Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HotFlyAlex

RCLine User

  • »HotFlyAlex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Schüler:(

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. November 2007, 20:06

Neubespannung Trainer 25

Hallo,
ich möchte hier ein bisschen darüber berichten,wie ich meinen Trainer neu bespanne (Fals Interesse besteht)

Hier ein Bild von dem Zustand ,wo an jeder Ecke und Fläche die Folie abgeht:
»HotFlyAlex« hat folgendes Bild angehängt:
  • 1267.jpg
MFG
Alex



F3A Info. net

Das wahre Fliegen!!!

HotFlyAlex

RCLine User

  • »HotFlyAlex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Schüler:(

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 27. November 2007, 20:11

So hat das ganze angefange(Bild unten)
Das ist echt eine :puke: arbeit,aber mit etwas Geduld und Mühe hinzubekommen :ok:
»HotFlyAlex« hat folgendes Bild angehängt:
  • Willi2 Bespannung 018.jpg
MFG
Alex



F3A Info. net

Das wahre Fliegen!!!

HotFlyAlex

RCLine User

  • »HotFlyAlex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Schüler:(

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. November 2007, 20:13

So der Rumpf ist fertig bespannt und sieht finde ich ganz gut aus
(Ich weiß einige von euch werden denken die Lageerkennung im Flug ist schlecht,aber ich fliege mit dem Teil eh nicht hoch) :ok:
»HotFlyAlex« hat folgendes Bild angehängt:
  • Willi2 Bespannung 014.jpg
MFG
Alex



F3A Info. net

Das wahre Fliegen!!!

HotFlyAlex

RCLine User

  • »HotFlyAlex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Schüler:(

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. November 2007, 20:17

Vor einer Stunde habe ich mit der Fläche bgonnen (Das ist die selbe Arbeit wie beim Rumpf ;( )
Aber es hat geklappt:
»HotFlyAlex« hat folgendes Bild angehängt:
  • Willi2 Bespannung 005.jpg
MFG
Alex



F3A Info. net

Das wahre Fliegen!!!

HotFlyAlex

RCLine User

  • »HotFlyAlex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Schüler:(

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 27. November 2007, 20:18

Zum Vegleich:
(Sry für die schlechte Qualität)
»HotFlyAlex« hat folgendes Bild angehängt:
  • Willi2 Bespannung 013.jpg
MFG
Alex



F3A Info. net

Das wahre Fliegen!!!

HotFlyAlex

RCLine User

  • »HotFlyAlex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Schüler:(

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 27. November 2007, 20:20

morgen gehts weiter
MFG
Alex



F3A Info. net

Das wahre Fliegen!!!

happyfly

RCLine User

Wohnort: Lenzburg (Schweiz)

Beruf: Elektroniker, Student

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 28. November 2007, 00:05

Hi! Hast du ein gutes Rezept wie die Folie gut weggeht?

Ich habe einen alten Segler bekommen, der eine neue Flügelbespannung braucht.
Ich habs mit einem Föhn versucht, aber einen Teil werde ich wahrscheinlich noch abschleifen müssen...

Gruss

Raffi

kmx4fun

RCLine User

Wohnort: Bad Oeynhausen

Beruf: Student, Elektrotechnik

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 28. November 2007, 00:32

kleiner Tipp, Folienreste bekommt man wunderbar mit PAKETBAND ab, einfach einen streifen fest andrücken und abreissen... ist auf jedenfall besser als schleifen (gibt nur dellen) :w

HotFlyAlex

RCLine User

  • »HotFlyAlex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Schüler:(

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 28. November 2007, 14:01

Also wenn die Folie noch komplett drauf ist habe ich mit dem Heißluftföhn so lange drauf "geblasen",bis die Folie sich zusammenzog.Dann kanst du sie einfach abziehen. :ok: Wenn nur noch Farbreste drauf sind dann einfach heiß machen und mit einen Tuch abrubbeln.Anschließend noch ein wenig schleifen :w
MFG
Alex



F3A Info. net

Das wahre Fliegen!!!

HotFlyAlex

RCLine User

  • »HotFlyAlex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Schüler:(

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 28. November 2007, 17:09

So sieht er jetzt aus:
(Ist noch nicht fertig)
»HotFlyAlex« hat folgendes Bild angehängt:
  • Willi bespannt 009.jpg
MFG
Alex



F3A Info. net

Das wahre Fliegen!!!

Korfuchris

RCLine User

Wohnort: Bern, 6 Jahre Korfu, nun Kanada

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 28. November 2007, 17:27

:ok: sieht doch gut aus. Den hatte ich auch mal, allerdings mit Rippenflächen, nix Styro. Superding, hatte damals erste erfolgreiche Flüge damit. (ohne Verein und erfahrene Pilots daneben)...

Der Motor (OS Max 25 FP) lebt nun in meiner Beaver weiter.

Viel Spass mit dem roten Knaller ;)

HotFlyAlex

RCLine User

  • »HotFlyAlex« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Schüler:(

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 28. November 2007, 19:29

Danke :heart:
Weis jemand villeicht,was ich noch auf die Fläche machen könnte.Hatte an die Zeichen gedacht,die auf dem RotenBaron sind,aber die däcken halt die schönen
offenen Stellen ab.
MFG
Alex



F3A Info. net

Das wahre Fliegen!!!

happyfly

RCLine User

Wohnort: Lenzburg (Schweiz)

Beruf: Elektroniker, Student

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 28. November 2007, 22:21

Schick, dein Flieger!


Und danke, auch an Marcel!