Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Theodor

RCLine User

  • »Theodor« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Untergrombach (20Km von Karlsruhe)

Beruf: Mechatroniker (azubi)

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. Mai 2008, 20:21

Vorserienmodell und Name gesucht

Hallo,

ich möchte euch meinen Neuste Eigenkonstruktion Vorstellen.

Daten:
SW: 1,2m
Gewicht Flugfertig: 350g
Flächentiefe: 16cm
Motor: Rex 220
Regler: Hacker x30
Servos: Robbe ganz klein
Empfänger: R600
Akku: 3s LemonRC 1Ah


Fliegen tut das Ding absolut geil.
2-4 Sekunden senkrecht an die Sichtgrenze und dann langsam runtersegeln oder einfach rum heizen.
Von ordentlich schnell bis auf der stelle gegen den wind segeln geht alles.
Einzig Rollen dürfte er ein wenig schneller. Aber auch das ist OK.

Ein Namen bräuchte er aber noch

Bisher heißt er V.1.2 , da die CFK Abdeckung und neue Wingletz zwei Verbesserungen am Urmodell waren.
V2 wird dann die Erste Kleinserie.

Kritik ist erwünscht, Lob natürlich auch

Meine Schildkröte hat schon alles begutachtet ^^


[IMG]http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=159570&d=1210097507[/IMG]
[IMG]http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=159572&d=1210097507[/IMG]
[IMG]http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=159577&d=1210097532[/IMG]
!!! Meine neue HP !!!


Grüße Theodor Dahl

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Theodor« (6. Mai 2008, 21:51)


2

Dienstag, 6. Mai 2008, 20:39

Moin,

schaut super aus!
Ich würde die Tiefe der Querruder größer machen, dann dürfte er noch wendiger werden.
Aber die CFK-Abdeckung sieht hammergeil aus!!
Ich bin auch grade mit CFK am basteln...
Die Rippen sind sicherlich auf deiner neuen Fräse gefertigt?
Die Winglets würde ich evtl. noch ein bisschen niedriger machen, dafür ein bisschen länger ziehen.
Gruß Benni

Theodor

RCLine User

  • »Theodor« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Untergrombach (20Km von Karlsruhe)

Beruf: Mechatroniker (azubi)

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 6. Mai 2008, 21:02

Hallo,

danke fürs Lob.
Ja die rippen sind der Fräse entsprungen
!!! Meine neue HP !!!


Grüße Theodor Dahl

alnilam

RCLine Neu User

Beruf: Modellflieger

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 6. Mai 2008, 21:03

Sieht geil aus, beonders das CFK. Die Wingles sind mit etwas zu hoch. Würde sie auch etwas mehr in die Länge ziehen.
Nun zu eigentlichen Frage:
Du hast ja gesagt, das das Teil flott unterwegs ist!

Wie wärs mit:

SpeedyConzales?(oder wie das geschrieben wird?)
oder:
Speedy

I-was, was mit der Geschwindigkeit deines Modells zu tun hast würde ich sagen.

HDB
RCForumgruppe im SchülerVerZeichniss:
http://www.schuelervz.net/Groups/Overview/48c85536bc3ce09b
Homepage:
www.henry-der-bruchpilot.de.tl

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. Mai 2008, 23:00

sieht super scharf aus. aber auch mir gefallen die Winglets nicht.
wie währe es wenn du die CFK abdekung nicht gerade sondern so Gefeilt in der fläche auslaufen lassen würdest würde sicher auch nicht schlecht aussehen.

ein name der sich auf hohe geschwindigeiten bezieht würde ich nicht nehmen weil das teil ja auch sehr langsam kann. ne konkrete idee habe ich aber auch nicht.


Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

Werner_Just

RCLine User

Wohnort: Nordeifel

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 7. Mai 2008, 13:35

Beim den Bildern muß ich unwillkürlich an eine Wildgans denken. Nur das der Vogel vermutlich andersrum fliegt.

Mein Vorschlag: "Backwards flying goose"

Grüße
Werner
[SIZE=1]Was mir an Fachwissen fehlt kompensiere ich durch mangelnde Erfahrung[/SIZE]

Theodor

RCLine User

  • »Theodor« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Untergrombach (20Km von Karlsruhe)

Beruf: Mechatroniker (azubi)

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. Mai 2008, 22:48

Nicht schlecht, aber zu lang
!!! Meine neue HP !!!


Grüße Theodor Dahl

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. Mai 2008, 23:39

Black Goose oder Carbo Goose, Fun Goose, Gooster

Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 8. Mai 2008, 05:26

Fett!!! :D :D :D

aber des Carbon macht den Eindruck als wenn es über ein Positiv laminiert wurde!! ??? Wirkt n'bisschen stumpf!!
:angel:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hangfräse« (8. Mai 2008, 05:27)


spacy

RCLine User

Wohnort: Hessen/Deutschland

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 8. Mai 2008, 09:06

Batleth
hier mal ein Bild, wie sowas aussieht: http://www.schwert-shop.de/Schwerter/Bat…ss/Bathlet2.htm
Stammt aus der Kult Sci-Fi Serie Star Trek - ein klingonisches Kampfschwert

Ach und die Winglets dürfen ruhig harmonischer an den Flächenenden sitzen (vor allem an der Nasenleiste beginnen, nicht 2 cm dahinter), sehen etwas drangepappt aus und stören die supercoole Form und Farbgebung etwas.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »spacy« (8. Mai 2008, 09:12)


Werner_Just

RCLine User

Wohnort: Nordeifel

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 8. Mai 2008, 14:02

Zitat

Nicht schlecht, aber zu lang

kürzer? goose rückwärts

"ESOOG"
ist dann auch gleich noch ein Jedi Master.

Gruß
Werner
[SIZE=1]Was mir an Fachwissen fehlt kompensiere ich durch mangelnde Erfahrung[/SIZE]

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 8. Mai 2008, 14:05

Mich erinnert das teil auf grund der Geringen Flügeltiefe sehr stark an nen Boomerang


Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BlackJack« (8. Mai 2008, 14:05)


Theodor

RCLine User

  • »Theodor« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Untergrombach (20Km von Karlsruhe)

Beruf: Mechatroniker (azubi)

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 8. Mai 2008, 14:33

Zitat

Positiv laminiert wurde!!

Ja, ist über styrodur laminiert. eine Negativform wird aber noch gebaut
!!! Meine neue HP !!!


Grüße Theodor Dahl

Jupiter42

RCLine User

Wohnort: von Daheim

Beruf: nix

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 8. Mai 2008, 17:20

Gefälllt mir SEHR GUT.
[SIZE=4]VERKAUFE[/SIZE]
[SIZE=3]oder Vertausche[/SIZE]

Powerschnürzze und Schnürzze mit Wicklung nach Wunsch bis 3 fach Statorgröße für 3D Modelle bis 600g und Segler bis ca 1,2kg.

Drehteile jeder Größe für Motoren oder andere

spacy

RCLine User

Wohnort: Hessen/Deutschland

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 8. Mai 2008, 18:22

oh nein, ich probiere grad die Forumssuche, den Namen Batleth gibt es schon für ein F5D Modell ;(

Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 8. Mai 2008, 21:02

hmm, Yoda, daran erinnert mich der Flügel, nur das die Fläche kürzer ist!! Der Rumpf-Flächenübergang is auch zum verwechseln ähnlich!! Machs einfach wie Wildflug, in deinem Dialekt nen Namen für Flüchtling oder so!! Phantasie is halt gfragt, gää!! Servus
:angel: