Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

man1ac

RCLine User

  • »man1ac« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: München

  • Nachricht senden

1

Samstag, 26. Januar 2008, 14:48

QR Servos im Hotliner einkleben? Heißkleber?

Moin,

ich will die QR Servos in meinen HOtliner (2,1m // 2400g Abfluggewicht) einkleben. Hatte mal Stabilit genommen, geht aber net, daher soll jetzt ordentlich geklebt werden.
Kann ich da ohne Probleme Heißkleber verwenden, oder besser Silikon? ISt ne Styro Abachifläche, würde also auf dem Abachi festgeklebt werden...
Oder gibts ne "beste" Lösung?
Will jetzt eh erstmal auswiegen gehen...aber bitte fix antworten...

Danke

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

2

Samstag, 26. Januar 2008, 19:36

Wer schon mal was mit Heisskleber geklebt hat weiss, dass das kein Kleben, sondern ein eher haften ist. Ich würde dem Heisskleber meine Servos nicht anvertrauen.
Viele Leute schrumpfen ihre Servos in Schrumpfschlauch ein und kleben diesen dann mit Epoxyd oder Sekundenkleber ein. Dann kann man das Servo durch aufschneiden des Schlauchs ohne irgendwelche Klebstoffreste wieder herausholen.
Liebe Grüße
Hartmut

3

Sonntag, 27. Januar 2008, 01:03

Hallo,
Heißkleber kannst du vergessen denke ich! Ich habe so mal Standardservos in eine Hottifläche eingeklebt (etwas betagt noch von der ich glaub 32 Zellen Klasse) In der Luft hatte das gehalten, hatte die aber noch zusätzlich mit Tape gesichert... beim Totalschaden dann hat sich ein servo gelöst und ich habe dann das andere "rausoperiert" einmal leicht dran gedreht und raus war das ohne Klebereste etc.! Das deutet daraufhin, dass sich der Heißkleber nicht richtig mit dme Plastik verbinden ;)

mfg
Lasse

P.S. nicht zu empfehlen!
powered by Spectrum DX7

http://www.lasse-behrens.de

dgollubits

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. Januar 2008, 09:26

Servus,

ich mache das ebenfalls so wie Hartmut es beschrieben hat, hält bombenfest und
lässt sich bei bedarf wieder "operieren"

LG,
Dieter

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 27. Januar 2008, 09:54

Ich muss ja gestehen, meine 4,90 Euro-Servos schrumpfe ich gar nicht erst ein, die werden so eingeklebt... Da wäre der Schrumpfschlauch zu teuer für, aber bei Servos um die 20 Euro sieht das anders aus, da wird entweder geschraubt oder geschrumpft/geklebt...
Liebe Grüße
Hartmut

6

Sonntag, 27. Januar 2008, 10:08

wenn die Fläche dick genug ist, würde ich ne Halterung reinkleben, an der du die Servos verschrauben kannst, das wäre die eleganteste Lösung :w
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]