Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HotFlyAlex

RCLine User

  • »HotFlyAlex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Schüler:(

  • Nachricht senden

1

Freitag, 9. November 2007, 14:40

Wie Motorhaube ausschneiden???

Hi,
Bekomme demnächst einen Razle von Simprop.
Nun zu meiner frage:
Wie schneide ich die Motorhaube richtig aus?
Mit was schneidet man am besten?
Wie weis ich,wo die Ausschnitte für den Zylinderkopf usw. hin müssen?



Danke schonmal,
MFG
Alex



F3A Info. net

Das wahre Fliegen!!!

shooter0425

RCLine User

Wohnort: Nähe FFM

Beruf: Medienberater, IT-Consultant (selbständig)

  • Nachricht senden

2

Freitag, 9. November 2007, 14:56

RE: Wie Motorhaube ausschneiden???

Ich gehe bei soetwas wie folgt vor:
Ich mache erst ein relativ kleines Loch, das in etwa an der richtigen Stelle sitzt (ausmessen). Dann fräse ich es mit dem Dremel immer weiter aus, bis die Haube passt. Das ist eigentlich einfacher als man denkt. Nur Mut, wird schon schief gehen... :ok:
Gruss, Shooter

Im Modellsport sparen sollte man höchstens beim Gewicht oder bei der Größe der Modelle.
Alles andere geht zu Lasten der Sicherheit und ist grob fahrlässig .

Wohnort: Jänkendorf bei Niesky bei Görlitz

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Freitag, 9. November 2007, 15:03

Hi,
ganz einfach:
1.Motor einbauen
2. Einen großen Papierstreifen auf den Rumpf kleben (Tesafilm), so dass er auf dem Zylinderkopf liegt bzw. ragt
3. Den Papierstreifen in "montierten" Zustand zuschneiden
4. Streifen zurückklappen Motorhaube aufsetzten und den Ausschnitt von dem Papierstreifen auf die Habe übertragen.
mfg Jonathan
ES IST WICHTIGER, DASS JESUS CHRISTUS SEINEN FUSS AUF DIE ERDE SETZTE, ALS DER MENSCH DEN SEINEN AUF DEN MOND! - James Irwine, Astronaut der Apollo 14 und ich

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jonathan Spengler« (9. November 2007, 15:03)


Gregor2

RCLine User

Wohnort: Allgäu

Beruf: Otoplastiker

  • Nachricht senden

4

Freitag, 9. November 2007, 17:43

Am besten schneiden mit Dremel und Dreikantfräser. Den Dremel dabei halten wie wenn du in ne Banane beisst und mit dem Daumen an der Haube abstützen.
Hallo erstmal.

kmx4fun

RCLine User

Wohnort: Bad Oeynhausen

Beruf: Student, Elektrotechnik

  • Nachricht senden

5

Freitag, 9. November 2007, 18:45

habe gerade die Haube für meine Piper ausgeschnitten, für nen Boxer Motor, die Haube wird dann zweiteilig... da wirds dann so langsam interessant, mit den ganzen aussparrungen die so ein 4 takter mit sich bringt...

Papier schablonen, und geduld mehr braucht man nicht... lieber viele kleine schritte machen :w