Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sens_CH

RCLine User

  • »Sens_CH« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-9xxx

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. November 2007, 19:00

Werkzeugtipp

Hallo Zusammen

War grad bei Praktiker und hab was gefunden für alle die vllt. etwas auf die Kohle achten müssen.
Ein Multifunktionswerkzeug (ahnlich wie Dremmel) mit flexibler Welle, diversem Zubehör wie Schleifaufsätze und Ständer. Im Alu-Koffer für Euro 19.90.
Ich hab mir so ein Teil gekauft und muss sagen es macht nen guten Eindruck wenn man nicht zuviel Geld ausgeben will.

Viel Spass ...

LG

S
[SIZE=1]Futaba T12FG 2.4
Hyperion EOS-0610i DUO
Yak 55 SP 87" Black Mamba // EF Extra 300 58"
MSH Protos 500, YGE 80, Scorpion 3026-1400, 12T, Savox SH-1350, HG-5000, Savox SH-1357
[/SIZE]

motoman

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. November 2007, 19:30

Ich hab mir vor einem halben Jahr auch so eines um 20 Euro bei NKD gekauft :dumm:
Läuft bis jetzt aber einwandfrei :ok:
Viele Grüße, Dominik

wenni

RCLine User

Wohnort: Buttenheim

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. November 2007, 19:37

Bei NKD? Sicher dass das nicht so ein popeliger frisierter Lockenwickler ist? :D

So meiner, der Dremelverschnitt, kommt von Aldi und hat nur 15,99€ gekostet und hat auch alles dabei.
....der bei den Maulwürfen fliegt :evil:

http://www.mc-seussling.de

motoman

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. November 2007, 20:32

Nein, die haben immer wieder solche Angebote ;)
Hatten aber nur 2 Stück davon da.
Viele Grüße, Dominik

5

Mittwoch, 7. November 2007, 21:15

RE: Werkzeugtipp

Zitat

Original von Sens_CH
Hallo Zusammen

War grad bei Praktiker und hab was gefunden für alle die vllt. etwas auf die Kohle achten müssen.
Ein Multifunktionswerkzeug (ahnlich wie Dremmel) mit flexibler Welle, diversem Zubehör wie Schleifaufsätze und Ständer. Im Alu-Koffer für Euro 19.90.
Ich hab mir so ein Teil gekauft und muss sagen es macht nen guten Eindruck wenn man nicht zuviel Geld ausgeben will.

Viel Spass ...

LG

S



Ich hab mir vor etwa 2 Jahren so ein Ding bei Praktiker für etwa 15€ gekauft.
Das läuft heute noch. :ok: OK, man brauchts ja auch nicht so oft.
Was mich etwas stört, das Ding vibriert wie Sau und so nen Durchzug wie der ,,echte,, Dremel hasts auch ned.
Aber für das Geld ist das OK. :ok:

Gruß
Ray

Real-Fly

RCLine User

Wohnort: Rinteln

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 7. November 2007, 21:30

Hab mir vor nem halben ja auch son Dremelverschnitt gekauft beim Marktkauf naja nach einer woch hab ich das ding anne Wand geschmissen, hat echt null getaugt :no: für 20€
Gruß Pascal :ok:

Fliegt nicht gibs nicht ! :dumm: :dumm:
:ok:

Baupläne und anderes zum Modellbau http://www.modellbauplaeneonline.de.vu/

MADSEN

RCLine User

Wohnort: Ochsenfurter Gau

Beruf: TZ

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. November 2007, 22:06

ich hab auch "nur" so n billig verschnitt von Waldi o.Ä. und mir reichts vollauf. das einzige was nerft des ma die billigen(dünnen) trennscheiben voll vergeßen kann.. mir fliege die immer davon

:w
©Thomas
"SED" - "SED-PDS" - "PDS" - "Die Linkspartei.PDS" - "WASG" + "Die Linkspartei.PDS" => "Die Linke" - Und wenn Sie sich noch 10 mal umbennen...
www.radio-legende.de

gugelhopf

RCLine User

Wohnort: Schwarzenburg, Schweiz

Beruf: Maschinenbaustudent

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. November 2007, 23:26

Hallo

In einer Produktentwicklungs-Vorlesung hat uns der Professor mal das Geheimnis der 29.90-Akkuschrauber nähergelegt. Diese Dinger haben oft die gleichen Leistungsdaten wie die für 299.00 aber das Getriebe ist z.B. nur für eine Lebensdauer von 60 Minuten(!) Ausgelegt.

Wenn man bedenkt, dass ein Gelegenheits-Hobbyheimwerker im mehrere Jahre braucht um diese 60 Minuten zusammenzubekommen ist das ok.

