Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Daniel Kiechle

RCLine User

  • »Daniel Kiechle« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lindau (Bodensee)

Beruf: hat leider nix mit Modellfliegen zu tun.......

  • Nachricht senden

121

Montag, 26. November 2007, 18:28

Hmmm, wenn ich in der Baufase noch ein Modell zum Anfangen kaufen soll,brauche ich ja noch ne Fernsteuerung.Und in einem Jahr bekomme ich dann noch eine von DeAgostini..... ==[]


mfg.
Daniel
Es bleibt alles besser ....

ulfb

RCLine User

Wohnort: noch ungeklärt

  • Nachricht senden

122

Montag, 26. November 2007, 18:35

Zitat

Original von Daniel Kiechle
Hmmm, wenn ich in der Baufase noch ein Modell zum Anfangen kaufen soll,brauche ich ja noch ne Fernsteuerung.Und in einem Jahr bekomme ich dann noch eine von DeAgostini..... ==[]


mfg.
Daniel


Wenn der auf der Webseite abgebildete Sender auch nur annährend was mit dem Sender zu tun hat der ausgeliefert wird freust du dich über eine Alternative. Freundlich formuliert.
Gruß, Ulf.

think positiv - flaps negativ

123

Mittwoch, 28. November 2007, 16:43

Hallo @all,

auch ich gehöre zu der Spezies wie ThoLa, die mehr als 25 Jahre Modellflug betreiben. Ich glaube auch dass ich fast alles durch habe was es so gab oder gibt.
Angefangen habe ich mit Fesselflug mit Cox-Motörchen, später größere 2Takt und 4Takt Verbrenner, Elektro...... bis Pulso.
Leider stelle ich fest dass ihr euch ganz schön fetzt wegen dem Dreidecker, was eigentlich nicht sein sollte. Für mich selbst ist klar dass der Deagostini Bausatz nicht in Frage kommt da ich meine Flugzeuge selber konstruiere.
Allerdings muß ich sagen dass die Qualität dieses Bausatzes schon recht gut ist, wenn auch nicht scale.

@Boiler
Hut ab dass du das durchziehst. Ich weiss wie das ist weil ich auch Jugendarbeit im Verein mache. Ich hatte gesehen dass du nach E-Antrieb für die Dr1 gefragt hast. Ich denke ihr solltet beim Umrüsten auf Elektro darauf achten das der Schwerpunkt eingehalten wird. Der vorgesehene Verbrennermotor mit Schalldämpfer wiegt einiges mehr als der Brush, ausser man bekommt die Lipos vor die Flügelkante. Ich hatte vor Jahren das selbe Problem an meiner EIII. Ich habe das so gemacht dass ich unter dem E-Motor einen Akkuschacht in den Motorspant eingesetzt habe. Dieses solltet ihr aber schon jetzt beim aufbauen des Modells bedenken sonst wirds ein Fuzelgeschäft. Ich kenne nicht das Abfluggewicht der fertigen Maschine und möchte deshalb auch nichts zur Motorisierung sagen aber ein Tip,.......und nicht nur für die Anfänger,.......benutzt die Programme "Drivecalc und Propcalc" ectr.

Bis die Tage,.....Matz

Ach noch etwas @Boiler,...ich habe mir aus dem Bausatz die Räder geholt, die MG's werde ich auch noch kaufen,( wann kommt die Ausgabe mit den Waffen?)....grins.
Wir fliegen auf dem Wind (Wright Brothers)

Gregor2

RCLine User

Wohnort: Allgäu

Beruf: Otoplastiker

  • Nachricht senden

124

Mittwoch, 28. November 2007, 17:27

Zitat

die MG's werde ich auch noch kaufen


Guter tip...vielleicht zu gut, falls die Spandau´s wirklich in einer Ausgabe und einigermasen scale wären, wär die Ausgabe schnell vergriffen. Könnt auch noch welche gebrauchen, falls ich bis dahin nicht selbst welche gebaut hab.
Hallo erstmal.

