Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 13. Januar 2008, 20:53

Diebstahl

Ulm.
Heute wollte ich nach längerer Zeit mal wieder mit einem Freund „auf den Berg“ zum Fliegen.
Mein EasyGlider Elektrik hing wie immer an zwei Haken in unserer Garage (Doppelgarage, geschlossene Tore, Zugang nur über den Garten möglich).

.Beim Abnehmen fiel mir auf, dass eine QR-Anlenkung herunterhing. Zuerst dachte ich, sie hätte sich vom Servo gelöst.
Beim näheren hinsehen bemerkte ich das Servo weg war, das Kabel war kurz nach dem Servo mit einem Saitenschneider abgezwickt worden.
Na prima, auf der anderen Seite das Gleiche.

Nach Abnehmen der Haube:
Stecker der QR-Servos sauber abgeschnitten und, Höhen- und Seitenruderservos (mit QR 2x Tiny-S, 2x NanoS,) sowie Empfänger 40MHz Graupner R700 ausgebaut, Schnauze sauber aufgetrennt und EGE Tuning-Set 1 Motor Himax A 2815-3100 mit Regler MULTIcont BL-27 entfernt.
Danach wurde der Flieger wieder sauber an die gleiche Stelle gehängt, so dass mir der Diebstahl bis heute nicht aufgefallen ist (vermutlicher Zeitraum: zwischen Weihnachten und 6. Januar). Eine Anzeige bei der Polizei, die sich mit dererlei Bagatellen eh nicht grossartig auseinandersetzen wird, erspare ich mir.

Da ich mir sicher sein kann, das Diebesgut nicht mehr zurück zu erhalten, ziehe ich vor dem Dieb respektvoll den Hut solcher Dreistigkeit. Sollte er hier zufällig mitlesen:
Hab Spass mit meinen Sachen – geh pfleglich und sorgsam damit um, damit Dir nicht das Gleiche widerfährt.
Um Deine zukünftige Karriere müssen wir uns ja keine grossen Gedanken zu machen. Obwohl – der Gedanke an Boot-Camps erscheint dann doch nicht mehr soo abwegig.

Eberhard

Nachtrag:

Für den unwahrscheinlichen Fall: Hinweise, die zur Ermittlung des Täters führen, werden mit
EUR 500,-- belohnt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »EberhardA« (13. Januar 2008, 21:48)


Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 13. Januar 2008, 21:03

RE: Diebstahl

Um die Anzeige bei der Polizei (Zitat: Sie wissen doch, daß wir eigentlich nicht deswegen hierher kommen mussten?) kommst du wegen der Versicherung wohl nicht herum.
viele Grüsse

Bernd

Am Ende wird alles gut und wenn nicht, dann ist es auch noch nicht das Ende .........


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

3

Sonntag, 13. Januar 2008, 21:03

Oh Mann wie stumpf kann man sein...

Aber eig. muss es ja jemand sein, der weiß das dein Easy Glider dort hängt oder?

Meine Güte so stumpfe Leute...Das es solche gibt eY...:no:

Naja

Viele Grüße:w
„Dein Gegner muss den Schlag erst spüren, dann darf er Ihn sehen!“

by Bruce Lee

HenrikG

RCLine User

Wohnort: Gummizelle

Beruf: Azubi zum Feinmechaniker

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 13. Januar 2008, 21:15

Das is ja mal wirklich sehr dreißt 8(
Viele Grüße, Henrik :w

Ich lüge prinzipiell immer. Nein, das stimmt nicht. Ich lüge eher selten, aber dann gerne und oft.

5

Sonntag, 13. Januar 2008, 21:21

Ach du schei*e
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Brainpurge

RCLine User

Wohnort: Leipzig

Beruf: Selbst sein Chef

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 13. Januar 2008, 21:23

Erstmal mein Beileid zu diesem Vorfall. Aber schon komischer Dieb. Wäre es nicht einfacher gewesen den ganzen Flieger mitzunehmen?

Wie sind die oder der in die Garage gekommen? Aufgebrochen? Fehlen nur die Teile?


Gruß Sven
Helicopter:
Raptor 50 Titanium + TTPro50H
Raptor 50 Titanium + TT Pro53H Redline* Flybarless
T-Rex 250
Blade Nano CPS

Flieger:
...auf der Suche

Funke:
Taranis X9E
Spektrum DX7v2

alte Modelle:
Kyosho Calmato 60 Sports
Kyosho Bf 109E (OSMax)
Kyosho Calmato Sports 1400 EP
LMH 120A Corona

MFV Leipzig-Holzhausen e.V.

Floxxx25

RCLine User

Beruf: HTL-Schüler

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 13. Januar 2008, 21:24

Oh mein gott das es solche leute überhaupst gibt.... :wall: :wall: :wall: :wall:

würd mal mit der Versicherung reden vielleicht können die ja was machen
(die garage war ja abgeschlossen oder)

lg flo
Grüße alle die etwas mit Modellbau zu tun haben!!!

Real-Fly

RCLine User

Wohnort: Rinteln

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 13. Januar 2008, 21:24

Sauerei Sowas :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: Tut mir echt leid.

Naja warscheinlich wollte er dann doch nur einzelteile haben weil das gewissen sonst zu schlecht wäre. Und wenn jemand aufeinmal nen neuen EasyStar hat fällt das doch viel mehr auf als nur Servos.

