich an dem Bausatz extrem stört, ist der miserable Dekorbogen.

Zombie

RCLine User

Wohnort: (Inner)Schweiz

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

265

Freitag, 9. Mai 2008, 18:35

Hallo Markus

Die Dekorbögen würde ich gar nicht benutzen. Ich finde Sie gar nicht passend. Auf Seite 14 habe ich geschrieben, wie ich es gemacht habe. Auf Seite 8 findest Du auch Fotos von meinem Parabolic.
Für meinen Geschmack sieht es besser aus, als mit den Dekorbögen.

Gruss René
Streamtec von Simprop
Heron von Multiplex
Graupner MX-20 hott

266

Freitag, 9. Mai 2008, 20:05

Hallo Miteinander!!

mein Originalmotor hat laut Aufschrift 1280 U/min..

Da der 2827-26 nur um die 900 dreht, vermute ich dass ich den 2830-09 bereits drin hab...

Eins noch, die Originalluftschraube zieht mir zuviel Saft, erste VErsuche mit einer 9x5 Areonat LS brachten einen Standstrom von 14 A.. mit der Originalschraube 18 A !! Wie er sich fliegt muß ich erst antesten wenn mein passender Turbospinner da ist..

mfg Thomas

wienerdominik

RCLine User

Wohnort: Österreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

267

Sonntag, 11. Mai 2008, 06:42

Ich hab mir auch den Parabolic in der Version um 180€ bestellt!

Habe den Standardmotor aber gleich rausgetan, weil ich mir gedacht habe der ist müll!
Ich habe jetzt einen Roxxy 2828/26 verbaut
und eine Graupner 9x6 Klappluftschraube

Akku hab ich einen 3S Lipo mit 2200mah
Servos sind die Standard!

Geflogen bin ich noch nicht!

Glaubt ihr nicht auch das mein Akku zu schwer ist???

268

Sonntag, 11. Mai 2008, 10:09

Hallo Dominik,

wenn du den Lipo bisschen in den Schacht reinschiebst, dann wirst du keine Probleme mit dem Schwerpunkt bekommen :ok: .

Tobias

wienerdominik

RCLine User

Wohnort: Österreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

269

Sonntag, 11. Mai 2008, 10:10

ok danke Tobi!

Kann mir einer sagen wo bei euch der Schwerpunkt liegt???

Zombie

RCLine User

Wohnort: (Inner)Schweiz

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

270

Sonntag, 11. Mai 2008, 13:08

hallo dominik

Ich fliege Lipos 3S Lipo/2100mAh. Bei mir dürfen sie nicht in den Schacht geschoben werden, da der Schwerpunkt ansonsten falsch liegt.
Auf Seite 11 siehst Du meine Anordnung von Akku und Regler. Somit liegt der Schwerpunkt fast dort, wie im Handbuch beschrieben ist.

Gruss René
Streamtec von Simprop
Heron von Multiplex
Graupner MX-20 hott

wienerdominik

RCLine User

Wohnort: Österreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

271

Sonntag, 11. Mai 2008, 16:51

Danke Rene!

wienerdominik

RCLine User

Wohnort: Österreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

272

Sonntag, 11. Mai 2008, 17:48

So hab jetzt gerade geschaut wie das mit dem Schwerpunkt ist!

Also bei mir ist der Akku gleich hinter dem Motor, und hinter dem Akku schon der Empfänger und Regler!

Ich versteh nicht das Robbe einen 950mah Akku vorschlägt, wie geht sich das mit dem Schwerpunkt aus????

wenn ich schon mit einen 2200mah Akku ganz vorne bin!

wienerdominik

RCLine User

Wohnort: Österreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

273

Montag, 12. Mai 2008, 14:39

Hatte Heute Erstflug gemacht!

Ich muss sagen ich bin enttäuscht!
Ich hab mir mehr Power erwartet!

274

Montag, 12. Mai 2008, 16:57

Hallo Dominik!

wo leigt dein SP genau?? Ich fliege auch 3S2100, diese liegen mittlerweile ca. 1cm im Schacht. meine 3S 2450 liegen 3cm im Schacht.

Und lern deinem Regler die Vollgasstellung ein! Wieviel Strom nimmt der Motor bei Vollgas?? Meiner zieht 18 A an 10,6V ....

Was steht auf dem Originalmotor für eine Nenndrehzahl drauf??? Wenn 1280 U/Volt draufsteht, hast du den gleichen wie ich, der zieht gut weg!

mfg Thomas

wienerdominik

RCLine User

Wohnort: Österreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

275

Montag, 12. Mai 2008, 19:56

Hallo ich habe den Robbe Roxxy 2827/26 Motor drinnen!

