mmehlem

RCLine User

  • »mmehlem« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-54516 Wittlich

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Oktober 2007, 23:28

Fesselflug elektrisch?

n'Abend!

Ich poste mal hier, weil ich nichts passenderes gefunden habe.

Die Tage lag das Heftchen vom Dachverband DAeC im Briefkasten. Beim Lesen bin ich auf einen Bericht über Fesselflug aufmerksam geworden. Weil der Trend ja immer mehr zu E-Power geht, plagt mich seit dem die Frage:

Gibt es eigentlich Fesselflug-Modelle mit E-Antrieb?

Nur mal so aus Vorwitz.


:w
MM
[SIZE=1]derzeit Pause wegen Bastellkeller-Renovierung
Lama V3, LMH 110, Zoom 450
Trainer 400 ,TwinStar II
Sparrowhawk XXT
[/SIZE]

hawk72

RCLine User

Wohnort: Rostock

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. Oktober 2007, 02:07

... habe zwar von Fessleflug keine Ahnung aber in der Modell-Bau-Heute (DDR-Zeitschrift) gabs mal eine Bauanleitung für einen Elektrofesselflieger mit Stromzuführung über die Fesselflugleinen welcher auch mehrfach nachgebaut wurde.

Grüße

bernd_57

RCLine User

Wohnort: Niedersachsen Emsland Lohne

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. Oktober 2007, 07:57

Fesselflug elektrisch

Hallo Markus

Fesselflug elektrisch gibt es. In den Anfängen hatte man die Akkus beim Piloten
und die einspeisung über die Fesselflugleinen. Dann wanderte alles ins Modell
(Bauplan Voltimer in der FMT C. Maikis).
Heute wird mit Brushless und Lipo geflogen alles wird über einen elektrischen Timer gesteuert.
Schau mal hier http://www.fesselflug.eu/index.html dann unter F2B
da steht etwas dazu.
Oder hier http://fesselflugcenter.kostenloses-forum.be/ Elektroflug

Wie gesagt es steckt noch in den Anfängen aber es geht

By Bernd

Alter Fessler

RCLine User

Wohnort: Heinsberg Rheinland

Beruf: Produktioner

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. Oktober 2007, 10:24

RE: Fesselflug elektrisch

Hallo.

Nix 'In den Anfängen' mit Elektro-Fesselflug! Auf der letzten Weltmeisterschaft 2006 in Valladolid, Spanien, flogen schon 4 Kunstflugmodelle mit Elektroantrieb. Bob Hunt (USA, war 1978 Weltmeister), Kim Doherty (CAN), Bruno van Hoek (NL) und meine Wenigkeit. Natürlich ist die ganze Sache noch nicht ganz so weit gediehen wie mit Verbrennerantrieb, also einen Weltmeistertitel gab es damit noch nicht, aber der E-Antrieb mit Brushless Außenläufer und LiPos ist alltagstauglich!
Ich habe zu Übungszwecken für meine Kinder einen Combat-Flügel mit E-Antrieb ausgestattet. Funktioniert prächtig und auch ein gelegentlicher 'Bumms' macht nicht allzuviel aus.

Der Hinweis auf 'www.fesselflug.eu' ist sehr gut, da gibt es reichlich Info dazu.

Gruß
Willi
What goes up, must come down! (Tom Petty)

mmehlem

RCLine User

  • »mmehlem« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-54516 Wittlich

  • Nachricht senden

5

Samstag, 27. Oktober 2007, 23:17

RE: Fesselflug elektrisch

Dankeschön für die Links! Sehr interessant und die Videos doch sehr beeindruckend. :ok:


:w
MM
[SIZE=1]derzeit Pause wegen Bastellkeller-Renovierung
Lama V3, LMH 110, Zoom 450
Trainer 400 ,TwinStar II
Sparrowhawk XXT
[/SIZE]