Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

81

Samstag, 2. Februar 2008, 10:40

hi

hab ihn auf einem shocky, mit sehr viel ausschlag...
bei trimmen merkt mans ein kl. bisschen, das er nicht auf kleinste veränderungen reagiert, macht sich aber nur bei trimmen bemerkbar...

aber stellgenauigkeit ist eigendlich sehr hoch...


lg

neonerl

RCLine User

Wohnort: Starnberg

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

82

Samstag, 2. Februar 2008, 10:47

Den Corona Synth Empfänger verwende ich auch in 2 Fliegern.
Bisher gab es keine Probleme, außer daß er beim einschalten ca. 1 Sekunde braucht (was nicht jedem Regler dahinter gefällt).
Das sind jetzt keine Präzisionsflieger wie Kunstflugmaschinen, sondern Nuris (1,2 Meter und 1,85 Meter Spannweite).
Für beide ist es aber völlig ausreichend. Der große fliegt schon mal fast einen Kilometer weg von mir. Bisher gab es keine Probleme.
Der Trüg scheint.

Jupiter42

RCLine User

Wohnort: von Daheim

Beruf: nix

  • Nachricht senden

83

Samstag, 2. Februar 2008, 11:37

Für meinen EAsy glider reicht er auch vollkommen,
[SIZE=4]VERKAUFE[/SIZE]
[SIZE=3]oder Vertausche[/SIZE]

Powerschnürzze und Schnürzze mit Wicklung nach Wunsch bis 3 fach Statorgröße für 3D Modelle bis 600g und Segler bis ca 1,2kg.

Drehteile jeder Größe für Motoren oder andere

motoman

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

84

Samstag, 2. Februar 2008, 11:46

Ich verwende den Corona im Easy Star und hatte noch keine Probleme damit.
Viele Grüße, Dominik

campari:seven

RCLine User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

85

Samstag, 2. Februar 2008, 11:55

Zu den LoongMax

2x 800er
2x 1300er jeweils 3s geordert ein 800er und ein 1300er wurden von Anfang an von meinem Ultramat14 + LiPo-Balacer nicht erkannt. Die anderen beiden Packs hat mein Bruder in seinem Minizilla mit einer 6800kV MAMBACombo eingesetzt.

Die anderen beiden Packs werden halt mittlerweile auch nicht mehr erkannt, so nach 3-6 Zyklen hab dann mal ein Pack aufgeschlitzt und nachgeschaut ob alle Kabeln noch an ihrem platz sind, und eines an so einem billig E-sky lader angehängt, der beiden Koax-helis dabei ist mit der Folge dass eine Zelle aufgebläht war und total weich. Habs auskühlen lassen und an den Millizilla ran -> speedmäßig war er dann nur mehr ein 2s

Ausgmessen mit einem Multimeter hab ich nichts, da ich keins zur Hand hab. Keine Ahnung ob ich was falsch mach, bis jetzt hab ich nur Probleme mit den LoongMax gehabt.
[SIZE=1]Airstrip
*EasyGlider @ asian tuning 100%
*MiniMag 90%
*GWS Me-109 70%
Heliport
*Esky Lama V4
*Esky Robinson 22
*Esky HBK II
Gear
*MX-12
[/SIZE]

86

Samstag, 2. Februar 2008, 16:44

hi


ich hab dieses ding bestellt:

http://www.hobbycity.com/hobbycity/store…?idProduct=4176

hab es während des flugs auf meinem 5s-pack hängen...

mit dem ding kann man immer erkennen, ob man schon nachladen sollte oder ob es noch nicht nötig ist...

ein klasse ding und kostet fast nix



lg

87

Samstag, 2. Februar 2008, 16:57

http://www.hobbycity.com/hobbycity/store…?idProduct=4360


von diesen zellen bin ich nicht sehr überzeugt, haben bei etwas höherem strom deutlich weniger spannung als bei uns am markt befindliche billigzellen...



lg

tuxian

RCLine User

Wohnort: Zwettl

  • Nachricht senden

88

Sonntag, 3. Februar 2008, 13:05

A22-20L

http://www.hobbycity.com/hobbycity/store…?idProduct=2106

EIne 11x8er KLS verträgt der wohl nicht ganz.
Riecht nun etwas verbrannt :evil:
Modellflug: Futaba FF-10, Sebart Wind S50E, Robbe Arcus, MPX Acromaster, Rainbow Autogyro, e-flite Deuces, Kyosho Spitfire 90, MPX Funjet Ultra, Wasser: e-flite Beaver, Planet Hobby Cessna 185
Segelflug: Puchacz, SF-25C, Super Dimona

