Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Calimero100

RCLine User

  • »Calimero100« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 16:02

Erfahrungen mit der Cessna 182w von Fly Mex ?

Ich habe mir gerade eine Cessna 182w (brushless) 5-Kanal bei Flymex bestellt.
Bin mal gespannt wie die so ist 8(
hat evtl. sogar schon einer hier Erfahrung mit der Maschine ?
Ist die so Anfängertauglich wie vom Verkäufer beschrieben (natürlich mit SIM Hilfe) ? :dumm:
[SIZE=2]Mit freundlichem Gruß[/SIZE]


[SIZE=2]Michael [/SIZE]

cineza

RCLine User

Wohnort: Crailsheim

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 17:28

Hi Michael,
Hm ob du als Anfänger viel Freude daran haben wirst ist fraglich. Das Fahrwerk wird Dir bei Rasenlandung früher oder später abfallen. Das Modell fliegt, aber als Anfänger hätt ich eher nen Easystar/ Twinstar empfohlen. Die eingebauten Komponenten sind allerbilligste Sorte und den Sender kannst eigentlich auch vergessen. Hatte dieses Modell vor zwei Jahren in Stuttgart auf der Messe gekauft...so aus dem Bauch heraus mit fliegen angefangen. Das Geld hätte ich mir sparen können. Hab dann mit nem twinstar II und ner MX12 gelernt. Da hast du länger Freude und ist auch reparaturfreundlicher. (und Reparaturen kommen bestimmt)
Ich würde an Deiner Stelle versuchen die Bestellung zu stornieren und mich nach was anderem umsehen. Schau mal im Forum da gibts genug Einsteiger Tips.
Und erst informieren und dann kaufen...spart Geld ;)

Gruß Ronny
Extreme Flight Extra 58"
CMPro Extra330L
Sixth V2, Smove, SU29
Raptor 50 V2
FunJet
RJX X-treme 90 E :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cineza« (18. Oktober 2007, 17:29)


Ainag

RCLine User

Wohnort: Wuppertal

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 18:00

Hallo,

Mein Bruder flog die ein halbes Jahr lang, allerdings mit MX12, entsprechenden
Empfaenger und ohne Fahrwerk. Nach Verstaerkung der Tragflaechenbefestigungen
und der Abstrebungen konnte man mit ihr auch schoenen Kunstflug machen.
In Verbindung mit einem 3S Lipo und einer Vernuenftigen Luftschraube gab es auch
keinen Leistungsmangel. Die Fernsteuerung und Empfaenger die eingebaut waren
haben wie jedoch nie getestet, die schauten schon am Boden nicht besonders
vertrauenserweckend aus...
Achja, auch die Querruderservos haben nicht besonders lang gehalten.
Sie wurde aber auch ganz schoen gepruegelt von meinem Bruder, bei Normalfliegern
wird es sicher laenger halten...

Gruss Andre

Calimero100

RCLine User

  • »Calimero100« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

4

Freitag, 19. Oktober 2007, 08:06

klingt ja nicht besonders Motivierend :(

und stornieren iss nicht :shy:

Und dabei hab ich die von nem Kollegen der die kennt empfohlen bekommen. :wall:
Naja, da muss ich dann wohl jetzt durch ;)
[SIZE=2]Mit freundlichem Gruß[/SIZE]


[SIZE=2]Michael [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Calimero100« (19. Oktober 2007, 08:54)


hollyglane

RCLine User

Wohnort: 49186 Bad Iburg / Glane

  • Nachricht senden

5

Freitag, 19. Oktober 2007, 10:32

Zitat

Original von Calimero100
und stornieren iss nicht :shy:



...wieso soll das nicht gehen?? So weit ich weiß, kannst du laut Fernabsatzgesetz alles innerhalb von 14 Tagen zurückgeben (natürlich ungebraucht und in eiwandfreiem Zustand). Bei einem Warenwert über 40,- Euro bekommst du sogar die Portokosten der Rücksendung erstattet.

Diese Widerrufsklausel muß auf deren Seite auch irgendwo vermerkt sein.


