Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Montag, 7. Januar 2008, 11:30

das stimmt wohl :)
Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.

mischkabaer

RCLine User

  • »mischkabaer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: LEJ - EDDP - oder auch LEIPZIG genannt

Beruf: Fluggerätmechaniker

  • Nachricht senden

62

Montag, 7. Januar 2008, 13:31

Nicht nur, das es wahrscheinlich keinen anderen TS2 mit 3 Triebwerken gibt (mit 3 Propellerantrieben gibt es ihn schon mehrfach). Durch den Tiefdecker-Umbau und das mittlere Triebwerk im Heck wird er wohl absolut einmalig :D .....zumindest bis jetzt. :angel:
MfG MICHA

[SIZE=4]
[/SIZE]

63

Montag, 7. Januar 2008, 14:04

wird zum schluß wohl so ausschauen :

http://www.sxf-spotterlempio.de/archivfotos/AOMcuDC10.jpg :D :D

das ding wird gehen wie Hölle :ok: :ok:
Flächenflieger und Bodenheizer :ok:

mischkabaer

RCLine User

  • »mischkabaer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: LEJ - EDDP - oder auch LEIPZIG genannt

Beruf: Fluggerätmechaniker

  • Nachricht senden

64

Montag, 7. Januar 2008, 14:10

Das Aussehen ist wirklich an eine DC10/MD11 angelehnt. Eine MD11 vom Lufthansa Cargo hat sogar den Ausschlag für die Idee gegeben.
Aber dazu kann euch CB etwas mehr erzählen....schließlich war es seine Idee!!!!
MfG MICHA

[SIZE=4]
[/SIZE]

65

Montag, 7. Januar 2008, 14:17

schon lustig !

ich muss fast immer alleine bauen ... was aber auch vorteile hat :D

wieviel habt ihr denn bis jetzt eigentlich so ausgegeben ?!
Flächenflieger und Bodenheizer :ok:

mischkabaer

RCLine User

  • »mischkabaer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: LEJ - EDDP - oder auch LEIPZIG genannt

Beruf: Fluggerätmechaniker

  • Nachricht senden

66

Montag, 7. Januar 2008, 14:58

Bisher waren es eigentlich nur die Impeller...aber die waren schon teuer genug. 79€ pro Stück inkl. Motoren. Ein wenig Balsa (zusammen ca 10€)Der Rest war in der "Restekiste" und viel Denk- ??? und Fleißarbeit ==[] .

Ich hoffe, daß ich nichts übersehen hab, sonst kommt dann ein Veto von CB.:shake: (Ist immerhin sein Geld) Ich bin nur für Ideen, Arbeitskraft und meine Restekiste zuständig.
Ach ja: und denThreat muss ich auch am laufen halten :wall: .
MfG MICHA

[SIZE=4]
[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mischkabaer« (7. Januar 2008, 15:04)


67

Montag, 7. Januar 2008, 15:38

Das mit der standart-Kabinenhaube würde ich mir aber noch mal überlegen...das ist das einzige was besch***** aussieht (steht oben über...etc ; außerdem gefällt sie mir so auch nicht :D )
Da werdet ihr doch eine bessere Lösung finden, dürfte doch ein Klacks für solche Verrückten, die eine TS mit Impellern bauen, sein?!?!
:evil: Der Teufel fliegt immer mit :evil:

mischkabaer

RCLine User

  • »mischkabaer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: LEJ - EDDP - oder auch LEIPZIG genannt

Beruf: Fluggerätmechaniker

  • Nachricht senden

68

Montag, 7. Januar 2008, 15:58

Verrat doch nicht immer alles :tongue: !!!

Mal im Ernst: ich hatte gestern schon angefangen, den Rumpf etwas zu bearbeiten, damit ein sauberer Übergang von der Kabinenhaube zum Anfang des Seitenleitwerks entsteht.

Aber du hast mich da gerade auf eine Idee gebracht!!!!