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

89

Sonntag, 3. Februar 2008, 18:08

@tuxian: Na, der soll halt mit ner 11x5er schon 20A bei 3 Zellen ziehen, 11x8 ist dann doch etwas übertrieben...
Liebe Grüße
Hartmut

tuxian

RCLine User

Wohnort: Zwettl

  • Nachricht senden

90

Sonntag, 3. Februar 2008, 23:45

Habe einen neuen bestellt da der jetztige nur noch zuckt :evil:
Den werde ich mal mit einer 10x6er bestücken.
Ob er eine 10x8er auch noch verträgt?
In den Bewertungen steht dass ihn einer mit einer 11x8er betreibt.
Er flog ja auch damit und ging senkrecht aber leider nicht lange :evil:
Modellflug: Futaba FF-10, Sebart Wind S50E, Robbe Arcus, MPX Acromaster, Rainbow Autogyro, e-flite Deuces, Kyosho Spitfire 90, MPX Funjet Ultra, Wasser: e-flite Beaver, Planet Hobby Cessna 185
Segelflug: Puchacz, SF-25C, Super Dimona

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tuxian« (3. Februar 2008, 23:46)


Addicted

RCLine User

Wohnort: LK DA-DI

Beruf: Dipl.-Ing. Bauingenieur

  • Nachricht senden

91

Montag, 4. Februar 2008, 12:32

Zitat

Original von tuxian
In den Bewertungen steht dass ihn einer mit einer 11x8er betreibt.
...das ist ein großes Problem bei UH/ HC. Da stehen teilweise so dermaßen falsche Bewertungen bzw. angebliche Motor/Prp-Kombinationen drin, dass es einen wundert, warum die keiner löscht! :shake:
Man sollte lieber den Mittelwert aller angegebenen Werte als Startwert nehmen und sich an die optimale Kombo selbst herantesten. Ich habe schon Bewertungen gesehen, da steht tatsächlich untereinander ein und dieselbe Motor/Akku/Prop-Kombo und einer gibt 900W und ein anderer 400W an- angeblich gemessen! :D Darauf kann man sich einfach nicht verlassen.
Eine wirklich gute Hilfe sind die Infos in dem UH/HC Forum. Da bekommt man realistische Werte und dieser Miljenko scheint ordentlich zu testen... Auch Fragen zur Antriebsauslegung werden dort ausreichend genau beantwortet. :ok:
...nein Schatz, das ist das gleiche Modell...!

:angel:


Auf Wunsch eines Mods wurde dieser Teil der Signatur gelöscht. Und dass nur, weil sein Virenscanner bei Java "dichtmacht"...

firehouse

RCLine User

Wohnort: Münsterland

Beruf: Drehstuhlpilot

  • Nachricht senden

92

Montag, 4. Februar 2008, 13:08

Zitat

Original von tuxian
Habe einen neuen bestellt da der jetztige nur noch zuckt :evil:
Den werde ich mal mit einer 10x6er bestücken.
Ob er eine 10x8er auch noch verträgt?
In den Bewertungen steht dass ihn einer mit einer 11x8er betreibt.
Er flog ja auch damit und ging senkrecht aber leider nicht lange :evil:


Du solltest lieber den Empfehlungen von UH folgen, wenn Du keine Möglichkeit zum messen hast.
Gruss
Dirk


[SIZE=2]Auch das Denken schadet bisweilen der Gesundheit[/SIZE]

tuxian

RCLine User

Wohnort: Zwettl

  • Nachricht senden

93

Montag, 4. Februar 2008, 15:58

Ja da habt ihr wohl recht.
Habe heute das Wattmeter von HC erhalten.

Gestern habe ich mit dem neuen Motor auch eine 10x8er KLS mitbestellt.
Mit der werde ich dann den Strom messen!
Modellflug: Futaba FF-10, Sebart Wind S50E, Robbe Arcus, MPX Acromaster, Rainbow Autogyro, e-flite Deuces, Kyosho Spitfire 90, MPX Funjet Ultra, Wasser: e-flite Beaver, Planet Hobby Cessna 185
Segelflug: Puchacz, SF-25C, Super Dimona

fwolf15

RCLine User

Wohnort: exil Schwabe in Rainvalley (Wuppertal)

  • Nachricht senden

94

Montag, 4. Februar 2008, 23:23

Zitat

Original von tuxian
Ja da habt ihr wohl recht.
Habe heute das Wattmeter von HC erhalten.

Gestern habe ich mit dem neuen Motor auch eine 10x8er KLS mitbestellt.
Mit der werde ich dann den Strom messen!


kannst du dann mal deine Erfahrung zum Wattmeter posten, also sobald du etwas erfahrung damit gesammelt hast?
Bin auch am überlegen mir eins zu bestellen.

