Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 16. Dezember 2007, 18:34

Absturz auf Autos, Gebaüde,Personen?

Hallo,

ist euch schonmal ein Flugzeug/Heli auf ein Auto,Straße,Gebäude oder so abgestürtzt?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Gast11019« (16. Dezember 2007, 18:35)


2

Sonntag, 16. Dezember 2007, 18:46

RE: Absturz auf Autos, Gebaüde,Personen?

mir schon :ok:

Zum Glück war es nur ein Drepronmodell, welches einen BMW nicht abkann. Den Einschlag hat man wahrgenommen ... so richtig ...
Mehr, als ein paar Lackspuren vom Modell, waren nicht zu sehen ... wieder ' zum Glück '
Ein bissel wischen und fort waren sie ... die Lackspuren
Gruss, Berni

3

Sonntag, 16. Dezember 2007, 19:12

nee, zum glück noch nicht ....

aber bei nem tiefflug mussten mal ein paar Leute den Kopf einziehen, dass hätte böse enden können... war auch das letzte mal :ok: :D :D
Flächenflieger und Bodenheizer :ok:

Rudy F

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Medizintechniker/ Biomechanik in Pension

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. Dezember 2007, 20:13

Als Erstinformation:

http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?threadid=85300

http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?threadid=115544

Bei entsprechende Stichworten in den Foren, wirst Du noch mehr finden.
:w Rudy

Postings Irrtum vorbehalten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rcFIA« (16. Dezember 2007, 20:15)


HenrikG

RCLine User

Wohnort: Gummizelle

Beruf: Azubi zum Feinmechaniker

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 16. Dezember 2007, 20:20

Ich hab schonmal im Kofferraum geparkt. Schade ums Modell... Rest hat der DMFV bezahlt. Dafür ist man ja versichert.
Viele Grüße, Henrik :w

Ich lüge prinzipiell immer. Nein, das stimmt nicht. Ich lüge eher selten, aber dann gerne und oft.

Kaiser.th

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Maschienenschlosser

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 16. Dezember 2007, 21:05

Also ich hab meine zappo kleine holz kustflieger 500g langsamen überflug gemacht und bin vom wind abgetragen worden..... Und da stand pötzlich wie immer mein Escord im weg. hab genau den Standlichtscheinwerfer getrofen. Ergab einen 1cm großes loch im scheinwerfer. Hab dann etwas Durchsichtiges schanierband raufgeklebt und fertig (also das jahr bis zum verschotten hat´s gehlaten :-)) )
Legenden sterben nicht im Bett!!




PS:. Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!!!

7

Sonntag, 16. Dezember 2007, 22:30

also ich hab mal ne Bücker beschädigt ;( ...

Damals war das überhaupt nicht zum lachen, sogar zum heulen!

Mein erstes Modell zu Schrott geflogen, mit 14, beim 2. oder 3. Alleinflug. Und die Bücker gehörte erst noch jemandem aus D.


Ich startete Vollgas. Mitte Piste hob ich schon ab. Das war mir doch zu viel des Guten, reduzierte noch in der Startphase auf Halbgas (wie gesagt totaler Anfänger und noch ein Kind!). Um über die Bäume zu kommen, zog ich an der Höhe....so viel bis der Trainer über den Flügel kippte und auf dem Rücken auf ein Hangardach stürzte (in Grenchen). Die runterstürzenden Dachteile beschädigten dann den Prop der Bücker.

Hatte ne gute Versicherung!!! + schweinisch Glück! Ein neuer Flügel bei der Bücker ...olala...

Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

8

Montag, 17. Dezember 2007, 14:18

Warum ein neuer Flügel,wenn der Prop beschädigt war ???

9

Montag, 17. Dezember 2007, 15:45

zu viel geld :D
Blade

10

Montag, 17. Dezember 2007, 15:49

Hallo Thomas
tut mir leid einen so grossen Koffer hab ich nicht . :D :D :D
happy landings
fritz

11

Montag, 17. Dezember 2007, 16:26

denke er meint, dass die herabstüzenden Teile auch den Flügel hätten treffen können und das wäre dann teuer geworden

12

Montag, 17. Dezember 2007, 21:18

Zitat

denke er meint, dass die herabstüzenden Teile auch den Flügel hätten treffen können und das wäre dann teuer geworden


genau!

allgemein ging das dort glimpflich aus... nebenan war das Skyguidehäusschen mit Leuten rundherum...

Ja un erst kürzlich war mir ein Segler auf den betonierten Feldweg gestürzt. Hatte einen neuen Akku. Ich wette ich hätte torken können :D . Der ging ab wie ein Zäpfchen!!!(natürlich nicht der Akku :dumm: :D :D )
Na dann schaltete ich den Motor in rund 30m hoehe aus. Dann gings Senkrecht nach unten (ziemlich böig gewesen). Alles an der Hoehe schreissen half nichts!!!Dachte schon der Knüppel hält nicht mehr stand :dumm: .blop, genau den verlassenen Feldweg weit und breit getroffen...das wars.
Dieser Flug dauerte max. 20 sec. naja heute lach ich drüber

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »esch« (17. Dezember 2007, 21:22)


Chief_Rocker

RCLine User

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 18. Dezember 2007, 11:04

Bevor wir umgezogen sind konnte ich immer direkt geenüber auf der Wise fleigen, keine 15 m Fuß weg und ich stand mitten in der Wiese! Habs dann mit der Angebrei etwas übertrieben, wollte direkt im Hof landen :wall:
Als ich gemerkt habh das ich zu schenll und noch zu hoch bin, wars schon zu spät, direkt ins Auto on der Freundin :D :ok:
Kleine Delle am Auto, Modell ( Junior Fly vom Conrad) total am arsch. 2 Servos und Empfänger hin 8)
Runter kommen sie alle :D

MX 16 s
Extra 300 L - R.I.P
Fun Air 40
FunJet
Gemini