Mir und nem Klassenfreund ist das gleiche passiert, mal inne schule für ein Projekt was mitbebracht, und als ich den Fliegen vom Schrank geholt habe wohlgemerkt im alten lehrerzimmer so teils noch lehrer in den pausen drinn waren, aber auch schüler teils, war Regler Servos und Empfänger fachgerechtr abmontiert der jeninger hatte ahnung
(ich wollte keinen verdächtigen aber in dem Zeitraum waren da nur lehrer drinne.)
Zusätzlich wurde noch das HF teil der MC 12 geklaut 8( 8( 8(

:wall: :wall:
Gruß Pascal :ok:

Fliegt nicht gibs nicht ! :dumm: :dumm:
:ok:

Baupläne und anderes zum Modellbau http://www.modellbauplaeneonline.de.vu/

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Real-Fly« (13. Januar 2008, 21:26)


9

Sonntag, 13. Januar 2008, 21:31

Zitat

Wäre es nicht einfacher gewesen den ganzen Flieger mitzunehmen


einfacher aber auch auffälliger


finde sowas echt zum :puke:
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

10

Sonntag, 13. Januar 2008, 21:47

Das war schon recht "Profimässig"

Wäre ich heute nicht zum Fliegen gegangen, wär mir der Diebstahl auch weiterhin nicht aufgefallen. Schon clever gemacht....

Die Garage war verschlossen, allerdings zeitweilig nicht die Zugangstüre vom Garten in die Garage. Allerdings musste der Dieb in das Grundstück einbrechen, um zu dieser Tür zu gelangen - und erst mal sehen ob sie auch offen ist.

Es ist nicht der Schaden, der mich zornig macht, sondern die Misssachtung des persönlichen Eigentums und vor allem der Einbruch in unser Grundstück.

Dies unseren Kinder zu erklären war nicht ganz einfach...

Viele Grüsse

Eberhard

11

Sonntag, 13. Januar 2008, 21:51

Ohne Worte was es alles so gibt. Und Kopf hoch.






Gruß
Burkhard

12

Sonntag, 13. Januar 2008, 21:52

Ohje mein Beileid.
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 13. Januar 2008, 21:58

Ich vermute hinter diesem Diebstahl Personen, die dein Hobby und die das Lager kannten.
Wenn du uns etwas zu dem Wohnort sagen könntest :ok:
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

GoFast

RCLine User

Wohnort: Nähe Hameln (31785)

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 13. Januar 2008, 22:01

Hallo,

dazu fehlen mir die Worte! :no:
Unglaublich, ich kann es wirklich nicht fassen, zu was Menschen fähig sein können. Wie du schon sagst, ist das an Dreistigkeit wohl kaum mehr zu übertreffen, dass man schon die Komponenten aus einem Flieger klaut.
Ich würde mich auf die Suche nach dem Täter machen. Wer kommt in Frage, der weiß, wo dein EG hängt? Wer könnte so etwas gebrauchen/hat die Sachen "zufällig" neu? Wer ist fähig soetwas zu tun?
Ehrlich, auf letzte Frage hätte ich bis heute überzeugt geantwortet, dass niemand das tun würde, aber leider entspricht das wohl nicht der Wahrheit.

Mein Beileid!
Grüße,
Fabi

15

Sonntag, 13. Januar 2008, 22:03

Kann ich alles nicht verstehen,ein Trottel nimmt den ganzen Flieger mit und Profi nimmt nur das was er braucht.
Denn wenn er die Kabel durchgeschnitten hat,dann kann er auch löten.
Also schau mal nach Leuten in deiner Nachbarschaft die sich mit Modellbau auseinnandersetzen.
Es wird keiner 1km laufen oder fahren um dir die Servo zu mopsen.

Mfg Gordon

16

Sonntag, 13. Januar 2008, 22:06

Evtl. Nachbar , Bekannte oder Vereinsmitglieder?

Viel Glück auf der Suche nach dem Täter:ok:
„Dein Gegner muss den Schlag erst spüren, dann darf er Ihn sehen!“

by Bruce Lee

neonerl

RCLine User

Wohnort: Starnberg

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 13. Januar 2008, 22:12

Ja, ich denke auch, daß Du den Täter schnell finden können müßtest.
Wer wußte, konnte wissen, daß der Flieger in der Garagte hängt UND wer kann etwas damit anfangen. Nicht jeder weiß, daß im Flieger der Empfänger teuer ist.
Vermutlich ein Nachbarsjunge. Denk mal nach.
Der Trüg scheint.

18

Sonntag, 13. Januar 2008, 22:17

Ich grüble ja schon :shake:

Aber ich will aucn niemand zu unrecht verdächtigen. Nun den - ich werde mal alle Modellbauläden in der Region mit einer Beschreibung der gestohlenen Teile anfaxen - vielleicht tut sich ja was.

Erst mal Danke für Euer Mitgefühl!

Beste Grüsse

Eberhard

Ultimate123

RCLine User

Wohnort: Petershagen (NRW)

Beruf: Metallbauer (Ausbildung)

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 13. Januar 2008, 22:50

Hi,

Ein leie,wird sie nicht die mühe machen den Flieger da wieder hinzuhängen und schongarnicht wird der das Modell ohne weitere beschädigung hinterlassen,denn der hätte den kram einfach rausgerissen!

Hör und guck dich um und im Internet (ebay in dein umkreis)

Aber da wirst du bestimmt schon machen......



.....idioten...
Gruß Tobias

Mein Verein:
www.msg-minimoa.de



cumulus97

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 13. Januar 2008, 22:55

Würde auf jemand tippen der dich kennt.....

Wieso sonst sollte er nicht das ganze Modell, sonder nur die RC Komponeten stehlen?