Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 4. Dezember 2007, 23:15

Heute bei Galileo

Heute habe ich bei Galileo was ganz besonderes gesehen.

Jeder von euch kennt bestimmt die Werbung für den neuen Ford Mondeo !?

Dort werden Autos an Luftballons gezeigt wie sie in den Himmel schweben.

Bei Galileo haben sie gezeigt wie das geht:

Da baut jemand aus Depron oder was das für Schaumstoff is,die Autos Original Getreu nach,mit teilweise tiefgezogenen Teilen,damit diese Autos wie echt aussehen,dann kommt von innen ein Ballon mit Helium rein und zu letzt kommt unter das Auto links und rechts 2 kleine Brushless mit Prop und schon konnte er das Teil fliegen.

Als die Reporter von Galileo dort bei dem Mann an kamen,dachte man er steht neben einem echten Auto und plötzlich is er damit losgeflogen.

Sachen gibts,die gibts garnet ! :-)

Das fand ich mal ne supi Idee und regt bestimmt an um sowas oder sowas ähnliches zu bauen.

mfg Barni

PS: vielleicht findet ja jemand nen Link dazu,wo man das Video findet !?

2

Dienstag, 4. Dezember 2007, 23:20

ja ich habs auch gesehen, schon lustig.

aber wo kann man so ein riesen Modell lagern ?! :evil: :evil:

ach ja, hier ein video . greetz

http://www.youtube.com/watch?v=bEkLKFotjUk
Flächenflieger und Bodenheizer :ok:

3

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 01:08

Zitat

Original von nunukula
aber wo kann man so ein riesen Modell lagern ?! :evil: :evil:


Garage?? :tongue:

Erzaehl das mal deiner Frau... :D

4

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 08:51

hier sieht man den antrieb schön: flying car
[SIZE=4]Suche Mini D R E H B A N K[/SIZE] bitte via PN melden
danke

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »spassmobil« (5. Dezember 2007, 08:53)


5

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 12:05

Ich finde das voll Krass,das wäre mal nen Projekt.

Mal nen fliegenden Traktor in original Größe oder den guten alten Trabbi ! :-)

6

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 12:53

oder nen ICE , das wär cool :D :D
Flächenflieger und Bodenheizer :ok:

7

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 13:03

RE: Heute bei Galileo

Hallo Barni,

diese Firma baut solche Flugobjekte
http://www.effekt-technik.de/
Gruß
Klaus-Dieter

Mein Verein: http://www.BPMV-Mannheim.de

8

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 13:25

Hallo

Tolle Sache!

Wie um alles in der Welt kriegen die den Ballon (nehme mal an das es einer ist) der Untertassensektion so glatt hin?

Gruss
Reto
»Heliheizer« hat folgendes Bild angehängt:
  • Enterprise.jpg
Heliheizer

9

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 13:29

Normalerweise sieht es doch so aus wenn man zwei Rondellen Folie aufeinander legt und zusammenschweisst
»Heliheizer« hat folgendes Bild angehängt:
  • Enterprise 1.jpg
Heliheizer

Hilmar

RCLine User

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 13:55

Zitat


Wie um alles in der Welt kriegen die den Ballon (nehme mal an das es einer ist) der Untertassensektion so glatt hin?


Man sieht auf dem Bild, dass da Tortenabschnittsartige Sektionen zusammengesetzt sind.
Darüberhinaus nehme ich mal vorsichtig an, dass sich ein von innen aufspannendes Gerüst darin befindet, wie z.B. ein CFK-Ring, sowie eventuell noch ein die Höhe definierender Senkrechtstab o.ä., sonst würde sich das Teil zum Ball aufblähen.


Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hilmar« (5. Dezember 2007, 13:55)


11

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 13:59

Habe das Teil auch gesehen, einfach Wahnsinn :ok:
Aber für die 65.000€ kaufe ich mir dann lieber ein echtes Auto.. :D
Aber echt göttlich, wie das Auto aussieht, die Unterschiede erkennt man auf dem ersten Blick garnicht :)

12

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 15:02

Hallo Hilmar

Auf jeden Fall haben die das gut hingekrigt!
Mit einem Gerüst müssen die aber verdammt leicht bauen damit es schwebt.
Ich habe einen Folienballon mit ca. einem Meter Durchmesser der hat am Umfang einen Stab eingebaut sonst ist nichts drinn. Wenn ich den mit Wasserstoff fülle schwebt der nicht einmal. Und das ohne Elektronik. So wie ich gelesen habe, hat die Enterprise 1450mm / 120 Gramm und die fliegt! Ok, vielleicht muss ich mal das Volumen berechnen.

Gruss
Reto
»Heliheizer« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ufoballon.jpg
Heliheizer

13

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 15:08

Bei dem Raumschiff könnte es ähnlich sein wie bei dem Auto,also alles aus Depron oder so gebastelt und angemalt und dann von innen nen Helium Ballon reingetan,wäre zu mindest ne möglichkeit und derjenige der das Baut,bekommt ja nen haufen Geld dafür,also kann er auch teures Material verwenden.

Ja ich denke mal das der ein oder andere jetzt was in den Kopf bekommen könnte und keine ruhige Nacht mehr hat ! :-)

menthos

RCLine User

Wohnort: Landkreis Ravensburg

Beruf: Azubi Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 15:11

RE: Heute bei Galileo

Einfach nur Geil! :D
Sowat muss man als Modell haben! XD
MFG
Chris
[SIZE=1]
T-Rex 250
T-Rex 450 Pro
T-Rex 450 SE V2
T-Rex 600 GF
[/SIZE]

15

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 16:37

echt hammergeil :nuts:
habs leider nocht gesehen..
kann man die dinger auch richtig steuern?

16

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 16:44

klar, hat aber kein abs... von esp kann man nur träumen.
im ersten gang muss man die kupplung schnell kommen lassen, sonst säuft er ab ...
bei 250 kmh regelt das System automatisch ab :D :D :D :D

nein im ernst, ich denke dass teil lässt sich wie ein Zeppelin steuern... zumindest sah es im Fernsehen so aus ?! :ok:
Flächenflieger und Bodenheizer :ok:

17

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 17:23

Boa das ist ja echt mal der Wahnsinn ==[] :ok:
da könnte man sich doch glad vorstellen dort zu arbeiten :D

anziwi

RCLine User

Wohnort: D-65xxx Wiesbaden

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 19:48

Hallo,

so was habe ich 2002 zum Ersten mal auf der Messe in Stuttgart gesehen. (im Hintergrund erkennt man auch noch die Werbetafel von effekt-technik... )
»anziwi« hat folgendes Bild angehängt:
  • 100-0063_IMG.jpg
CU Andreas :w

(Best viewed with open eyes and a human brain ver. 1.0 or above).