125

Mittwoch, 28. November 2007, 20:28

Zitat

Original von Gregor2

Zitat

die MG's werde ich auch noch kaufen


... falls ich bis dahin nicht selbst welche gebaut hab.


gute Idee 8)
»Berni P« hat folgendes Bild angehängt:
  • Spandau0815-2.jpg
Gruss, Berni

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Berni P« (28. November 2007, 20:36)


126

Donnerstag, 29. November 2007, 13:00

@Sinus

Hi

Leider bekommt man auch nach energischen Nachfragen von De Ago keine weiteren Infos zu Gewicht oder den Motor ect. . Wann die MG`s erscheine kann ich auch leider nicht sagen auch hier hält dich De Ago sehr bedeckt und die HP ist auch nicht gerade aktuell.
Die Halten leider mit Infos hinter den Berg als würde es sich um die Zusammensetzung eines Thermonuklear Sprengsatz handeln.
Gewicht würde ich nach Beobachtung vergleichbarer Bausätze zwischen 2300 und 3000 Gramm kalkulieren wobei ich eher in die 3000 er Richtung schätze.
Wenn er wiedererwartend doch bei 2300 Gramm liegt um so besser .
So so die beiden Räder hast du dir also zugelegt obwohl ich die mit zusammen 300 Gramm nicht grade in die Klasse Leichtgewicht einordnen würde.

P.S. wenn weitere Grafiken ( und größere ) von den Spandaus gesucht werden schicke ich gern via E-Mail

Holm und Spantenbruch Boiler
»Boiler« hat folgendes Bild angehängt:
  • spandau-01.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Boiler« (29. November 2007, 13:07)


127

Donnerstag, 29. November 2007, 17:30

@Boiler,

danke für das Angebot.
Natürlich habe ich die Räder gekauft, die sind ja auch gut.

Falls es dich mal interessiert, wir bauen auch echte 1:1 Pioniermaschienen in scale.... zum fliegen,...keine Museumsstücke.


Gruß Matz
Wir fliegen auf dem Wind (Wright Brothers)

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

128

Donnerstag, 29. November 2007, 18:56

@ Flufi: Du kannst dich gerne an einer Diskussion beteiligen, halte dich aber an ein gewisses Niveau oder lass es bleiben. :angry:

Und bevor du jemand kritisierst solltest du erstmal lesen.

Paul
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paul H.« (29. November 2007, 19:03)


Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

129

Donnerstag, 29. November 2007, 20:01

Na, jetzt sind wir alle aber sowas von überrascht - jemand der ein Verlag-Supportforum für so eine Geschichte betreibt ist doch tatsächlich nicht wie die Jungfrau zum Kind dazu gekommen - das ist wohl die grösste Entdeckung seit es geröstete Erdnüsse gibt. :dumm:

Klar, zu dem Verlag und Flieger kann man stehen wie man will, ich würd jedem davon abraten das zu kaufen um fliegen zu lernen oder einen Flieger zu haben ohne die Kritikpunkte, Kosten oder Alternitven zu kennen, oder wenn noch nicht ganz klar ist was man denn nun eigentlich will und nur von dem Video und Bildern beeindruckt ist.

ABER: Das sind unsere Argumente, ich kann's für mich auch nicht nachvollziehen warum man den Flieger bauen will - das kann ich bei Modelleisenbahnen aber auch nicht wirklich. Trotzdem haben ne menge Leute Freude damit. Und wenn es jemand das Geld wert ist - nuja, jeder muss auf seine Art glücklich werden.

Es gibt genug die diesen Flieger bauen wollen, trotz oder gerade wegen der Begleitumstände , und zumindest bei denen im Supportforum denke ich dass sie auch wissen was sie da tun. Mir wär nicht aufgefallen dass in dem Supportforum irgendwer zu irgendwas überredet wird, imho wird da aber auch konstruktiv auf Probleme eingegangen - das ist ein Forum für die die das bauen wollen, keines für die die's nicht wollen und es eh besser wissen - jemand der sich informieren will findet auch zu uns.


Dass es kein Forenbetreiber gerne hat wenn dauernd irgenwer daherkommt und immer den gleichen, nervenden Spam abladet, mehr oder weniger unhöflich, ist klar. Da kann man nichts anderes mehr machen als Luken dicht. Sieht man ja hier: Ohne sich näher damit auseinanderzusetzen wird gerne immer wieder mal zum Schmutzkübel gegriffen.


Paul
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Paul H.« (29. November 2007, 20:13)


Gregor2

RCLine User

Wohnort: Allgäu

Beruf: Otoplastiker

  • Nachricht senden

130

Donnerstag, 29. November 2007, 21:19

Zitat

Als man noch durchs ,,Hintertürchen,, mitlesen konnte, kam nunmal der Verdacht auf


...option wäre natürlich, sich einfach Anmelden und nur mitlesen. :shy:
Hallo erstmal.

