Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Robertegr

RCLine User

  • »Robertegr« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: FMC Glauburg

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. Oktober 2007, 20:22

Sekundenkleber auf der Folie

Hi Leute,

hat einer eine Idee wie ich Sekundenkleber von der Bügelfolie weg bekomme, mir ist gestern dummerweise welcher drübergelaufen.

Danke schon mal
Robertegr

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robertegr« (24. Oktober 2007, 20:32)


Jettaheizer

RCLine User

Wohnort: D-53773 Hennef

Beruf: Prozessleitelektroniker, Werkstattleiter Schaltschrankbau

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. Oktober 2007, 20:24

Hallo,

mir fällt da spontan nur Kriechöl ein. MoS oder sowas in der Art. Das wandert unter den Sekundenkleber und löst ihn damit ab. Ob das aber auch bei Folie klappt, hab ich noch nie probiert.

Gruß,
Franz
Sei einfach Du selbst!

Schon ein einziger Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren...

Arno S.

RCLine User

Wohnort: Landsberg a. Lech

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. Oktober 2007, 20:33

probiers mal mit einfrieren, aufwärmen, einfrieren usw.
(Falls das Bauteil auf dem Folie drauf ist, in ein Gefrierfach passt)

Auch feucht-warme Umgebung könnte helfen.

Beide Varianten zusammen mit Kriechöl probieren.
Grüße

Arno

Korfuchris

RCLine User

Wohnort: Bern, 6 Jahre Korfu, nun Kanada

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. Oktober 2007, 20:43

Aceton vielleicht? Wenn das nicht auch gleich die Folie mit aufloest...

Bitte vorher auf Probestueck Testen!

Modellbauknaller

RCLine User

Wohnort: Bensheim / Bergstrasse

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 25. Oktober 2007, 12:04


TLD

RCLine User

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 25. Oktober 2007, 19:15

Zitat

Original von Modellbauknaller
kuck


Was es nicht alles gibt ==[]

Gruß

Robertegr

RCLine User

  • »Robertegr« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: FMC Glauburg

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 25. Oktober 2007, 20:39

Hi,

geiles zeug der Sek. entferner

danke für die vielen antworten, kriechöl hat nicht geklappt, aceton traue ich der folie nicht zu, aber den Sek.-Entferner probier ich aus sobald ich einen habe


Gruß Robert

Cooperfahrer

RCLine User

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 25. Oktober 2007, 20:45

Glückwunsch zu Bestellung. ==[]


Sekundenkleberentferner ist Aceton.
Nagellackentferner: dito.

9

Donnerstag, 25. Oktober 2007, 20:53

Zitat

Original von Cooperfahrer
Glückwunsch zu Bestellung. ==[]


Sekundenkleberentferner ist Aceton.
Nagellackentferner: dito.


nicht jeder !

wir hab im Bertrieb auch welchen: ist kein Aceton (fast völlig geruchsfrei !!!) löst den seku aber trotzdem super :ok:
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Real-Fly

RCLine User

Wohnort: Rinteln

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 25. Oktober 2007, 21:34

Ich hab den G&B Nagellackentfernen genommen hat prima geklappt.
Gruß Pascal :ok:

Fliegt nicht gibs nicht ! :dumm: :dumm:
:ok:

Baupläne und anderes zum Modellbau http://www.modellbauplaeneonline.de.vu/

11

Donnerstag, 25. Oktober 2007, 21:57

Sekundenkleberentferner...

Hi leute,


also bei mir hat der sekundenkleberentferner nie viel gebracht...wenn der sekundenkleber erstmal richtig trocken war hab ich ihn nich mehr weggebracht...
weiß nich vll hab ich da was falsch gemacht...

Gruß,

Harry
Viele Grüße, :w

Harry



Darkwing

RCLine User

Wohnort: D-04329 Leipzig

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 25. Oktober 2007, 22:07

RE: Sekundenkleberentferner...

Zitat

Original von Boba8821
Hi leute,


also bei mir hat der sekundenkleberentferner nie viel gebracht...wenn der sekundenkleber erstmal richtig trocken war hab ich ihn nich mehr weggebracht...
weiß nich vll hab ich da was falsch gemacht...

Gruß,

Harry

länger weichen lassen hilft meist (Abschminkpads). nach dem Verflüchtigen des Nagellackentferners wird der Seku aber wieder hart.


:w Carl-Heinz

13

Freitag, 26. Oktober 2007, 11:35

Hallo zusammnen,

ich konnte es auch nicht glauben, aber das Graupnerzeug ist super. Lange nicht so aggresiv wie Aceton und lösst sogar alten Kleber aus Textilien wenn man ihn einwirken lässt!! Geht auch super auf lackierten Oberflächen(Voll GFK)

Viel Erfolg

Frank

14

Freitag, 26. Oktober 2007, 13:23

Aus dem Gewand? Erkennt man eine Bleichung der bearbeiteten Stelle?
Ich suche Erstzteile für einen Magnumotor der 50er

Real-Fly

RCLine User

Wohnort: Rinteln

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

15

Freitag, 26. Oktober 2007, 15:19

Aber eigendlich sollte Bespannfolie doch Resistent sein gegen Sprit (Methanol) kann ihr Aceton dann was anhaben ?
Gruß Pascal :ok:

Fliegt nicht gibs nicht ! :dumm: :dumm:
:ok:

Baupläne und anderes zum Modellbau http://www.modellbauplaeneonline.de.vu/