Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 25. Februar 2008, 21:03

Frage an Modellbauer.?



Hallo ich möchte eine Graupner SU-31 auf verbrenner umrüsten.

Frage geht das?.Aus welchen Material besteht die Su??

HenrikG

RCLine User

Wohnort: Gummizelle

Beruf: Azubi zum Feinmechaniker

  • Nachricht senden

2

Montag, 25. Februar 2008, 21:08

Das is nen Depronbomber. Lass das...
Viele Grüße, Henrik :w

Ich lüge prinzipiell immer. Nein, das stimmt nicht. Ich lüge eher selten, aber dann gerne und oft.

3

Montag, 25. Februar 2008, 21:12

RE: Frage an Modellbauer.?

die wird den Vibrationen keine sekunde standhalten....das wird nix :shake:
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

4

Montag, 25. Februar 2008, 21:13

Könnte der Motor zu warm werden und das Model abfackeln.:-) das lohnt sich

5

Montag, 25. Februar 2008, 21:16

Das wird nicht abfackeln sondern höchstens wegschmelzen

mal ganz abgesehen von den bereits genannten Vibrationen

6

Montag, 25. Februar 2008, 21:23

ok ich hätte nämlich noch einen 1ccm Cox motor rumfliegen den wollte ich reinasteln.

was gibr es günstiges so,dassich abheben kann. NI-mh

7

Montag, 25. Februar 2008, 21:35

Zitat

Original von pascal-baier
ok ich hätte nämlich noch einen 1ccm Cox motor rumfliegen den wollte ich reinasteln.

was gibr es günstiges so,dassich abheben kann. NI-mh


füt den Cox: Zaunkönig von Simpdrop :ok:
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

8

Montag, 25. Februar 2008, 21:52

Ich habe im Keller ne Graupner PIper Pa 18 Super CUP liegen.

Meint ihr der COX packt das

9

Montag, 25. Februar 2008, 22:01

Du musst schon mal deutlicher werden. Und auch deutlicher schreiben. :D
Gib mal ein paar bessere Angaben, dann kann man auch was dazu sagen.

max v.p.

RCLine User

Beruf: KFZ-Lackierer

  • Nachricht senden

10

Samstag, 1. März 2008, 14:19

eh nen guter tipp....
habe mir vor 3 oder 4 jahren mal nen Zaunkönig selber gebaut...
hab da nen 0.8er COX vorgebaut...das ding ging brachial!!!
ansonsten würde ich sagen eigenbau ist gefragt, weil es aufem markt nicht mehr ganz so viele COX-tauglichen modelle gibt (schaumwaffeln und stäbchenflieger)!!
falls du den bauplan vom zaunkönig haben willst...ich müsste den noch iwo haben!!!
Adrenalienjunkie aus Leidenschaft!!! :angry:

Die Summe der Intiligenz auf dem Planeten Erde ist eine Konstante....die Bevölkerung wächst!!! :wall:

max v.p.

RCLine User

Beruf: KFZ-Lackierer

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 4. März 2008, 17:21

hab da noch nen heissen tipp....
hab mir vor kurzem nen kraftei gebaut....Gfk-rumpf und Gfk beschichtete styrodurfläche...
hatte nen brushless drin.....flog super und rannte wie sau!!!
könnte mir gut vorstellen, da nen COX einzubauen....
baue mir jetzt nen neues urmodell zum abformen....weil meine form is kaputt gegangen....scheiß trennwachs benutzt....der erste rumpf sah auch entsprechend aus....
also noch viel erfolg bei der modellsuche ;-)
Adrenalienjunkie aus Leidenschaft!!! :angry:

Die Summe der Intiligenz auf dem Planeten Erde ist eine Konstante....die Bevölkerung wächst!!! :wall:

Fred

RCLine User

Wohnort: A-Niederösterreich

Beruf: Pensionist,

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 4. März 2008, 19:45

Hallo !


Zitat

ok ich hätte nämlich noch einen 1ccm Cox motor rumfliegen den wollte ich reinasteln.



Ist dir klar es gibt keine 1ccm Cox, es gibt nur in deinem Fall 0,3, 0,8, und 1,5 ccm
du solltest schon genauer scheuen um eine guten, un richtigen Rat zu geben

Servus Fred

13

Dienstag, 4. März 2008, 23:01

hi

Zitat

gibt nur in deinem Fall 0,3, 0,8, und 1,5 ccm



0.16 und conquest 2.5

[SIZE=1]nietenzählen[/SIZE]

wobei es den 0.8er in unvorstellbaren varianten gab


grusssssssss
keiner meiner vögel ist mir am himmel hängen geblieben :prost:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »andres« (4. März 2008, 23:06)


Fred

RCLine User

Wohnort: A-Niederösterreich

Beruf: Pensionist,

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 4. März 2008, 23:14

grusssssssss

Hallo !



Zitat

gibt nur in deinem Fall 0,3, 0,8, und 1,5 ccm


wenn du genau gelesen hättest hättest du dir deine Ironie erspart.
( ich habe eigentlich alle Größen in der Vitrine und viele mehrfach Tee dee, Medailon, Sportsman, Olympic, Conquest .15 und .40 )

grusssssssss


Servus fred

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fred« (4. März 2008, 23:15)


Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 5. März 2008, 01:43

RE: grusssssssss

Cox Pläne 1 klick

Cox Baupläne 2 klick

:w

16

Mittwoch, 5. März 2008, 17:57

hallo pascal
wie wäre es denn hiermit?


einen versuch mit dem coxer wäre es wert

die vibrationen könntest du durch etwas gfk klebeband im heckbereich abfangen und da es ein heckantrieb ist bleibt auch das geschmiere mit dem sprit aus. mich persönlich würde es sehr neugierig machen ob das funzt. der flieger ist ausserdem ruck.zuck gebaut und wenn du den 0,8er cox hast passt das auch vom gewicht. der start mit vollgas und fliegen ohne geschwindigkeitsreglung wird aber ein wenig flugerfahrung voraussetzen.
los, mach doch
(die idee reizt mich dermaßen daß ich am überlegen bin einen coxer zu schießen in der bucht)

gruß jens