131

Donnerstag, 29. November 2007, 23:34

@Flufi

De Agostini Foren! Du hast doch einen Waffelschaden mehr kann ich dazu nicht sagen ! und wegen solchen Pfeifen wie dich haben wir zu gemacht !

So und nun verabschiede ich mich von hier hat doch eh keine zweck mit sochen I.....


Bitte um löschung

Nachtrag : Wollte euch meine gesamte De Agostin Sammlung nicht vorenthalten ! wurde ja schließlich gewünscht ! Sorry das es nicht mehr ist ;(

So nun kann gelöscht werden ! Kindergarten hier :no:
»Boiler« hat folgendes Bild angehängt:
  • F2004.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Boiler« (30. November 2007, 00:46)


132

Freitag, 30. November 2007, 11:46

Schluss jetzt bitte.

Es geht euch absolut nichts an wo andere ihr Geld freiwillig ausgeben.

Dich Flufi bitte ich in diesem Thread keinen weiteren Beitrag mehr zu schreiben. Es reicht jetzt mit dieser Polemik.
Solltest du mit dieser Bitte Probleme haben schreib mir eine Mail. Weitere Beitraege von dir in diesem Thread werde ich ohne weiteren Kommentar loeschen. :w
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


133

Freitag, 30. November 2007, 12:13

Zitat

Original von Thomas_R.
Es geht euch absolut nichts an wo andere ihr Geld freiwillig ausgeben.


Zustimmung. :ok: :ok:

Wobei aber schon erwähnt werden sollte dass die Posts von Boiler auch nicht gerade zur "Beruhigung" beitragen.

Seine Wortwahl ist gelinde gesagt auch unter aller Sau :no:

Gruß
Hans-Jürgen

134

Freitag, 30. November 2007, 12:37

Das wurde sie (kann ich auch verstehen) nachdem er hier bloed angemacht wurde. :w
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


135

Samstag, 1. Dezember 2007, 16:31

irgendwie wird der fred hier immer mehr off-topic ! :angry: :angry:

aber mich würde interessieren wie weit unsere Bastler denn schon sind?! wollt ihr nicht mal n paar bilder posten ?!
Flächenflieger und Bodenheizer :ok:

Korfuchris

RCLine User

Wohnort: Bern, 6 Jahre Korfu, nun Kanada

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

136

Samstag, 1. Dezember 2007, 17:24

@Thomas,
warum machste eigentlich nicht dicht?

Ist ja echt nur noch feindseliges Geblabe.
Die DR-1 Jungs haetten doch bestimmt ein wenig Unterstützung gebrauchen können. Schade das die hier alle gemobbt werden, sind doch auch bloss Modellbauer (oder wärens wenigstens gerne, resp. werdens vielleicht noch).

Prost, Chris

137

Samstag, 1. Dezember 2007, 17:27

Genau um auch mal solche Aussagen wie deine zu lesen mache ich nicht dicht. :w

Den restlichen Mist werde ich morgen in Ruhe mal aufraeumen.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


138

Samstag, 1. Dezember 2007, 17:44

Was ich lese macht mich,....bin sprachlos.

Gruß Matz
Wir fliegen auf dem Wind (Wright Brothers)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »matz« (1. Dezember 2007, 17:45)


Dubliner

RCLine User

Wohnort: - Düsseldorf

  • Nachricht senden

139

Samstag, 1. Dezember 2007, 18:55

irgendwie haben hier wohl einige Langeweile.....
Laßt die Jungs doch ihre Fokker bauen, egal zu welchen Konditionen. Jeder macht halt gerne das, was er gerne möchte, und für sinnvoll hält.
Anstatt hie rum zu lästern, könnte man denen auch mal unter die Arme greifen. Wie Chris schon anmerkte, sind das auch Modellbauer, oder wollen in das Hobby einsteigen. Wie sie das machen, ist ja wohl deren Problem und nicht eueres...


nette Grüße

Dietmar

140

Samstag, 1. Dezember 2007, 19:34

Ich habe jetzt nach bestem Wissen und gewissen aufgeraeumt.
Sollte ich was uebersehen haben benutzt bitte den "Melden" Button und gebt mir Bescheid.

Sollte es hier nochmal so losgehen hat das fuer den jeweiligen Poster Konsequenzen.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!