Ich melde mich in ein paar Minuten mit nem Bild wieder.....hoffentlich!
MfG MICHA

[SIZE=4]
[/SIZE]

mischkabaer

RCLine User

  • »mischkabaer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: LEJ - EDDP - oder auch LEIPZIG genannt

Beruf: Fluggerätmechaniker

  • Nachricht senden

69

Montag, 7. Januar 2008, 16:16

Hier ist das Bild.
Das dürfte ohne große Mühe machbar sein. Es würde bedeuten, daß wir die Haube oben etwas abschleifen und vorne einiges Material aufbauen, um die Front zu glätten.

@ Chaosbastler: Oder was sagst du dazu?
»mischkabaer« hat folgendes Bild angehängt:
  • TS2 Imp 12.jpg
MfG MICHA

[SIZE=4]
[/SIZE]

70

Montag, 7. Januar 2008, 16:20

ich finds genial!

Gruß Tim
Der mit dem roten Heli ;)

71

Montag, 7. Januar 2008, 16:25

na die paar minuten sind ja schon um...*gg*

zum geld: er hat nichts vergessen also diesmal keine veto *gg*

die kabinen haube wird absichtlich so gelassen auch wenn sie bescheiden aussieht. irgedwas muss ja das ding an eine ts2 errinern. sonst hätte ich auch ein komplett neues modell bauen können. *gg* (das wollte ich ich ja nicht, grade das war sinn der sache, das sie ts2 erkennbar bleibt)


zu der idee ansich...... nach viel zu viel langerweile und einem kürzlich fertigestelltem acro master musste was neues gemacht werden.

also es kam so...: während einer nachschicht auf dem flughafen halle leipzig, stand ich wieder mal an unserem hangartor und beoabachtete die flieger die rein und raus gingen. träumte so vor mich hin...... wie schön wäre es jetzt im urlaub zu sein... auf einmal wurde ich durch den ohrenbetäubenden lärm der reverser aus meinen träumen gerissen... ich machte, immer noch angelehnt am türrahmen der hangartortür, die augen auf und sah die md11f der LH. wie ein geistes blitz schoss mir die twin durch den kopf,( inklusive fertigem aussehen mit drei impellern). nach einem blick auf die uhr und enormen kaffee durst, ging ich zurück in den pausenraum , holte mir einen kaffee und begann mit den technischen überlegungen....


mitlerweile könnt ihr dann schon das ein oder andere resultat sehen.
so das war eine kleine, hoffentlich für euch interessante geschichte zum feierabend.....


lg

Der ChaosBastler
Es gibt nichts was nichtfliegen kann!!!
Su31-Hats in der luft in drei Teile zerlegt
TwinStar2-erst flieger und experementier Flieger
Acromaster-ersatz für die Su
Rennschnecke- ein Boot.
Catamaran-experementier Boot

72

Montag, 7. Januar 2008, 16:28

zu eurem Vorschlag zu der haube: NEIN!

dann kann ich mir auch noch nen impeller kaufen das seitenleitwerk wieder dran bauen und 47 draus machen......



mhhhh........

hat jemand noch ne alte twin die er verschenken will?

hihi....


spaß bei seite

wie gesagt ich möchte sie behalten die scheußliche haube. immerhin war sie mein erstes modell und ich möcht wenigstens etwas original lassen :-P
Es gibt nichts was nichtfliegen kann!!!
Su31-Hats in der luft in drei Teile zerlegt
TwinStar2-erst flieger und experementier Flieger
Acromaster-ersatz für die Su
Rennschnecke- ein Boot.
Catamaran-experementier Boot

mischkabaer

RCLine User

  • »mischkabaer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: LEJ - EDDP - oder auch LEIPZIG genannt

Beruf: Fluggerätmechaniker

  • Nachricht senden

73

Montag, 7. Januar 2008, 16:46

Wie gesagt: Es ist sein Flieger und sein Geld. Also hat er auch das letzte Wort.
Und eigentlich sieht der Twin ja jetzt schon nicht mehr sooooo schlimm aus.

