Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 8. Dezember 2007, 11:10

4 1/2 Monate in einer Baumkrone mit video :-)

Hallo

Mein Easyglider ist nach 4 1/2 auf die Erde zurückgekehrt, Runter kommen sie immer stimmt also doch ==[]
Hier ein Foto, im hintergrund zu sehen der Easyglider samt Casio Excilim Z40.

Gestern war es soweit nach ner kleinen Ewigkeit fiel der Easyglider endlich zu Boden und ich konnte ihn bergen :ok:

Schadensbillanz, Angeknackster Easyglider + aufgeblähte 3s 3900mAh Xcell.
Den Futaba Empfänger müsste ich erst noch testen, dieser findet aber keinen Platz mehr in einem Flugmodell von mir da mir das Risiko zu hoch scheint das dieser auch wen er noch funktionieren würde, ihm korrosion zu stark zugesetzt haben um einen störfreien Betrieb zu sichern.
Der Jeti Brushlessregler welcher warscheinlich für den ausfall verantwortlich war (Überlastetes BEC) funktioniert samt Kontronik Maxidancer einwandfrei, der Dancer könnte zwar neue Lager vertragen aber ich versuchs mal mit MOs2 Spray ich glaub das läuft sich schon wieder ein...

Nun kommts, die Casio Excilim Z40 die den Absturtz gefilmt hat und auch 4 1/2 Monate Wind, Regen, Schnee und Frost ausgesetzt war funktioniert und steckt gerade in ihrer Dockingstation .
Das Video das den Absturz filmt und anschliessend noch weitere 52 minuten in der Baumkrone weiter aufzeichnet konnte ich auf meinen PC überspielen

Hier das Video dazu


Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Exxtreme« (8. Dezember 2007, 12:48)


HenrikG

RCLine User

Wohnort: Gummizelle

Beruf: Azubi zum Feinmechaniker

  • Nachricht senden

2

Samstag, 8. Dezember 2007, 11:35

Wow, wundert mich das die Kamera das überlebt hat. Und überhaupt, das der Regler auch noch OK ist...

Glück gehabt, würde ich sagen :ok:
Viele Grüße, Henrik :w

Ich lüge prinzipiell immer. Nein, das stimmt nicht. Ich lüge eher selten, aber dann gerne und oft.

dgollubits

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

3

Samstag, 8. Dezember 2007, 11:37

RE: 4 1/2 Monate in einer Baumkrone mit video :-)

Servus,

hmmm, dann sag ich mal "Glückwunsch" dass du ihn wieder bekommen hast und
niemand anderer sich der Eingeweide bedient hat.
So etwas ist immer ärgerlich, wenn man einfach nur Warten muss und nichts
unternehmen kann. Gab es denn gar keine Möglichkeit den Flieger zu bergen ?

Vielleicht kannst du ja auch Bilder deiner Überreste einstellen.
Schaude auf jeden Fall über den Lipo, Glück gehabt wegen der Camera

auf das Video bin ich schon gespannt :-)!

Achja, was macht denn die kleine Extra da im Vordergrund, hängt die denn etwa ?

Beste Grüße,
Dieter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dgollubits« (8. Dezember 2007, 11:38)


4

Samstag, 8. Dezember 2007, 11:46

RE: 4 1/2 Monate in einer Baumkrone mit video :-)

Die Kleine Extra im vordergrund hab ich mal beim hoovern da raufgehängt, gab ein schönes Motiv mit dem Easyglider im hintergrund :tongue:

Den Lipo hab ich gleichmal aufgestochen und entsorgt.

Nein es Gab keine möglichkeit die sich mit meinem Finanziellen Rahmen vereinbaren lies

5

Samstag, 8. Dezember 2007, 11:50

Hehe, Glückwunsch zum Geborgenen Flieger

Aber was ich nich versteh.
Auf dem Video sieht man das der Flieger in ner Fichte landet.
Auf dem Bild ist es aber ein Laubgehölz?
Hab ich da was falsch verstanden?
mfg
Florian

6

Samstag, 8. Dezember 2007, 11:55

Der Easyglider im Hintergrund hängt doch eh in der Fichte, der Shoky hängt in einem Busch im Vordergrund...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Exxtreme« (8. Dezember 2007, 11:59)


7

Samstag, 8. Dezember 2007, 12:04

Das Video is ja echt irre und hat sicherlich das Zeug zum Movie-of-the-year. :ok:

Im Film sieht es so aus, als wenn zuerst der Motor weggeblieben ist, und Du dann versucht hast, im Gleitflug zum Platz zurückzuhungern.
Hätt' ja auch fast geklappt. ;)

Irgendwann ist er dann zu langsam geworden und sauber abgeschmiert.

8

Samstag, 8. Dezember 2007, 12:18

irgenwie kann ichs nicht öffnen :(
BEnni

9

Samstag, 8. Dezember 2007, 12:27

Zitat

Original von inneb
irgenwie kann ichs nicht öffnen :(
BEnni


geht gleich wieder....


