Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

iprik

RCLine User

  • »iprik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kärnten

Beruf: Audio- Video- Techniker

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. April 2008, 09:00

Suche Bauplan von Delta "Norbert" aus 10/2004 FMT

Hallo!!
Kan mir jemand verraten wo ich einen gratis Bauplan vom Norbert aus der FMT herbekomme???
Mfg Ingo
[SIZE=2]Easy Glider Pro
Blizzard
Kyosho Calmato 40
FMT Norbert

Raptor 50 Titan

Graupner MC22S [/SIZE]

[SIZE=4]Schöne Grüße aus dem Kärntnerland :-)[/SIZE]

2

Sonntag, 20. April 2008, 12:15

Warum muss immer alles Gratis sein?
Also ich glaub das ist gegen den Geist des Erfinders und verstösst dann auch gegen das Copyright!
Also warum nicht die 16€ investieren?!?!??

Toby

iprik

RCLine User

  • »iprik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kärnten

Beruf: Audio- Video- Techniker

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 20. April 2008, 17:13

Naja hast eigentlich recht.
aber ich will auch den FMT Baubericht lesen!!
Weis einer wo ich dieses Heft mit Bauplan herbekomme??
[SIZE=2]Easy Glider Pro
Blizzard
Kyosho Calmato 40
FMT Norbert

Raptor 50 Titan

Graupner MC22S [/SIZE]

[SIZE=4]Schöne Grüße aus dem Kärntnerland :-)[/SIZE]

4

Sonntag, 20. April 2008, 17:18

Also beim Bauplan ist auch die Anleitung mit dabei! Und das wird dann auch die Kopie sein aus der FMT!

Toby

iprik

RCLine User

  • »iprik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kärnten

Beruf: Audio- Video- Techniker

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 20. April 2008, 18:08

Kennst oder hast du eigentlich das modell???
Wenn ja was hast du denn für ne RC komponenten verwendet (akku Motor ...??)
MFG
[SIZE=2]Easy Glider Pro
Blizzard
Kyosho Calmato 40
FMT Norbert

Raptor 50 Titan

Graupner MC22S [/SIZE]

[SIZE=4]Schöne Grüße aus dem Kärntnerland :-)[/SIZE]

Fliegerassel

RCLine User

Wohnort: Angermünde

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 20. April 2008, 18:18

Ich hatte einen 4 cm³ SC-Motor und einen 5,?? cm³ Webra drauf. Der 4-er Motor war eigentlich schon sauschnell, wobei das natürlich eine sehr subjektive Einschätzung ist. Als Servos hatte ich zwei Dymond 250 BX oder so, jedenfalls mit MG und ruhig etwas kräftiger. Noch wichtiger ist aber die Rückstellgenauigkeit, da nicht ordentlich zurückstellende Ruder beim Norbert mehr als nervig sind. Also mache die Anlenkung möglichst spielfrei! Tank waren 100 cm³, das reicht dicke. Ach ja, wenn du vorn `nen fetten Motor einbaust, packst du hinten fett Blei rein! Ich musste zumindest den 2300-er Akku ganz hinten unter das LW verfrachten, um mit dem SP hinzukommen. Das war eine gute Operation...

Gruß Mirko
Meine Seite: www.fliegerassel-modellbau.de.tl

iprik

RCLine User

  • »iprik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kärnten

Beruf: Audio- Video- Techniker

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 20. April 2008, 18:28

Ist der Norbert eigentlich so ein Feierabendflieger, oder was??
[SIZE=2]Easy Glider Pro
Blizzard
Kyosho Calmato 40
FMT Norbert

Raptor 50 Titan

Graupner MC22S [/SIZE]

[SIZE=4]Schöne Grüße aus dem Kärntnerland :-)[/SIZE]

8

Sonntag, 20. April 2008, 19:11


Fliegerassel

RCLine User

Wohnort: Angermünde

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

9

Montag, 21. April 2008, 19:45

"...Ist der Norbert eigentlich so ein Feierabendflieger, oder was??"

Das hängt davon ab, wie aufregend der Feierabend sein darf... Na klar ist er schnell mal in die Luft zu bekommen, da man ja nichts zusammenbauen muss, also raus aus dem Kofferraum, tanken, anwerfen, wegwerfen und dann schnell steuern. Ich mein, so richig sauschnell wird er ja gar nicht. Aber durch die Größe muss man schon gute Augen haben und die Ruderreaktionen sind auch recht zackig... :evil:

Gruß Mirko
Meine Seite: www.fliegerassel-modellbau.de.tl

FWM

RCLine Neu User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. April 2008, 10:34

Ich habe den Norbert einfach auf dem Kopierer 10% vergrösster. Nun ist er gut sichtbar, Die Flächenbelastung ist noch etwas niedriger, fliegt genau so gut und ich bin mit ihm absolut zufieden.
Ein OS32 und zwei gute Standard Servo reichen.
Quer über den Flügel ein GFK Band geharzt. Gespachtelt und geschliffen und alles mit 2K Lack verschönert.
Nun ist er alltagstauglich, man kann ihn auch bei warmem Wetter im Auto haben.
Ich vermute das es kaum was alltagtauglicheres mehr gibt den er ist robust einfach und schnell gebaut und wenn mal was passiert gibts in ein paar Stunden wieder einen neuen.
Keine