Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 3. April 2008, 17:32

Neuer Flieger gesucht!

Hi,
bin auf der Suche nach einem neuen Flieger :-)
Möglichst ein Flugzeug in dem ich meinen 10ccm OS einbauen kann!

Kurz etwas zu meinen Flugkünsten und Modellen:
Angefangen hab ich mit einem Easystar und dann mit der Minimag weitergemacht.
Danach folgte eine EPP Mustang und dann ein kleiner Verbrenner Trainer.
Die letzten beiden Modelle waren ein Magic 3D von Krick und ein Knuffel Shockflyer.

Rollen Loopings Turns etwas Rückenflug (nicht sehr Lange) sind kein Problem.
Landungen bekomm ich auch hin :-)
Mit dem Knuffel schaffe ich sogar etwas Messerflug und schon einige Zeit Torquen.
Am Simulator sind diese Sachen kein Problem.

Ich dachte vielleicht an einen Kunstflugtrainer...
Oder einen Warbird aber dabei bin ich mir nciht ganz sicher...
Ein Traum wäre natürlich eine Edge oder eine Extra aber ich bin mir nicht
sicher ob ich damit nicht lieber noch etwas warten sollte....


Für Vorschläge bin ich sehr dankbar :-)

Gruß
Grinder

2

Donnerstag, 3. April 2008, 17:55

Hi,

kommt drauf an :D Wie solls auch sein. Willst du fertig kaufen oder noch selber was machen.
Ich habe so die Erfahrung gemacht das ein Kunstflugtrainer auch was aushalten muss. Und alle ARFs haben meist nur eine geringe Halbwertzeit gehabt. Bei mir. Ein Modell begleitet mich aber schon seit Jahren und macht allen dynamisch geflogenen Unsinn mit.
Geht mit 10 ccm richtg gut. Mehr macht dann fast keinen Spaß mehr.

Schau mal hier http://www.rc-tronics-topp-rippin.de
und dann unter Motorflugzeuge den Spencer raussuchen.


So sieht meiner aus



3

Donnerstag, 3. April 2008, 18:38

Ja das sieht schon ganz gut aus :-)

Also ARF sollte es schon sein ;-)



Hab aber auch leider keine Zeit zum Bauen,
sonst würde ich das schon machen :-)

4

Donnerstag, 3. April 2008, 22:43

vom großen C habe ich die EDGE 540ts. Die gab es in 2 versionen einmal mit 1,36spw und einmal mit 1,50. Die kleine habe ich mit mittlererweile einem 55AX damit kann ich sie an die Latte hängen. Die große müsste noch lieferbar sein, war auch mal ein Positiver Testbericht im Modellflieger. Ist ARF und kannvon den Flugeigenschaften eigentlich nur dafür sprechen. Wenn Start und Landung bei dir sitzen sehe ich keine probleme so ein Teil zu fliegen.

Das ist meine.

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=154359&sid=

hholgi

RCLine User

Wohnort: nähe Gütersloh

Beruf: Dipl. Ing

  • Nachricht senden

5

Freitag, 4. April 2008, 08:50

KwikFly

Hi,
die neue KwikFly (Graupner) ist doch auch fürn 10er. Und ARF und gibts schon ab 100E's im Netz
Grüsse
nur selberfliegen ist noch schöner :dumm:
holgi fliegt: Stratos, Rasant, Rasant Speed, SuperAir, FourStar64, IDEAL V, Loki, Curare, TAO mit mc/16/20 Hott im: www.moewe-delbrueck.de

6

Freitag, 4. April 2008, 10:53

Hallo Sascha,

um weitere Informationen zum Thema warbirds zu bekommen empfehle ich dir www.warbirdforum.de

Da ich seit einiger Zeit mit Spitfire und F4U Corsair in die Warbirdfliegerei eingestiegen bin möchte ich sagen es ist eher etwas fürs Auge und Emotionen als für Kunstflug. Rolle, Looping und Rückenflug sollten mit nahezu jedem Warbird möglich sein. Messerflug ist dann aber schon sehr grenzwertig.
[SIZE=3]Beste Grüße Eifel [/SIZE]


RC-Line Flieger als Trainer 5 ccm
Spitfire von Hangar 9
Ugly Stick
F4U Corsair CMP