Bin gerade nochmal geflogen, er geht nicht schlecht, aber ich hab mir mehr erwartet!

PS: Der Schwerpunkt stimmt!

Markus2005

RCLine User

Wohnort: Dortmund

Beruf: *

  • Nachricht senden

276

Montag, 12. Mai 2008, 21:08

Zitat

Original von wienerdominik
PS: Der Schwerpunkt stimmt!
hallo was heißt der schwerpunkt stimmt? Sag das mal in cm . Was mich bei deinem vorgänger interessiert, was heißt 1cm im schacht? Von wo? Ich habe einen 1600 diesen ganz vorn am motor. Meinem 2100 3s liegt fast hinten. Schwerpunkt bei 8.5cm. Heute das seitenruder servo kaputt gegangen, warum weiß ich nicht. Werde wohl ein Hs55 verbauen. Oder ein gleichgroßes mit metall getriebe.

wienerdominik

RCLine User

Wohnort: Österreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

277

Montag, 12. Mai 2008, 21:12

Hab ihn laut der Beschreibung eingezeichnet!
Er ist genau beid er Fläche wo die Holzversteifung ist!

Ich habe mir gedacht er sei schneller!
Wie seit ihr Mit dem Parabolic zufrieden???

blazer 13

RCLine User

  • »blazer 13« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern FS

  • Nachricht senden

278

Montag, 12. Mai 2008, 21:30

hallo
also ich bin mit meinem sehr zu frieden macht spaß,geht ohne ende senkrecht das ding.man muß halt nen richtg guten motor verbauen.

gruß andi
Ein Prost an alle :tongue:

Blade MSR :tongue:
HK 450 GT im Huges Rumpf
Gaui Hurricane 425 umgebaut auf 550
T-Rex 500
T-Rex 450 Sport

Helikrischi184

RCLine User

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler, 7.Klasse

  • Nachricht senden

279

Montag, 12. Mai 2008, 21:55

Hallo, ich hoffe, das wurde hier noch nie gefragt (war zu faul zum Lesen!), aber wie siehts denn mit der ´´Fortgeschrittenen-Anfänger-tauglichkeit`` aus? Das soll mein zweiter Segler werden, und ich wollte auch mal ein wenig Kunstflug machen! Nach dem Test im Modell-Heft bin ich da zuversichtlich.
Mit freundlichsten Fliegergrüßen, Krischi.

Es gibt Tage, an denen lohnt es sich kaum aufzustehen.
Z.B. Montag bis Freitag.

Markus2005

RCLine User

Wohnort: Dortmund

Beruf: *

  • Nachricht senden

280

Montag, 12. Mai 2008, 21:59

Zitat

Original von wienerdominik
Hab ihn laut der Beschreibung eingezeichnet!
Er ist genau beid er Fläche wo die Holzversteifung ist!

Ich habe mir gedacht er sei schneller!
Wie seit ihr Mit dem Parabolic zufrieden???



Der Parabolic ist sehr gut. besonders gut gefällt mir wie robust er ist und wie zuverlässig auch bei Wind. Nur bei der Landung habe ich noch Probleme. Klappen hoch und er fällt wie ein Stein. ( Hatte nciht viel Platz zum Landen am Wochenende. Nur ein 2,5 m breiter Gras Damm) Senkrecht geht meiner auch. Besonders wenn ich keine Klappen benutze für den Thermik Flug. Wenn er dann oben ist, mache ich die Klappen etwas runter und er segelt wirklich gut. Etwas Kunstflug ist auch drin ( Bin zwar kein Profi, aber immerhin), Rückenflug Loopings, Anstechen und wieder hoch, enge Kurven und und und. Der Parabolic hat meine Erwartungen absolut übertroffen. Ein sehr direkter und flotter Segler, der sogar pfeift wie ein großer. Man kann ihn aber auch sehr langsam fliegen, wie den easyglider. Aber er ist nicht zu vergleichen mit Easyglider oder Graupner Junior S. Meiner Meinung nach ein sehr gutes Modell mit dem man viel Spass haben kann. RObbe hat da echt ein geiles Teil auf den markt gebracht.

Nachteile:
1. Die beiden Servos hinten im Rumpf für höhe und Seite ( beide wie von Geisterhand kaputtgegangen)
2. Der Dekorbogen. Er klebt wirklich schlecht.