Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 6. April 2008, 15:45

Benzinschlauch schützen

Hallo,

ich habe bei meinem G26 im Taxi 2400 ein ungutes Gefühl bzgl dem Benzinschlauch der verläuft genau zwischen Krümmer und Zylinder kan ich den irgendwie schützen ?
für Tips wäre ich Dankbar

Gruss
Jürgen
»juergenra« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0242.jpg
unkontrollierte Flüge ?????????

Nein ,ich Fliege immer so

Meine Homepage

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »juergenra« (6. April 2008, 16:27)


2

Sonntag, 6. April 2008, 15:59

und noch eins
»juergenra« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0243.jpg
unkontrollierte Flüge ?????????

Nein ,ich Fliege immer so

Meine Homepage

knuffelflieger

RCLine User

Wohnort: 76744 Wörth am Rhein

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6. April 2008, 16:06

du könntest einen gewebeschlauch drüber stecken so habe ich es gemacht! ich würde mit eher über die motorhalterung gedanken machen bei unserem vorstand hat sich diese ziemlich schnell verabschiedet!
Meine Homepage

4

Sonntag, 6. April 2008, 16:12

Hallo Marcel,

Gewebeschlauch ??
meinst Du einen Silikonschlauch mit Gewebeeinlage ???

und was ist mit der Motoraufhängung passiert ???

Gruss
Jürgen
unkontrollierte Flüge ?????????

Nein ,ich Fliege immer so

Meine Homepage

knuffelflieger

RCLine User

Wohnort: 76744 Wörth am Rhein

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 6. April 2008, 16:28

die motoraufhängung ist gebrochen beim einlaufenlassen des motors! ich selbst habe auch den motor und habe ihn am kurbelwellendeckel festgemacht! wie eine art "gartenschlauch" mit gewebedrinnen nur hat meiner so einen innendurchmesser das gerade der schlauch durchpasst hatte halt gerade so ein stück rumliegen!
edit: schaue mal unter verbrennerflug, aus seite2 "G26 Vergaseranlenkung" etwa in der mitte siehst du bilder von meiner Motorbefestigung und den "schutzschlauch"
Meine Homepage

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »knuffelflieger« (6. April 2008, 16:34)