Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

tim--90

RCLine User

  • »tim--90« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. Februar 2008, 12:39

Calmato+12,7ccm mvvs = geht das ?????

Hi ich habe mir einen mvvs 12,7ccm Motor gekauft verkraftet das mein calli oder ist der zu schwer und zu stark???

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…y0%3D%26fvi%3D1

Artikelnummer: 280202543340

er soll so um die 500 gram wiegen

mfg Tim

ZaphodB

RCLine User

Wohnort: D-Oldenburg

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Februar 2008, 12:54

Der Calmato ist und bleibt ein Trainer.
Ich habe schon einen in der Luft zerplatzen sehen.

Es geht schon, ob du Spass an der Sache haben wirst kann ich dir nicht sagen...

Gruss,
Tobias

tim--90

RCLine User

  • »tim--90« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Februar 2008, 13:03

also wirt der nciht zu schwer sein???

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Februar 2008, 13:07

Naja, wenn es der große Calmato ist, der für einen 10er ausgelegt ist, sollte das klappen. Die MMVS sind sowiso relativ leicht,

Ich würde allerdings nur einen Standarddämpfer verbauen und kein Reso.
Gruß Frank!

tim--90

RCLine User

  • »tim--90« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 26. Februar 2008, 13:08

Kleiner calli und reso zu spät :D schon bestellt :)

Jamaicaman

RCLine User

Wohnort: PB

Beruf: IT - Systemelektoniker

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 26. Februar 2008, 13:11

da kannste wahrscheinlich Motor mit Quer mischen um das Drehmoment auszugleichen.
Ich denke du wirst Platz und Gewichtsprobleme bekommen und ob der Flieger das lange mitmacht weiß ich nicht. Ich hätt in dem Kleinen Calmato höchsten n 8,5ccm Webra eingebaut
forum.speedscene.eu << das Forum zum Speedflug

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 26. Februar 2008, 13:17

Ja, moment mal. Für den kleinen ist das definitiv zu viel des Guten. Aber gibts den nicht auch in groß, für einen 60er Motor? Zumindest den Calmato Sport gibt es in 40er und 60er Ausführung.
Gruß Frank!

Jamaicaman

RCLine User

Wohnort: PB

Beruf: IT - Systemelektoniker

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 26. Februar 2008, 13:20

den Hochdecker gibts nur als 40er Version den Tiefdecker (sports) als 40er und 60er.
Er hat allerdings nicht geschrieben welchen er bestellt hat.

Ich bin allerdings auch der Meinung das das nicht gut gehen wird.
forum.speedscene.eu << das Forum zum Speedflug

tim--90

RCLine User

  • »tim--90« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 26. Februar 2008, 13:27

ich habe den hochdecker :D

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 26. Februar 2008, 13:29

Nee, dann lass das mal leiber. Der wird zu schwer und den wirds verreissen. Kaufe lieber einen Motor mit max 8,5ccm. Ich empfehle einen OS46FXI
Gruß Frank!

tim--90

RCLine User

  • »tim--90« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 26. Februar 2008, 13:37

also das mit dem gewichtsproblem glaube ich nicht das ich das bekomme weil ein kolege von mir hat nen 10ccm motor mit reso in seinem calmato und der motor wiegt genau so viel wie meiner ;)

Jamaicaman

RCLine User

Wohnort: PB

Beruf: IT - Systemelektoniker

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 26. Februar 2008, 13:39

@ Frank
dem schließe ich mich an,
oder hol dir den Calmato 60 sports da kannste den Motor gut verbauen.

nichts für ungut aber ich denke du solltest dir den Post von ZaphodB nochmal durchlesen :D
forum.speedscene.eu << das Forum zum Speedflug

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jamaicaman« (26. Februar 2008, 13:41)


Wohnort: Jänkendorf bei Niesky bei Görlitz

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 26. Februar 2008, 13:46

Ich hab schon n Thresd gelesen, da hats einer mit nem 10ccm Motor gemacht und den Flieger in der Luft zerlegt! Du wirst nich zu viel Gewicht, sondern viiiiieeel zu viel Leistung haben!
ES IST WICHTIGER, DASS JESUS CHRISTUS SEINEN FUSS AUF DIE ERDE SETZTE, ALS DER MENSCH DEN SEINEN AUF DEN MOND! - James Irwine, Astronaut der Apollo 14 und ich

tim--90

RCLine User

  • »tim--90« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 26. Februar 2008, 13:49

bin schon am überlegen ob ich meine calli verkaufe und nen sports 60 hole :)
brauch jemand einen calli?? :D

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 26. Februar 2008, 14:08

Der SPort ist wirklich gut. Ein Kollege hatte den mit 10ccm und das war von der Motorisierung ganz gut. Mit einem 12,7er wirst du ausreichend Reserven haben! Das ganze Modell ist wesentlich solider aufgebaut.
Gruß Frank!

tim--90

RCLine User

  • »tim--90« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 26. Februar 2008, 14:10

wie ist es den mit rückenflug looping usw???

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 26. Februar 2008, 14:14

Wie solls da sein? Im looping deht sich alles und im Rückenflug steht alles auf dem Kopf.


Willst du wissen, ob das geht? Logisch geht das. Geht mit dem Hoch und dem Tiefdecker. Der Tiefdecker wird für Kunstflug deutlich besser sein, soll aber sehr trainermäßig fliegen.

Rollen, Turns, Loops etc sollte alles möglich sein.
Gruß Frank!

tim--90

RCLine User

  • »tim--90« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 26. Februar 2008, 14:17

aha ok ich muss überlegen ob wohl ich den hochdecker lieber fliegen will wie den tiefdecker :(

Jamaicaman

RCLine User

Wohnort: PB

Beruf: IT - Systemelektoniker

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 26. Februar 2008, 14:20

ich kans nur vom 40er von nem Kollegen sagen. Loopings und Rückenflug sind mit selbst mit dem Standardmotor kein Problem.

Achja auf dem Rücken musst du drücken :D
hält sich aber in grenzen
forum.speedscene.eu << das Forum zum Speedflug

ZaphodB

RCLine User

Wohnort: D-Oldenburg

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 26. Februar 2008, 14:50

Überleg doch erstmal, ob du genug Bodenfreiheit für einen 13" Propeller hast...

Gruss,
Tobias