Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 26. Januar 2008, 03:39

Wie bekommt ihr euere Flieger zum Startplatz ??

Moinsen Freunde

Da ich ja auch nur nen Golf 3
besitze,
hab ich mir überlegt ,wie ich meinen Flieger an den Startplatz bekomme ?

Zum Glück hat der nur 1000 mm Spannweite.......
Da könnt ich ihn doch hinten,mit weichem Unterfutter, auf die
Ablage legen,und ihn mit einem Spanngurt sichern........
Habt ihr für Euren nen Anhänger,
oder müßt ihr ne Spedition anheuern ??

Würd mich sehr interessieren !!!!

Greetz
Archy :w
Gruß von der Küste ,Joachim


Fläche : Dynam Pitts Python S12--PZ Extra 300--Dynam Hawker Tempest
Segler : MPX EG Pro--Baracuda 1500 E -
Speedo Pro MK II--Schweißgut Chinook II - Thor - Nuri XXs - Nuri163 - Green Wing - Strong Mini - Miro Light - EPP Hai
Wasser : TT-Outlaw JR OBL
Erde: HSP Torche Pro...Märklin-Spur Z
TX : DX6i/DX8

__________________
http://www.mfc-tarp.de

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »archy62« (26. Januar 2008, 03:45)


AliasJack

RCLine User

Wohnort: Paradies

Beruf: Sch�ler, immer noch 3jahre :( ;

  • Nachricht senden

2

Samstag, 26. Januar 2008, 10:39

RE: Wie bekommt ihr euere Flieger zum Startplatz ??

HI
naja, flächen abschrauben, sitzbänke umklappen stapeln etc
nen 1.8m trainer kann man auch gut oben aufs auto(panda) drauf stellen und durchs dachfenster am fahrwerk festhalten:D
leider finde ich das foto dazu grade nicht
Mfg Jakob :w
All you need is a lot of speed :evil:

lele

RCLine User

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

3

Samstag, 26. Januar 2008, 11:19

wenn du mal das fahrwerk oslässt dann issa wech oda? :D

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

4

Samstag, 26. Januar 2008, 11:22

Der Beifahrer(in) kann das doch bis zum Flugplatzt durchs Schiebedach steuern oder ?

Gruß
Werner
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

5

Samstag, 26. Januar 2008, 11:28

So wie der hier:

http://www.youtube.com/watch?v=W-QJLOVLg7M

(nur Anfang und Ende sind interessant)

Spaß beiseite.
Einer meiner Flieger passt in die Originalverpackung, bei einem anderen habe ich nur die Flügel in einem Karton und den Rumpf lose im Kofferraum (Auto ist ein uralter Corsa).
-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »klausi0« (26. Januar 2008, 11:32)


Backe

RCLine User

Wohnort: Hatten

Beruf: ich arbeite ganz oben

  • Nachricht senden

6

Samstag, 26. Januar 2008, 11:30

Ich hab "damals" meine 2,4 m EA 260 im Fiesta mitgenommen. Nix aufn Dach oder so, alles drin.
Mit etwas Hirnschmalz passt das schon.
:w Bis denn denn

Frank Müller :ok:

knuffelflieger

RCLine User

Wohnort: 76744 Wörth am Rhein

  • Nachricht senden

7

Samstag, 26. Januar 2008, 11:54

Zitat

Original von Backe
Ich hab "damals" meine 2,4 m EA 260 im Fiesta mitgenommen. Nix aufn Dach oder so, alles drin.
Mit etwas Hirnschmalz passt das schon.


das würde ich aber auch sagen! in einen 3'er golf bekommt man locker ein 2m Modell!
ein kollege von uns hat ein 2,4m schleppmodell in einem uralten peugeot 206 + seinen 1,8m comander + startbox ist da alles drinnen!
Meine Homepage

8

Samstag, 26. Januar 2008, 12:00

RE: Wie bekommt ihr euere Flieger zum Startplatz ??

Zitat

Original von AliasJack
HI
naja, flächen abschrauben, sitzbänke umklappen stapeln etc
nen 1.8m trainer kann man auch gut oben aufs auto(panda) drauf stellen und durchs dachfenster am fahrwerk festhalten:D
leider finde ich das foto dazu grade nicht
Mfg Jakob :w



Hebt da der Panda nicht ab :angel: :D

Greetz
Archy :w
Gruß von der Küste ,Joachim


Fläche : Dynam Pitts Python S12--PZ Extra 300--Dynam Hawker Tempest
Segler : MPX EG Pro--Baracuda 1500 E -
Speedo Pro MK II--Schweißgut Chinook II - Thor - Nuri XXs - Nuri163 - Green Wing - Strong Mini - Miro Light - EPP Hai
Wasser : TT-Outlaw JR OBL
Erde: HSP Torche Pro...Märklin-Spur Z
TX : DX6i/DX8

__________________
http://www.mfc-tarp.de

AliasJack

RCLine User

Wohnort: Paradies

Beruf: Sch�ler, immer noch 3jahre :( ;

  • Nachricht senden

9

Samstag, 26. Januar 2008, 12:07

RE: Wie bekommt ihr euere Flieger zum Startplatz ??

fast:D
ne der hatte nen neg anstellwinkel also loslassen nix passiert ==[]
All you need is a lot of speed :evil:

10

Samstag, 26. Januar 2008, 12:19

einfach beifahrersitz zurückdrehen und von hinten durchladen. so hab ich sogar mein windsurfequipment transportiert im 3er golf. das brett war immerhin 2,75m lang.
im 4er passt meine cularis sogar so in den kofferraum. (diagonal mit angewinleötem seitenruder)
gruß, andi

