Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

storkiboy

RCLine Neu User

  • »storkiboy« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Schule

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 14. Oktober 2007, 19:53

Gnumpf X 2 Elektro??

Hi
ich wollte mir demnächst den Gnumpf X bauen , der Bauplan kommt aus der Modellflieger(glaub Ich).
Es ist ein ziemlich schnelles Flugzeug (1m SP und 1,1 kg) und da wollte ich fragen was für einen Motor ich dafür am besten nehmen kann ?? ( Orginal soll ein 4,2 ccm Motor drauf!!)
Besser Innenläufer oder Außenläufer ??
Er sollte doch schon möglichst schnell werden und auf gar keinen fall untermotorisiert sein!!

Danke schon im vorraus

MFG Storkiboy

vista

RCLine User

Wohnort: Schweiz

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 14. Oktober 2007, 20:44

Einen starken Innenläufer mit kleiner Luftschraube
-Tiltrotor (Eigenkonstruktion und -bau)
-Smove (Eigenbau)
-Gecko (Eigenbau)
-Hangflitzer (Eigenkonstruktion und -bau)
-Highlight II Speed

3

Sonntag, 14. Oktober 2007, 21:04

Zitat

Original von vista
Einen starken Innenläufer mit kleiner Luftschraube


aben nicht ==[]

der Gnumpf hat im vergleich zu den "richtigen" Pylonis einen recht hohen Stirnwiderstand, ich würde sagen orientier dich mal in Richtung 8x7, 8x8,
dabei wäre ein Außenläufer klar im Vorteil
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

storkiboy

RCLine Neu User

  • »storkiboy« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Schule

  • Nachricht senden

4

Montag, 15. Oktober 2007, 13:28

Gnumpf X 2 Elektro

Hey
danke für eure schnellen Antworten !! :ok:
Ich habe mal so das internet durchsucht aber nicht wirklich einen Außenläufer gefunden der genügend Leistung hat aber der dabei auch die etwas höhere Drehzahl schafft
Habt ihr vielleicht noch ein paar Motorenvorschläge??

Mfg Storkiboy

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »storkiboy« (15. Oktober 2007, 13:29)


vista

RCLine User

Wohnort: Schweiz

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Montag, 15. Oktober 2007, 19:45

Hallo Christian
Aber mit einem Aussenläufer erreihst du niemals eine so hohe Drehzahl.

Wenn er doch so einen hohen Stirnwiderstand hat, dann könntest du doch die Nase vorne noch enger bauen. Vielleicht auch etwas mit Plastikflaschen.

Greez sam
-Tiltrotor (Eigenkonstruktion und -bau)
-Smove (Eigenbau)
-Gecko (Eigenbau)
-Hangflitzer (Eigenkonstruktion und -bau)
-Highlight II Speed

6

Montag, 15. Oktober 2007, 19:50

Zitat

Aber mit einem Aussenläufer erreihst du niemals eine so hohe Drehzahl.


sicher ?

http://www.powercroco.de/crocospeed5x118dachau.html

den Rumpf vorne "anspitzen" bringt nix, aus ner rechteckfläche, drettchenleitwerk und kastenrumpf läst sich aben nicht das rausholen, wie mit nem Schalentier
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

7

Montag, 15. Oktober 2007, 19:52

zum Antieb: schau dich mal um in richtung 500-1000W :evil:
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

vista

RCLine User

Wohnort: Schweiz

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

8

Montag, 15. Oktober 2007, 20:01

Ok. Hab ja nichts gesagt. Das ist ja der Wahnsinn. So ein Motor sollte doch auf den Gnumpf. Oder nicht? Abert den gib es wohl kaum zu kaufen...

Greez sam
-Tiltrotor (Eigenkonstruktion und -bau)
-Smove (Eigenbau)
-Gecko (Eigenbau)
-Hangflitzer (Eigenkonstruktion und -bau)
-Highlight II Speed

9

Montag, 15. Oktober 2007, 20:31

Zitat

Original von vista
Ok. Hab ja nichts gesagt. Das ist ja der Wahnsinn. So ein Motor sollte doch auf den Gnumpf. Oder nicht? Abert den gib es wohl kaum zu kaufen...

Greez sam


wär schon geil, da wär die 300er marke nicht weit weg :evil:
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

storkiboy

RCLine Neu User

  • »storkiboy« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Schule

  • Nachricht senden

10

Montag, 15. Oktober 2007, 22:27

Gnumpf X 2 Elektro

Hey
danke noch für eure antworten habe mir heute einen Mega Motor gehohlt !!
Es ist ein Innenläufer und hat so um die 400-500W Leistung ich denke mal das wird für den Anfang reichen ich will ja auch nicht zu schnell werden ==[]

Mfg Storkiboy

11

Montag, 15. Oktober 2007, 22:43

RE: Gnumpf X 2 Elektro

Zitat

Original von storkiboy
Hey
danke noch für eure antworten habe mir heute einen Mega Motor gehohlt !!
Es ist ein Innenläufer und hat so um die 400-500W Leistung ich denke mal das wird für den Anfang reichen ich will ja auch nicht zu schnell werden ==[]

Mfg Storkiboy


auf welche Latte ist der angepasst ?
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

storkiboy

RCLine Neu User

  • »storkiboy« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Schule

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 16. Oktober 2007, 20:58

RE: Gnumpf X 2 Elektro

Hey
also der Motor is so für ne 8 oder 9. Latte ich denke ma des passt schon die Steigung kann ich ja einfach ausprobieren is der den wohl ok??

Mfg Storkiboy

13

Dienstag, 16. Oktober 2007, 21:06

RE: Gnumpf X 2 Elektro

ganz so wahhlos kannste die Steigung nicht anpassen, musst schon auf den Strom achten ==[]
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

storkiboy

RCLine Neu User

  • »storkiboy« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Schule

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 17. Oktober 2007, 13:15

RE: Gnumpf X 2 Elektro

hey
joa ok aber ich denke mal so 40A werden ok sein oder ??
Mfg Storkiboy

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »storkiboy« (17. Oktober 2007, 20:06)