Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 1. März 2008, 16:44

EPP mal fest mal labberig???

Hallo
Kann mir einer sagen wie ich eine EPP Platte fester bekomme?Will sie für die Ruder verwenden.
Mein Single Time hat den Rumpf aus weichen EPP und die Ruder aus harten EPP.
Kann mir einer Helfen?
Besten Dank schon mal ???

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

2

Samstag, 1. März 2008, 16:54

Es gibt unterschiedliches EPP.


EPP ist aber immer wabbellig und nicht für Ruder geeignet. Depron ist um einiges steifer. Eine 3mm EPP Platte, egal welches EPP ist einfach zu weich für Ruder.
Gruß Frank!

spacy

RCLine User

Wohnort: Hessen/Deutschland

  • Nachricht senden

3

Samstag, 1. März 2008, 18:34

du kannst das EPP mit Kohlefaserstäben versteifen: einen kleinen Schnitt so ca 2-3 mm tief und dann das CFK (Stab oder Flachprofil) reindrücken und dann mit mittelflüssigem Sekundenkleber den Schnitt verkleben.

oder du kannst Tape (Paketklebeband oder auch was hübscheres, Monta Tape von EPP-Fun.de z.B.) nehmen. Weil auf EPP fast nix gescheit hält, erst mit dem Sprühkleber von 3M (auch z.B. bei epp fun) einsprühen, dann 20 min ablüften lassen, dann das EPP tapen, das wird auch sehr stabil. Ist aber ne Sauerei mit dem Sprühkleber. Angeblich geht auch Uhu Por und Waschbenzin 1:1 mischen und das EPP damit einpinseln. Natürlich geht auch nur UHU Por dünn aufstreichen. Wenn trocken, dann Tapen und zwar rundherum und überlappend die Klebestreifen.

Wenn das Modell nich so groß ist, reicht tapen wohl. Bei großen Lappen eher CFK rein.

4

Samstag, 1. März 2008, 19:34

Gibt da so ein Glasfaserband von epp-versand , wird benutzt zum Versteifen von Epp-Nuris, geht ganz gut...
Damit es besser hält einfach ein bisschen Por aufs Epp und dann mit einer Teppichmesserklinge hauchdünn "verstreichen". 2 Stunden ablüften lassen und dann hält das Band ewig und drei Tage...
:evil: Der Teufel fliegt immer mit :evil:

5

Dienstag, 4. März 2008, 15:49

Epp am Single Time

Hallo Frank
Meine Querruder sind fast so groß wie die Fläche ;)
Siehe Bild und Bretthart.Der Single Time geht ansonsten SUPER.
Deshalb meine Verwunderung über das härtere Epp der Ruder.
Ansonsten werde ich mal den Tipp mit dem Kleber Testen.
Besten Dank an alle
»Feuermilbe« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_3497.jpg