Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 31. März 2008, 16:55

Tragfläche ?

Guten Tag,

ich steh vor einem Problem und zwar baue ich ein Flugmodell mit Gummimotor.. die Spannweite der Flügel beträgt 700mm, der Rumpf ist 500mm lang und das Gesamtgewicht beträgt 170g . Welche Fläche muss nun mein Flügel haben ? Ein Bekannter meinte 10g/dm² stimmt das?

mfg

haschenk

RCLine User

Beruf: Dipl. Ing.

  • Nachricht senden

2

Montag, 31. März 2008, 18:02

Hallo Hans,

ja, kommt etwa hin.
Ist aber eher die untere Grenze (wegen Wind), wenn das Modell noch im Freien fliegen soll. Du kannst auch bis auf 15 - 20 g/dm² gehen.

Gruß,
Helmut

sascha17

RCLine User

Beruf: Auszubildender zum Feinwerkmechaniker ab 2009

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 15. April 2008, 13:32

Ja....

also das würd ich auch sagen!!

gruß Sascha
Klick doch einfach mal auf meine Homepage!!!
hier

Meine Fliegersammlung:

-Kyosho Bf 109E mit Os max 46 fxi

-Shocky Eigenbau

Alter Fessler

RCLine User

Wohnort: Heinsberg Rheinland

Beruf: Produktioner

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 15. April 2008, 15:23

Hallo.

Also Hans ich verstehe die Frage nicht so recht! Du baust ein Gummimotormodel von dem du die Spannweite, die Länge und das Gewicht angibst, wieso hast du dann nicht die Flügelfläche, denn es scheint doch einen Plan oder etwas ähnliches zu geben. Aus dem Plan ergibt sich die Flügelfläche.
Oder möchtest du die Flächenbelastung für ein Gummimotormodell wissen? Je gringer desto besser! Also 10g/dm2 sind schon ganz gut, es müßte aber noch leichter gehen.
Bei 70 cm Spannweite brauchst du bei deinem Gewicht von 170 g aber 17 dm2 Flügelfläche! Gehen wir mal von 2 dm2 Leitwerksfläche aus, dann sind das 21,5 cm Flügeltiefe!! Bei 50 cm Rumpflänge und 70 cm Spannweite????
Also ich denke, du mußt mit dem Gewicht runter!

Gruß
Willi
What goes up, must come down! (Tom Petty)