Man Zahlt bei den Teureren Produkten natürlich auch für die Marke. Viele Markenartikel werden künstlich verteuert, um nicht in eine niedrigere Preisklasse zu rutschen (Prestigeverlust ==[] ) . Störsicherheit schlägt sich ebenfalls heftigst auf den Preis nieder, eine Maschine die noch im Werk ausgiebigst getestet wird (HILTI...) kostet sofort ein Vielfaches. Allerdings, wenn man irgendwo auf einer Baustelle im Dachgebälk hängt, mit dem Zeitplan schon grauenhaft im Verzug ist und es noch wie aus Kübeln regnet dann kann man es sich nicht leisten dass der Akkuschrauber den Geist aufgibt. Und wenn man zusammenrechnet was ein in einer derartigen Situation streikender Akkuschrauber kostet (Arbeitszeit von fluchenden Bauarbeitern die nach Ersatz suchen und im schlimmsten Fall die Schrauben von Hand eindrehen dürfen, weitere Verzögerung beim Bau etc. etc.), dann kann das schnell mal den Preis eines guten AKkuschaubers übersteigen.

Gruss Fabian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gugelhopf« (7. November 2007, 23:27)


9

Donnerstag, 8. November 2007, 06:48

Zitat

ich hab auch "nur" so n billig verschnitt von Waldi o.Ä. und mir reichts vollauf. das einzige was nerft des ma die billigen(dünnen) trennscheiben voll vergeßen kann.. mir fliege die immer davon


von den scheiben habe ich mir dort auch ein paar geholt. die gab es für 4.- im set mit noch anderem zubehör. es war schon lustig anzuschauen wie sich die scheiben innerhalb von sekunden beim kürzen einer motorwelle im durchmesser verkleinerten und in nichts auflösten. das andere zubehör ist soweit in ordnung. die scheiben aber zerbröseln tatsächlich bei dem leichtesten schnippser und da ist schutzbrille angesagt.
gruß jens

Real-Fly

RCLine User

Wohnort: Rinteln

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 8. November 2007, 13:27

Ich will kein 20€ ding gegen meinem Proxxon eintauschen die 30€ mehr waren gut investiert.
Gruß Pascal :ok:

Fliegt nicht gibs nicht ! :dumm: :dumm:
:ok:

Baupläne und anderes zum Modellbau http://www.modellbauplaeneonline.de.vu/

Sens_CH

RCLine User

  • »Sens_CH« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-9xxx

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 8. November 2007, 13:34

Sollst Du auch nicht :nuts: ... es ging lediglich darum, den Leuten die gerne was haben möchten und sich die Proxxon oder Dremels nicht leisten wollen/können drauf aufmerksam zu machen.

LG

S
[SIZE=1]Futaba T12FG 2.4
Hyperion EOS-0610i DUO
Yak 55 SP 87" Black Mamba // EF Extra 300 58"
MSH Protos 500, YGE 80, Scorpion 3026-1400, 12T, Savox SH-1350, HG-5000, Savox SH-1357
[/SIZE]

a_rueckert

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern / Germany

Beruf: Software Engineer

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 8. November 2007, 14:06

Zitat

Original von jk-modellflug
von den scheiben habe ich mir dort auch ein paar geholt. die gab es für 4.- im set mit noch anderem zubehör. es war schon lustig anzuschauen wie sich die scheiben innerhalb von sekunden beim kürzen einer motorwelle im durchmesser verkleinerten und in nichts auflösten. das andere zubehör ist soweit in ordnung. die scheiben aber zerbröseln tatsächlich bei dem leichtesten schnippser und da ist schutzbrille angesagt.
gruß jens


Hab mir vor kurzem in der Bucht ein paar Diamant-Scheiben geholt. Kosten nur wenige Euro und trennen Stahl und CFK wie Butter. Hab mit der ersten Scheibe ein Leitwerk geschnitten und noch eine Motorwelle gekürzt. Scheibe ist immer noch gut.
Heli: Twister CP V2,Carbooon CP,T-Rex 450 S-CF,CopterX,DF64C
Fläche: Jede Menge Flächenmodelle aus alten Tagen
Futaba FX 18 V2, Robbe Terra Top, Robbe Terra, Turnigy 9x

motoman

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 8. November 2007, 15:36

Ja, bei mir zerbröseln die "Trennscheiben" auch, und die Schleifbänder reißen schnell. Daher hab ich mir auch "teureres" Zubehör gekauft.
Viele Grüße, Dominik

Real-Fly

RCLine User

Wohnort: Rinteln

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 8. November 2007, 16:53

Naja also man bekommt die Proxxons auch schon ab 32 € und dann hat man gleich was gutes, dafür spar ich lieber nen Monat :tongue:
Gruß Pascal :ok:

Fliegt nicht gibs nicht ! :dumm: :dumm:
:ok:

Baupläne und anderes zum Modellbau http://www.modellbauplaeneonline.de.vu/