WOlfgang

tuxian

RCLine User

Wohnort: Zwettl

  • Nachricht senden

95

Montag, 4. Februar 2008, 23:38

Ja wird aber noch ein paar Tage dauern ;)
Modellflug: Futaba FF-10, Sebart Wind S50E, Robbe Arcus, MPX Acromaster, Rainbow Autogyro, e-flite Deuces, Kyosho Spitfire 90, MPX Funjet Ultra, Wasser: e-flite Beaver, Planet Hobby Cessna 185
Segelflug: Puchacz, SF-25C, Super Dimona

lichtl

RCLine User

Wohnort: Bayern voll inner pampa

Beruf: muß mann haben

  • Nachricht senden

96

Dienstag, 5. Februar 2008, 08:49

Testen und Messen

Wenn ihr schon nen Motor ausmesst, müßt ihr euch einig sein mit welcher Luftschraube!
denn der selbe motor immer schön an 12v autobattrie kann mit der einen 10x6Zoll 14A bei 560gr standschub haben
mit der anderen 10x6zoll 11A und 830gr Standschub alles bei Vollgas gemessen!
Die steigungen der luftschrauben geben leider nichts über ihren wirkungsgrad an :no:
und das das alles voll OT ist gehörts eigentlich nicht hier rein!
Sinvoller wäre es den händler motor und luftschraube anzugeben und dann die passenden werte oder erfahrungen!
Aber der Fred is eh schon zum sterben verurteilt weil die disskussionen wieder ausarten :wall:
Und für suchende ist das ganze nicht mehr hilfreich ausser irgend ein modi löscht das ganze ge-diskustiere!
auch im Winter gibt es Thermik !

Gruß Bernd :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lichtl« (5. Februar 2008, 08:50)


Chief_Rocker

RCLine User

  • »Chief_Rocker« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

97

Dienstag, 5. Februar 2008, 12:24

Holla, was den hier los :D

Zitat

Bitte keine Diskussionen oder Fragen zu Versand und Bezahlung, einfach nur kleine Erfahrungsberichte mit eurer persönlichen Meinung, wo es verwendet wird und ob es Probleme damit gab. Damit könnte man ein kleines Nachschlagewerk für alle interesierten aufbauen.


Danke :ok:
Runter kommen sie alle :D

MX 16 s
Extra 300 L - R.I.P
Fun Air 40
FunJet
Gemini

tuxian

RCLine User

Wohnort: Zwettl

  • Nachricht senden

98

Dienstag, 5. Februar 2008, 12:30

Sorry für OT, wollte nur auf das Posting von lichtl antworten!

Sind die Unterschiede sooo groß?

Werde diese 10x8er testen (Abgebrannt ist der Motor mit der 11x8er gleichen Types!):
http://www.hobbycity.com/hobbycity/store…?idProduct=5330

Und mit dieser 10x6er (eigentlich 9,8x6er), davon werde ich aber nur die Blätter verwenden, das Mittelstück von obiger KLS.
http://shop.lindinger.at/product_info.php?products_id=67291
Modellflug: Futaba FF-10, Sebart Wind S50E, Robbe Arcus, MPX Acromaster, Rainbow Autogyro, e-flite Deuces, Kyosho Spitfire 90, MPX Funjet Ultra, Wasser: e-flite Beaver, Planet Hobby Cessna 185
Segelflug: Puchacz, SF-25C, Super Dimona

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tuxian« (5. Februar 2008, 12:31)


99

Dienstag, 5. Februar 2008, 20:26

Na, das ist ja toll! :D :D :D
Da bestelle ich zum ersten Mal bei UH ........

...... und ab morgen feiern die Jungs fast einen halben Monat Silvester! ;(
ganz China ist dicht! 8(

Zitat


Hier ein kleiner Auszug der UH-Website

Chinese New Year Holiday Notice
Hong Kong will be taking a holiday from the 6th to the 15th of February to celebrate the Chinese New Year.
Couriers, Postal system and our office will be closed during this time.
Factories in China are closed from the 20th of January through to the 15th of February.

So geht das nicht Freunde. :angry:

Na warte! Morgen kann mein chinesischer Arbeitskollege was erleben! Dem werde ich morgen einen guten Rutsch verpassen! :evil: :D :D

Ab morgen kann er mir die Flieger mit seinem Brotmesser schnitzen! Erfahrung hat er genug! :D



Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »jaganelli« (5. Februar 2008, 22:41)


firehouse

RCLine User

Wohnort: Münsterland

Beruf: Drehstuhlpilot

  • Nachricht senden

100

Dienstag, 5. Februar 2008, 20:50

Muaaaahhhhhaaahh :D :D :D :ok:
Gruss
Dirk


[SIZE=2]Auch das Denken schadet bisweilen der Gesundheit[/SIZE]