*anekdote: hab vor jahren mal nen auto mit ner tischplatte auf dem dach gesehen. die haben die 4 insassen mit den händen aus den fenstern festgehalten, auch der fahrer. bei 60km/h und -4°C aussentemperatur :D:D
:w

11

Samstag, 26. Januar 2008, 13:21

Zitat

Original von klausi0
So wie der hier:

http://www.youtube.com/watch?v=W-QJLOVLg7M

(nur Anfang und Ende sind interessant)

.


wow, übles video !! ich finds krass wie die einfach auf der Straße stehen bleiben und aussteigen ... 8( 8(


aber zu dem Transportproblemen hier!
ich besitze leider auch kein auto mehr, dass spuckt der studentengeldbeutel einfach nicht mehr aus...

hab aber früher einfach die Rückbank von meinem Kombi umgeklappt, da war dann maßig platz !!

mich würde es interessieren, wer denn alles mit dem Fahrrad,etc. unterwegs ist, gibt es dort tolle Eigenbauten ?!
Flächenflieger und Bodenheizer :ok:

lele

RCLine User

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

12

Samstag, 26. Januar 2008, 13:49

das video ist echt hart :nuts:

M.A.H.

RCLine User

Wohnort: Wesel

Beruf: Maschinenbau-Student

  • Nachricht senden

13

Samstag, 26. Januar 2008, 15:46

Zitat

Original von nunukula
wow, übles video !! ich finds krass wie die einfach auf der Straße stehen bleiben und aussteigen ... 8( 8(


Das ist Skandinavien! Da fahren pro Tag nur 3 Autos über die Autobahn, da ist sowas kein Problem :D

-Gruß

14

Samstag, 26. Januar 2008, 16:01

Zitat

Original von nunukula
mich würde es interessieren, wer denn alles mit dem Fahrrad,etc. unterwegs ist, gibt es dort tolle Eigenbauten ?!


Ich fahre mit dem Fahrrad
Ich habe einen im ebay Geschossenen Fahrradanhänger etwas umgebaut (vorne und hinten je einen Querträger für die Rümpfe und die Flächen, unten ne Art Wanne für Kisten und Kleinteile)

Jupiter42

RCLine User

Wohnort: von Daheim

Beruf: nix

  • Nachricht senden

15

Samstag, 26. Januar 2008, 21:25

altes fahrrad, bisschen flexen bisschen schweißen und ferdich
[SIZE=4]VERKAUFE[/SIZE]
[SIZE=3]oder Vertausche[/SIZE]

Powerschnürzze und Schnürzze mit Wicklung nach Wunsch bis 3 fach Statorgröße für 3D Modelle bis 600g und Segler bis ca 1,2kg.

Drehteile jeder Größe für Motoren oder andere

Hilmar

RCLine User

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

16

Samstag, 26. Januar 2008, 21:31

Zitat

Original von Jupiter42
altes fahrrad, bisschen flexen bisschen schweißen und ferdich


Alte Digicam, bisschen knipsen, bisschen posten und fertich.
8) :O

Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

Jupiter42

RCLine User

Wohnort: von Daheim

Beruf: nix

  • Nachricht senden

17

Samstag, 26. Januar 2008, 21:46

wir nix dicam haben :wall:
[SIZE=4]VERKAUFE[/SIZE]
[SIZE=3]oder Vertausche[/SIZE]

Powerschnürzze und Schnürzze mit Wicklung nach Wunsch bis 3 fach Statorgröße für 3D Modelle bis 600g und Segler bis ca 1,2kg.

Drehteile jeder Größe für Motoren oder andere

Jupiter42

RCLine User

Wohnort: von Daheim

Beruf: nix

  • Nachricht senden

18

Samstag, 26. Januar 2008, 22:05

ich hab ein bisschen mit paint gespielt, hoffe ihr versteht es.

das weiße rad ist das rad vom fahrrad mit dem ihr fahrt.
und unten in der hozkiste ist ein ca 5cm dicker weicher schaumstoff.
[SIZE=4]VERKAUFE[/SIZE]
[SIZE=3]oder Vertausche[/SIZE]

Powerschnürzze und Schnürzze mit Wicklung nach Wunsch bis 3 fach Statorgröße für 3D Modelle bis 600g und Segler bis ca 1,2kg.

Drehteile jeder Größe für Motoren oder andere

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jupiter42« (26. Januar 2008, 22:06)


19

Samstag, 26. Januar 2008, 22:06

Zitat

Original von Ferrarifahrer

Zitat

Original von nunukula
mich würde es interessieren, wer denn alles mit dem Fahrrad,etc. unterwegs ist, gibt es dort tolle Eigenbauten ?!


Ich fahre mit dem Fahrrad
Ich habe einen im ebay Geschossenen Fahrradanhänger etwas umgebaut (vorne und hinten je einen Querträger für die Rümpfe und die Flächen, unten ne Art Wanne für Kisten und Kleinteile)


Ich fahre ebenfalls mit dem Fahrrad !

Habe den Fahrrad Anhänger allerdings von meinem Opa..!

Hab mir dann Gestelle aus Holz und Rohren gebaut/geschweißt so das ich
meine 4m K6 + Trainer 40 + Easystar + Startbox usw in dem Fahrrad Anhänger alles rein bekomme!!!

Der Anhänger wog dann kompl. 12.8kg !

Viele Grüße,
Rocky:w
„Dein Gegner muss den Schlag erst spüren, dann darf er Ihn sehen!“

by Bruce Lee

Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

20

Samstag, 26. Januar 2008, 22:23

Oder man nimmt eines von diesen Fahrrädern:

http://www.pedalpower.de/Lastenrad_Web/index.html
-