Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

McNepp

RCLine User

  • »McNepp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. November 2007, 20:00

Spannweite verlängern: Kann das klappen?

Hallo allerseits, hier mal eine Frage an die Aerodynamiker:

Jetzt, da ich zum Kunsftflugtraining die Multiplex Gemini habe, ist meine Kyosho Spree Sports eigentlich arbeitslos. Da dachte ich mir, ich könnte doch die Fläche (rechteckiger Grundriss mit 100cm Spannweite bei 18cm Tiefe) auf 130 oder 140cm verlängern, und so eine art 'Soft-Motorsegler' bauen. (Selbstverständilich in der Mitte, damit die Querruder außen bleiben)
Ich erhoffe mir einen besseren Gleitwinkel und weniger 'Zappeligkeit' um die Längsachse. Außerdem sähe das recht elegant aus!

Hat so etwas Aussicht auf Erfolg, oder sollte man von Geometrieänderungen grundsätzlich die Finger lassen?
  • Multiplex Gemini + Merlin
  • Staufenbiel Raven 2
  • FMT-Hai
  • Rainbow (Autogyro)
  • Mini Titan (als Agusta 109)
  • Blade mcx + msr + SR 120
  • Robbe Comtesse (mit Hilfsmotor)

Hilmar

RCLine User

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. November 2007, 20:10

RE: Spannweite verlängern: Kann das klappen?

Hallo Gernot,

erstmal ein Bild vom Modell, damit man die Sache besser einschätzen kann:


(Foto verlinkt von www.kyosho.de )

Ich denke schon dass Du damit ohne große Nachteile experimentieren kannst.
Deine Einschätzung zu den Auswirkungen der Veränderung erscheint mir auch soweit realistisch.
Mein erster Gedanke dazu: ja klar, mach!

:ok:


Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

McNepp

RCLine User

  • »McNepp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. November 2007, 21:21

RE: Spannweite verlängern: Kann das klappen?

Hallo Hilmar,

danke für die ermutigende Antwort!

Das von dir verlinkte Foto zeigt zwar die etwas größere Spree M36, aber meine sieht fast genauso aus ;)

Gruß,

Gernot
  • Multiplex Gemini + Merlin
  • Staufenbiel Raven 2
  • FMT-Hai
  • Rainbow (Autogyro)
  • Mini Titan (als Agusta 109)
  • Blade mcx + msr + SR 120
  • Robbe Comtesse (mit Hilfsmotor)

AliasJack

RCLine User

Wohnort: Paradies

Beruf: Sch�ler, immer noch 3jahre :( ;

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 14. November 2007, 21:28

RE: Spannweite verlängern: Kann das klappen?

Hi
kann klappen:D
wenn du zu unstabil baust==[]
also ich würd probiern
wird sicher etwas langsamer :ok:
Mfg Jakob
All you need is a lot of speed :evil:

5

Donnerstag, 15. November 2007, 12:26

musst auf jeden fall sehr sauber arbeiten! ich hab mit großen tragflächen schon so manches problem gehabt--> siehe avatar :D
Flächenflieger und Bodenheizer :ok:

6

Donnerstag, 15. November 2007, 13:52

Hi,

denk nur daran, das das HLW vieleicht auch etwas vergrösert werden sollte... :ok:

mfg, Daniel