Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Stibbe

RCLine User

  • »Stibbe« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Sachsen Anhalt

  • Nachricht senden

1

Freitag, 25. April 2008, 16:11

Suche Erfahrungsinformationen

Hallo Modellbau/Flugkollegen,

ich suche kurzfristig ein neues kostengünstiges und transportfreundliches Schaummodell und bin dabei auf 2 Superangebote bei Staufenbiel gestoßen.
Des öffteren habe ich aber schon gehört, daß bei solchen Angeboten der Antrieb zu Wünschen läßt.

Hier die Daten:
-Yak 54 Spannweite 93cm , brushless Innenläufer, Regler, Servos, 1800Lipo und Ladegerät

-Edge 540 Spannweite 93cm, brushless Außenläufer, Regler, Servos, 1800 Lipo und Ladegerät
Gewicht je 580gr.

Preis je Combo 99,00€

Bitte so viel Infos wie möglich. Wer hat eines dieser Modelle im Gebrauch?

mfg
Stibbe

Stibbe

RCLine User

  • »Stibbe« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Sachsen Anhalt

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. April 2008, 16:19

Hallo,

fliegt denn keiner solche Modelle von Staufenbiel?????????????

mfg

Tjark

RCLine User

Wohnort: D-Birkenau

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. April 2008, 18:19

Moin,

ich selber habe keinen dieser Flieger, allerdings hat ein Kollege neulich einen auf dem Platz mit gehabt.
Bodenstart war von Graspiste nich drin, obwohl wir kurz gemäht haben.
Fliegen tuts auch, sah aber nicht so aus als ob es sehr viel Spaß macht.
Auf mich persönlich hat der Flieger nich ganz so einen guten Eindruck gemacht, ist aber halt ziemlich günstig.
Er hatte übrigens die Edge.
Aber worauf kommt es dir denn an?
Zum normalen Fliegen, Rolle, Loop, gehts sicherlich.

Wonach suchst du denn genau?
Soll ein ein Kunstflugzeug sein?
Oder geht auch ein normales Motormodell oder Segler?

Gruß Tjark
[SIZE=3]Gruß Tjark[/SIZE] :w



[SIZE=1]Shocky-Rc zu verkaufen, einfach ne PN schicken[/SIZE]

Stibbe

RCLine User

  • »Stibbe« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Sachsen Anhalt

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. Mai 2008, 12:02

Hallo,

naja es sollte schon etwas zügiger gehen und aus einer brenzligen Situation sollte der Antrieb den Flieger schon retten können. Kunsflug müßte in verschiedenen Geschwindigkeitsbereichen drin sein, deshalb auch die Frage zum Antrieb. Und-es sollte auch bei leichtem Wind noch funktionieren.
In der Edge ist denke ich ein Getriebeantrieb verbaut, ich steh da schon eher auf direkt.

Ich bin recht verwundert, dass so wenig Antworten kommen denn ich denke diese Art von Flieger ist recht verbreitet.
Also wer so ein Modell fliegt, bitte her mit euren Erfahrungen eventuell gern mit Ausstattung und ca.Ladenpreis.

Schönen Männertag!!!

Stibbe

5

Donnerstag, 1. Mai 2008, 18:22

Hi,
Ich würd dir die Yak emfehlen. :ok: Sie ist leicht zu fliegen und sieeht auch noch super aus. Ein freund von mir hat die Edge und der ist sehr unzufrieden mit diesem Model.
Das Modell wär zu leicht zum Kunstflug und wär sehr schwer zu fliegen.
:no:
MEIN VEREIN ich grüße Thomas :w