Der Deckel auf dem Bild ist der derzeitige Stand. Und wird wahrscheinlich auch so gelassen.
EDIT: Nur das Klebeband wird durch Neodym-Magnete ersetzt.
Und wer nichts mit dem "47" im Beitrag von CB anfangen kann ??? : Es war eine Boeing747 gemeint. Ich muß mich auch immerwieder am Riemen reißen, um nicht die ganze Zeit mit Abkürzungen aus unserem Berufsleben (Fluggerätmechaniker) um mich zu werfen. Falls es irgendwann mal Unklarheiten mit Abkürzungen oder Fachausdrücken (meißt englische) gibt, scheut euch nicht, nachzufragen.
»mischkabaer« hat folgende Bilder angehängt:
  • TS2 Imp 13.jpg
  • TS2 Imp 13.jpg
MfG MICHA

[SIZE=4]
[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mischkabaer« (7. Januar 2008, 17:03)


onkel

RCLine User

Wohnort: Rittersdorf

Beruf: Vermessungstechniker

  • Nachricht senden

74

Montag, 7. Januar 2008, 17:51

kommt auch ein Fahrwerk dran? sonst werden die beiden äußeren Impeller aber nicht sehr lange halten oder? :w
Gib mir das ich kann das.... Ups Kaputt :D

Jupiter42

RCLine User

Wohnort: von Daheim

Beruf: nix

  • Nachricht senden

75

Montag, 7. Januar 2008, 17:58

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. :D
[SIZE=4]VERKAUFE[/SIZE]
[SIZE=3]oder Vertausche[/SIZE]

Powerschnürzze und Schnürzze mit Wicklung nach Wunsch bis 3 fach Statorgröße für 3D Modelle bis 600g und Segler bis ca 1,2kg.

Drehteile jeder Größe für Motoren oder andere

76

Montag, 7. Januar 2008, 20:25

Na, so gehts doch eiiiinigermaßen mit der Haube, kann man lassen (muss man aber nicht :D :D :D )
Aber wie wärs denn mit ner durchsichtigen Haube? Hab da mal irgendwas gelesen wie man aus einer (möglichst leicht bläulichen) Plastik-Getränkeflasche eine Haube selbst basteln kann: Ein Stück Holz in Form der gewünschten Kabinenhaube zuschneiden, ein ausreichend großes Stück der Getränkeflasche drüberziehen, ab in die Mikrowelle damit (schmilz leicht zam und passt sich so der Forum an) und nach genau der richigen Zeit wieder raus (nicht zu lang und nicht zu kurz :D ). Dann noch den Rand richtig zuschneiden und einsetzen :tongue:
Und dein gezeichneter Vorschlag ist auch nicht von schlechten Eltern, mischkabaer....
Aber wie du schon gesagt hast, die Macht hat CB :D will euch nicht reinreden...

@Chaosbastler: Was hast du dagegen wenn die Twin nicht mehr zu erkennen ist, nach euren Umbauten ist sie sowieso ein ganz anderes Flugzeug...wenn sie mit der anderen Haube halt einfach besser ausschaut....

Habe noch mal wegen der Flaschen-Haube gesucht, und das hier(drück mich sachte) gefunden; etwas runterscrollen (bis ungefähr zur Mitte...) und dann schaun :tongue:
:evil: Der Teufel fliegt immer mit :evil:

77

Dienstag, 8. Januar 2008, 07:12

also die idee mit der flasche behalte ich mir auf jedenfall im hinterkopf!!!

und das thema mit der Haube hat persönliche Gründe. wie schon gesagt es war mein erster flieger. auch wenn ich euch recht gebe, dasss eine andere haube vielleicht besser aussehen würde - ich möchte es einfach nicht!
ich möchte einfach, dass ein kleiner Teil der twin erhalten bleibt.


sollte es, aus technischen gründen (kühluft für komponenten, akku platz, schwerpunktlage oder ähnliches) erforderlich werden, weil es wirklich keine andere möglichkeit gibt oder diese zu kompliziert werden (gibt es eigentlich nicht bei uns) wird das thema "HAUBE" erneut aufgegriffen. dann aber wird sie an das original design der md11f angepasst. (welches keine großen veränderungen sind, da die schnauze der md11, abgesehen von den fenstern, nicht viel anders als die der twin ist. okay die md11 ist platter.)


hoffe ich konnte dir deine frage bezüglich der haube beantworten

lg

CB

mhhh..... eigentlich ist das eine abkürzung für : "Circuit Braker"