Gruß Holger
...auch ein schlechter Ruf verpflichtet !!! :w

Calimero100

RCLine User

  • »Calimero100« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

6

Freitag, 19. Oktober 2007, 11:28

ist das Dingen so Schlimm ???
[SIZE=2]Mit freundlichem Gruß[/SIZE]


[SIZE=2]Michael [/SIZE]

hollyglane

RCLine User

Wohnort: 49186 Bad Iburg / Glane

  • Nachricht senden

7

Freitag, 19. Oktober 2007, 12:08

...keine Ahnung, kenne das Ding nicht. Die Beiträge hier sind jedenfalls nicht gerade für eine Werbekampagne für diesen Flieger zu gebrauchen.

Gruß Holger
...auch ein schlechter Ruf verpflichtet !!! :w

Calimero100

RCLine User

  • »Calimero100« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

8

Freitag, 19. Oktober 2007, 12:56

Zitat

Original von hollyglane
...keine Ahnung, kenne das Ding nicht. Die Beiträge hier sind jedenfalls nicht gerade für eine Werbekampagne für diesen Flieger zu gebrauchen.

Gruß Holger

seh ich auch so. Naja, bis ich soweit bin damit zu fliegen ....................... :D
[SIZE=2]Mit freundlichem Gruß[/SIZE]


[SIZE=2]Michael [/SIZE]

Calimero100

RCLine User

  • »Calimero100« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 21. Oktober 2007, 13:00

so hab die Cessna Samstag bekommen.
Die ist genau wie Ihr beschrieben habt :angry:
Hier die Bestandsmeldung:
1. 4-Kanal statt 5-Kanal (die Beleuchtung ist nicht abschaltbar !
2. Ein Querruderservo funktioniert nicht
und das Schlimmste:
3. der Motor und die Lenkung funktioniert selbstständig obwohl die eingeschaltete Fernbedienung daneben liegt :angry: :angry: :angry: :angry: = LEBENSGEFÄHRLICH !!
Morgen ruf ich mal bei Fly Mex an, mal schauen was die dazu sagen. Je nach dem geht die maschine Dienstag gleich zurück.

Was für ein Flugzeug würdet Ihr mir statt dessen empfehlen ?
Will was haben was irgendwie auch wie ein Scale aussieht (bin halt ein Fan von Optik) ;)
Die Größe sollte schon in etwa so sein wie die Cessna, also ca. 1,20m bis 1,50m
Und bitte nix für 400 € und mehr incl. Sender ???


Danke
[SIZE=2]Mit freundlichem Gruß[/SIZE]


[SIZE=2]Michael [/SIZE]

Steffen L.

RCLine User

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Softwareschrauber

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 21. Oktober 2007, 13:41

Das würd ich direkt kommentarlos zurückschicken, Fernabsatzgesetz und gut ist. Ich glaub das ist nur verlorene Zeit und Nerven da anzurufen :(

Hm, einsteigerfreundlich und bissl vorbildgetreu, guck dir doch mal den Multiplex Magister an, bzw. wenn es auch um die 1m Spannweite sein darf die Mini Magister!

Nicht ganz so vorbildgetreu aber ein super Preis/Leistungsverhältnis hat wohl der Easystar, den gibts im RTF-Set rundum alles dabei Paket. Und wenn du dabei bleibst, wirst du früher oder später eh vernünftige Komponenten (Sender, Ladegerät etc) haben wollen.

Kannst ja einfach mal statt bei Flymex bei Natterer Modellbau oder Andys Hobbyshop anrufen, die stellen dir sicherlich gerne ein einsteigerfreundliches und relativ günstiges paket zusammen :)

Calimero100

RCLine User

  • »Calimero100« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 21. Oktober 2007, 14:00

wollte ja auch Morgen bei FlyMex anrufen, denen sagen was mit der Maschie ist und die ggf. umtauschen.
Weiß halt nur nicht genau was ich statt dessen nehmen soll ;)
[SIZE=2]Mit freundlichem Gruß[/SIZE]


[SIZE=2]Michael [/SIZE]