Zitat

Original von MechWerkAndi
Das Video is ja echt irre und hat sicherlich das Zeug zum Movie-of-the-year. :ok:

Im Film sieht es so aus, als wenn zuerst der Motor weggeblieben ist, und Du dann versucht hast, im Gleitflug zum Platz zurückzuhungern.
Hätt' ja auch fast geklappt. ;)

Irgendwann ist er dann zu langsam geworden und sauber abgeschmiert.



Nun der ablauf war so das ich vom Steigflug in den Gleitflug überging, kurz danach reagierte er nichtmehr auf die Querruder, kurz ging das Seitenruder noch bis schliesslich die komplette steuerung versagte, ich hab nurmehr zugesehen wie er langsam ne weite kurve geflogen ist und anschliessend wegkippt und in den Baum kracht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Exxtreme« (8. Dezember 2007, 12:31)


10

Samstag, 8. Dezember 2007, 12:45

Zitat

Original von Exxtreme

Zitat

Original von inneb
irgenwie kann ichs nicht öffnen :(
BEnni


geht gleich wieder....




geht immer noch nich =(
Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.

11

Samstag, 8. Dezember 2007, 12:48

versuch mal rechtsklick ziel speichern unter....

Ist eine .wmv datei und sollte mit nem Windowsmediaplayer funktionieren

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Exxtreme« (8. Dezember 2007, 12:50)


dgollubits

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

12

Samstag, 8. Dezember 2007, 12:59

Bei mir klappt es mit dem Video ohne Probleme.

Solltest eine Hintergrundmusik einbauen: so Todessymphonie :-)
Dann hat es VideoOf The Year Qualität.

Glück gehabt, dass dir die Cam nicht runtergefallen ist bzw. unter dem Schützenden
Flügeln des EGE nicht vorgertuscht ist ;-)

Vielleicht war aber auch der Quarz des Empfängers Schuld am Ausfall ?

BG,
DIeter

13

Samstag, 8. Dezember 2007, 13:01

haha, wie geil !

bin überrascht wie witterbeständig die ganze elektronik war (ist) !!
Flächenflieger und Bodenheizer :ok:

14

Samstag, 8. Dezember 2007, 13:08

Zitat

Original von dgollubits
Bei mir klappt es mit dem Video ohne Probleme.

Solltest eine Hintergrundmusik einbauen: so Todessymphonie :-)
Dann hat es VideoOf The Year Qualität.

Glück gehabt, dass dir die Cam nicht runtergefallen ist bzw. unter dem Schützenden
Flügeln des EGE nicht vorgertuscht ist ;-)

Vielleicht war aber auch der Quarz des Empfängers Schuld am Ausfall ?

BG,
DIeter


Kann nicht sicher sagen was es war ich tippe aber auf das BEC das mit 4 Servos und sehr langen und zusammengekneulten Servokabeln zu kämpfen hatte

lele

RCLine User

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

15

Samstag, 8. Dezember 2007, 13:25

die kamera hing dann nur noch an den kabeln oder??

16

Samstag, 8. Dezember 2007, 13:36

Kabel waren da keine, das Stück vom Flieger wo die Cam befestigt war dürfte da noch ein wenig gehalten haben... oder sie hat sie mit dem Band das man bei so einer Digi dran hat, irgendwie verhängt sodas sie nicht mit dem Flieger sie Zeit da oben war, es war übrigens am 1.Juli 2007 und somit sogar über 5 Monate hab ich grad gesehen beim Datum des Orginalvideo

Korfuchris

RCLine User

Wohnort: Bern, 6 Jahre Korfu, nun Kanada

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

17

Samstag, 8. Dezember 2007, 14:06

Gratulation, hatte deinen Fred dazu mitgelesen.
Cool das der Flieger nun wieder bei seinem Herrchen ist, und vorallem das du die Aufnahmen retten konntest.

:ok:


lg chris

18

Samstag, 8. Dezember 2007, 14:15

Nunja, solange beim ersten Regen der Akku schon leer ist haste wenigstens nur mit Korrosion und nicht mit nem Kurzen in der Cam zu rechnen.

Mich würd nur interessieren wie die Platine und die kleinteile in der Camera nun aussehen.
Bestimmt übel angerostet :D
mfg
Florian

19

Samstag, 8. Dezember 2007, 14:51

Ne innen sieht sie noch gut aus, soweit man in den Lipo bzw. sd Karten Slot reinsieht, auch die speicherkarte sieht aus wie neu, einzig die schrauben Stirnseitig an der cam sind Rostig :D
Ich werd sie weiter verwenden ausser Casio kauft sie mir ab oder gibt mir ne neue dafür :nuts: Ob ich die mal anschreiben sollte? :D

20

Sonntag, 9. Dezember 2007, 11:47

RE: 4 1/2 Monate in einer Baumkrone mit video :-)

Hallo Exxtreme!

Die Gegend wo du fliegst kommt mir irgendwie bekannt vor. Ist das in der Ost Steiermark?

lg Hermann