Man könnte meinen das CB eine CB fehlt. bei den ideen... :dumm: :ok:
Es gibt nichts was nichtfliegen kann!!!
Su31-Hats in der luft in drei Teile zerlegt
TwinStar2-erst flieger und experementier Flieger
Acromaster-ersatz für die Su
Rennschnecke- ein Boot.
Catamaran-experementier Boot

78

Dienstag, 8. Januar 2008, 12:36

Moin Moin

es gibt jetzt genauere pläne zum hauptfahrwerk! zumindest in meiner rumpsmürmel.....

das hauptfahrwerk wird, wie schon angedeutet, einziehbar, wobei es im mom noch zwei varianten gibt:

1. die hauptfahrwerke ziehen sich nach vorne in richtung leadingedge ein.
bedeutet: da das fahrwerk auf grund der impeller recht lang wird, werden dann die reifen vor der leadingedge stehen und entsprechend verkleidet nur einen geringen widerstand produzieren.

die ansteurung erfolgt auf jeder seite mit jeweils einem servo. dieses servo wird, um die benötigte stellkraft zu reduzieren, nicht das "fahrwerks bein" direkt bewegen sondern eine entsprechende mechanic. (plan wird folgen) ist an jeden airliner zu sehen....

Vorteil: die belastung an der tragflächenverbindung und der aufnahme am rumpf bleibt minimal bei der landung, da es zwischen rumpf und impeller plaziert wird. somit gleichen die impeller bei einer landung das gewicht des rumpfes zum großteil aus.

Nachteil:bescheidene optik und ein zusätzliches servo erforderlich. eventuell probleme mit den wölbklappen.


2. das hauptfahrwerk wird zum rumpf hin eingeklappt. und mit einem zentral servo versorgt. welches wiederrum auch eine mechanic ansteuert nicht das "fahrwerksbein" direkt.

vorteil: die reifen verschwinden im Wing to Body Fairing.

Nachteil: auf grund der benötigten länge ist die position des fahrwerkes recht weit an den aussenseiten der wings. dies würde eine erhöhte belastung der tragflächen aufnahme und tragflächen verbindung bedeuten.und die "fahrwerksbeine" liegen mit der gesamten länge im "wind".

je nach dem wie aufwendig und schwer die beiden varianten werden/sind wird eine federung ein gebaut oder nicht. hängt am ende vom gesamtgewicht ab.

im großen und ganzen wird es sowieso ein ziemlich "dickes" ding........


wenn ich ganz "durchdreh" werden ganz einfach neue wings gebaut, oder das vorhandene profil mit depron verdickt. *mhhhh........ideen ideen ideen*

mal sehen wie es wird... ich bin selber schon gespannt auf den erstflug. die finger fangen endlich einmal wieder an zu jucken, aber so richtig!!!!



Pumba DU bist SCHULD!!!!!!!!!!

so liebe grüße

Der CB mit dem lockeren CB
Es gibt nichts was nichtfliegen kann!!!
Su31-Hats in der luft in drei Teile zerlegt
TwinStar2-erst flieger und experementier Flieger
Acromaster-ersatz für die Su
Rennschnecke- ein Boot.
Catamaran-experementier Boot

79

Dienstag, 8. Januar 2008, 12:46

wie gesagt ein kleiner einblick in die mechanik

rot: tragfläche
gelb: aufnahme und schacht
blau und türkis: einfahrmechanic
grau: betätigungshebel.
schwarz: fahrwerksbein

ist nicht das wahre und wahrscheinlich wie immer bei mir nicht zu verstehen, aber ich kanns bauen *ggggg*
»Chaosbastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • untitled.jpg
Es gibt nichts was nichtfliegen kann!!!
Su31-Hats in der luft in drei Teile zerlegt
TwinStar2-erst flieger und experementier Flieger
Acromaster-ersatz für die Su
Rennschnecke- ein Boot.
Catamaran-experementier Boot

80

Dienstag, 8. Januar 2008, 16:40

schaut aus als könnte es funzen :D
Welche stellkraft soll der Fahrwerksservo haben?
:evil: Der Teufel fliegt immer mit :evil: