Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 11. April 2008, 20:52

F-117 hilfe zum V-Leitwerk

Hallo habe mir über Winter ein enues Modell gebaut ,wollte es erst auf Impeller antrieb Bauen aber leider kenne ich mich nicht so mit der Materie aus. Habe das Modell dann auf Propeller antrieb umgestellt .Brauch jetzt mal eure Hilfe und zwar geht es um das V-Leitwerk kann ich das als Höhenleitwerk nutzen oder sollte ich das doch lieber lassen und es als Delta Modell Fliegen ... wenn ich ein passendes Fahwerk gefunden habe ....

PS. Wo bekomme ich Dekorbogen ...
»dde317« hat folgendes Bild angehängt:
  • f-117.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dde317« (11. April 2008, 20:53)


2

Freitag, 11. April 2008, 21:13

RE: F-117 hilfe zum V-Leitwerk

als Höhenrudertaugt das V-Leitwerk nix, der Winkel ist viel zu steil, flieg das Teil lieber wie ein normales Delta, das V kannst du nur als Seitenruder verwenden ==[]
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

C.Est....nn

RCLine User

Wohnort: Nähe Würzburg

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

3

Samstag, 12. April 2008, 00:15

Ich denke dass du nur eine Bremswirkung haben wirst, wenn du die Ruder z.B. nach oben Fährst. Wie Christian schon gesagt hat, flieg es als Delta, is die einfachste (und einzige???) Lösung.

MfG
Carsten
Als das Teleklingel fonte, treppte ich die Rannte runter und türte vor die Bumms. Bonne Seule!


Mein Verein

4

Samstag, 12. April 2008, 18:33

ok alles klar danke . :w