Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ntfs

RCLine User

  • »ntfs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nordhorn Flugplatz: Lohne

Beruf: Student - Elektrotechnik

  • Nachricht senden

1

Samstag, 26. April 2008, 15:43

Was sind das für Flieger?

Moin Leute.
Wahrscheinlich kennt ihr schon das Video.

http://de.youtube.com/watch?v=2-8P1rtH65Y

Jedoch hätte ich gerne mal gewusst was für Flieger das bei 4:00 - 4:15 sind.
Die scheinen auch sehr stabil zu sein, zumindest holzen die sich gegenseitig vom Himmel und nix passiert (4:46).

Dankööö
Besucht doch meine Seite unter http://www.grootoonk.net
Dort findet ihr auch alle Bilder meiner Flieger.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ntfs« (26. April 2008, 15:43)


2

Samstag, 26. April 2008, 16:16

schönes Video keine Ahnung welche Flieger das bei 4:00 - 4:15 sind ??????
aber nu habe ich lust fliegen zugehen,also nix wie raus....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »offline« (26. April 2008, 16:16)


ntfs

RCLine User

  • »ntfs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nordhorn Flugplatz: Lohne

Beruf: Student - Elektrotechnik

  • Nachricht senden

3

Samstag, 26. April 2008, 20:15

jop das video macht laune :-)
war heute auch schon fliegen, herrlich :-D
Besucht doch meine Seite unter http://www.grootoonk.net
Dort findet ihr auch alle Bilder meiner Flieger.

FLX

RCLine User

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. April 2008, 12:45

Hallo Timo,
das sind sozusagen die Vorgänger des Shockys.
Wolfram Herzog hat sowas mal aus Styrodur gebaut.

Das Prinzip ist eine profilierte Tragfläche mit einer Rumpfsilhuoette zu kombinieren.
Also die Vereinfachung des üblichen Kunstflugzeuges, ohne auf eine Tragfläche
mit Profil verzichten zu müssen (im Gegensatz zum Shocky).

Beste Grüße,
Felix

ntfs

RCLine User

  • »ntfs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nordhorn Flugplatz: Lohne

Beruf: Student - Elektrotechnik

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 27. April 2008, 16:08

na ob so ein flieger den sturz überlebt hätte?
die modelle die dort flogen waren alle gleich, also entweder hat die einer alle gebaut, oder die bekommt man doch irgendwo her. ich tippe da mal auf letzteres.
Besucht doch meine Seite unter http://www.grootoonk.net
Dort findet ihr auch alle Bilder meiner Flieger.